Siemens Überraschung gelungen

Vorstandschef Joe Kaeser hebt die Gewinnprognose seines Unternehmens an. Die Aktionäre auf der Hauptversammlung des Konzerns in München sind davon begeistert.

Von Christoph Giesen

Es war kurz nach dem Mittagessen, als auf den Leinwänden in der Münchner Olympiahalle zwei Charts aufflimmerten. Zu sehen waren der Dax, kümmerlich, er stagnierte, darüber der Verlauf der Siemens-Aktie, sie lag zu dem Zeitpunkt fast acht Prozent im Plus. Dann schwenkte die Kamera auf den Mann, der dafür verantwortlich ist: Siemens-Chef Joe Kaeser. Er grinste, jeder konnte sehen: Ihm war ein Coup gelungen.

Kaum ein Vorstandschef in Deutschland spielt so virtuos mit den Märkten wie Kaeser, kein Manager ...