So lässt sich der Beifahrersitz nach dem Kinosesselprinzip so einklappen, dass die Sitzfläche steil vor der Rückenlehne steht - um zum Beispiel den eben gekauften Wasserkasten locker im Fußraum verstauen zu können.

Bild: Johnson Controls 1. September 2011, 16:032011-09-01 16:03:36 © sueddeutsche.de/Pressinform/gf