bedeckt München 23°

Ferrari Testarossa:Don Johnsons Dienstwagen

In den Achtzigern kam kein Fernsehcop ohne passendes Auto aus. Für Don Johnson in Miami Vice waren das Ferraris. Einer wird jetzt versteigert.

10 Bilder

Die beiden Ferraris von Don Johnson in Miami Vice

Quelle: NBC

1 / 10

Don Johnson und seine beiden Autos. Im Vordergrund der weiße Ferrari Testarossa, der jetzt versteigert wird. Im Hintergrund die schwarze Ferrari Daytona Spyder Replik, die zu Beginn der dritten Staffel in die Luft gejagt wurde.

Ferrari Testarossa aus Miami Vice

Quelle: Mecum Auctions

2 / 10

Mehr als 25 Jahre sind vergangen, seit der Ferrari Testarossa über die Straßen in Miami Vice jagte. Dafür hat sich der Sportwagen erstaunlich gut erhalten. Das liegt vor allem daran, dass für heikle Szenen Stuntcars eingesetzt wurden.

Ferrari Testarossa aus Miami Vice

Quelle: Mecum Auctions

3 / 10

Mit 181 000 US-Dollar war der Ferrari damals zu teuer, um ihn dem Risiko auszusetzen, zerstört zu werden. Der bei Mecum Auctions angebotene Testarossa ist eines von zwei Exemplaren, das in der Serie eingesetzt wurden.

Ferrari Testarossa  aus Miami Vice

Quelle: Mecum Auctions

4 / 10

Der zweite Ferrari ist in einem weit aus weniger guten Zustand, da auf ihm Kameras für Fahrtbilder angebracht wurden.

Der Motor des Ferrari Testarossa aus Miami Vice

Quelle: Mecum Auctions

5 / 10

Bereits im letzten Jahr tauchte der Testarossa auf ebay auf. Doch für einen Startpreis von 1,75 Millionen Dollar fand sich kein Käufer. Dabei gibt es durchaus etwas fürs Geld. Der V12-Motor leistet 390 PS.

Der Kilometerzähler des Ferrari Testarossa aus Miami Vice

Quelle: Mecum Auctions

6 / 10

Viel bewegt wurde der Ferrari nicht. Gerade einmal rund 16 000 Meilen, etwa 25 000 Kilometer, wurden mit dem Sportwagen zurückgelegt. Rechts im Bild übrigens ein Mobiltelefon. Hightech anno 1986.

Die Armaturen in der Mittelkonsole des Ferrari Testarossa aus Miami Vice

Quelle: Mecum Auctions

7 / 10

Auch das Interieur atmet deutlich den Hauch der Achtziger. Die Bedienknöpfe in der Mittelkonsole erinnern an alte Atari-Spielekonsolen.

Kassettenfächer im Ferrari Testarossa aus Miami Vice

Quelle: Mecum Auctions

8 / 10

Selten anzutreffen sind heute auch Fächer für Kassetten.

Die Ledersitze des Ferrari Testarossa aus Miami Vice

Quelle: Mecum Auctions

9 / 10

Die Ausstattung ist gewohnt luxuriös. Die hellen Ledersitze sehen aus wie neu.

Der Ferrari Testarossa aus Miami Vice

Quelle: Mecum Auctions

10 / 10

Was der Testarossa kosten soll, ist bisher nicht bekannt. Mecum Auctions hat noch keinen Startpreis angegeben.

© Süddeutsche.de
Zur SZ-Startseite