Opel MerivaSexy Flexy

Es ist nicht leicht, noch etwas Unverwechselbares zu kreieren. Der Opel Meriva versucht es - mit gegen den Strich gebürstetem Design, einem ungewöhnlichen Türkonzept und viel Alltagsnutzen.

Es ist nicht leicht, noch etwas Unverwechselbares zu kreieren. Der Opel Meriva versucht es - mit gegen den Strich gebürstetem Design, einem ungewöhnlichen Türkonzept und viel Alltagsnutzen

Der berühmte Lincoln Continental hatte sie. Der Rolls-Royce hat sie noch immer, der Mini Clubman ebenfalls. Sanft schwingen sie nach hinten auf, und mühelos gleitet man auf den Rücksitz. Die Rede ist von Türen, die an der C-Säule angeschlagen sind.

11. Januar 2010, 12:572010-01-11 12:57:00 © sueddeutsche.de / Pressinform/gf