bedeckt München 23°

Ford Galaxy in Bildern:Raumwunder für die Familie

Sieben Sitze und ein gewaltiger Kofferraum: der neue Ford Galaxy im Detail.

Von Felix Reek

5 Bilder

Ford Galaxy im Test

Quelle: Ford

1 / 5

Der Ford Galaxy ist ohne Zweifel ein Raumwunder. Serienmäßig mit sieben Sitzen ausgestattet, lassen sich diese in allen erdenklichen Kombinationen verschieben und umklappen. Letzteres funktioniert übrigens auch per Knopfdruck.

-

Quelle: Ford

2 / 5

Das sieht dann so aus. Mit umgelegten Sitzen bietet der Ford Galaxy einen Stauraum von 2339 Litern.

-

Quelle: Ford

3 / 5

So viel Platz führt aber auch zu einer ordentlichen Grundgröße. Fast fünf Meter lang ist der Van. Da so die Parkplatzsuche in der Stadt schwieriger wird, erkennt ein Assistenzsystem passende Lücken und steuert den Galaxy von alleine hinein. Der Fahrer muss nur Gas geben und bremsen.

-

Quelle: Ford

4 / 5

Anders als früher verzichtet der große Ford auf viele Knöpfe im Innenraum. Die meisten Funktionen lassen sich per Sprachbefehl steuern.

-

Quelle: Ford

5 / 5

In den höheren Ausstattungslinien gibt es eine Vielzahl an Assistenzsystemen. Das macht den Galaxy aber schnell teuer. 33 310 Euro kostet er in der Basisversion mit 160-PS-Benziner, fast 3000 Euro mehr als sein kleiner Bruder, der S-Max. Die vollausgestattete Topvariante "Titanium" ist noch einmal etwa 3000 Euro teurer.

© Sueddeutsche.de/harl
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB