Der Singleframe-Grill ist plastisch in den Bug integriert. Sein Rahmen besteht aus Kohlestofffaser-verstärktem Kunststoff, die quer liegenden, dreidimensionalen Aluminium-Lamellen unterstreichen die Breite des Showcars.

Die Scheinwerfer fügen sich an den angeschrägten oberen Ecken des Kühlergrills markant in die Frontpartie ein. Dieser Übergang bildet den Ausgangspunkt für die ausgeprägten Linien der Motorhaube. Die Scheinwerfer präsentieren nach Angaben der Audi-Bauer eine neue Evolutionsstufe der LED-Technologie.

Bild: Pressinform 26. April 2011, 15:202011-04-26 15:20:35 © sueddeutsche.de/Pressinform/gf