Kinostart - 'Oktober November' "Oktober November" im Kino In dunklen Wäldern

Zwei ungleiche Schwestern müssen in "Oktober November" mit dem bevorstehenden Tod ihres Vaters zurechtkommen. Beide wissen: Die Familie wird dadurch auseinanderbrechen. Ein analytischer Film, der bei aller Traurigkeit etwas Erleuchtendes hat. Eine Rezension im Video von Susan Vahabzadeh mehr...

Kinostart - 'Brick Mansions' "Brick Mansions" im Kino Protest gegen den urbanen Horror

Mit "Brick Mansions" präsentiert Regisseur Luc Besson agressives und solides Action-Kino. Ein Drogenboss und ein wilder Einzelgänger, gespielt vom verstorbenen Paul Walker, liefern sich rasante Verfolgungsjagden. Die verleihen dem Film eine wunderbare Eleganz. Eine Rezension im Video von Fritz Göttler mehr...

Kinostart - 'Kathedralen der Kultur' "Kathedralen der Kultur" im Kino Ehrfurcht vor der Architektur

Wer geniale Baukunst erleben will, sollte sich Wim Wenders Gemeinschaftsprojekt "Kathedralen der Kultur" ansehen. Der 3-D-Film zeigt unter anderem die Berliner Philharmonie und ein norwegisches Hochsicherheitsgefängnis. Mehr als tolle Bilder sind allerdings nicht zu erwarten. Eine Rezension im Video von Tobias Kniebe mehr...

Love Eternal - Auf ewig Dein "Love Eternal" im Kino Traurig, melancholisch, verstörend

Bei "Love Eternal" fühlt sich der Zuschauer im Kino so unwohl wie der Hauptdarsteller in seinem Leben: Ian musste schon viele Schicksalschläge ertragen, bis er anfängt, sich auf den Tod zu fixieren. Prompt wird die Suche nach der Frau, mit der er sich umbringen kann, sein Lebensinhalt. Eine Rezension im Video von Susan Vahabzadeh mehr...

Grace of Monaco - 67th Cannes Film Festival "Grace of Monaco" im Kino Zwischen Film und Fürstentum

Dezember 1961, Grace Kelly hat Hollywood den Rücken gekehrt, aber das Leben als Frau des Fürsten von Monaco langweilt sie. Doch dann will Alfred Hitchcock sie für seinen neuen Film. Spannender Stoff, nur leider verzettelt sich "Grace of Monaco" in Intrigen. Eine Rezension im Video von Fritz Göttler mehr...

Kinostarts - 'Labor Day' Neu im Kino "Labor Day" Mein Traumtyp? Ein Kidnapper, der backen kann

1987, eine amerikanische Kleinstadt, Fünfzigerjahr-Idylle: Die Alleinerziehende Adele fällt durch alle gesellschaftlichen Raster, sie ist unglücklich, depressiv, kann sich nicht selbst verwirklichen - bis sie geknidnappt wird. "Labor Day" ist ein Film, der wie ein Thriller beginnt, aber keiner ist. Dafür betrifft er zu viele unter uns. Eine Rezension im Video von Susan Vahabzadeh mehr...

Szene aus "Beziehungsweise New York" "Beziehungsweise New York" im Kino Gealterte Gefühle

Herzschmerz, Reiselust, WG-Leben: In "L'auberge espagnole" fand sich eine ganze Generation wieder. Jetzt trifft der Franzose Cédric Klapisch abermals auf seine Ex-Mitbewohner. Die suchen noch immer ihren Platz im Leben - und doch gibt es in "Beziehungsweise New York" etwas, das wir alle mit ihnen teilen. Eine Rezension im Video von Susan Vahabzadeh mehr...

Szene aus "Nächster Halt: Fruitvale Station" "Nächster Halt: Fruitvale Station" im Kino Er musste immer kämpfen

Wenn Partystimmung in Unruhe umschlägt: Das preisgekrönte Drama "Nächster Halt: Fruitvale Station" zeigt an einem wahren Fall die Polizeigewalt in den USA gegen Schwarze auf. Aus dem gesichtslosen Opfer wird hier ein Mensch, um den der Zuschauer ehrlich trauert. Eine Rezension im Video von Tobias Kniebe mehr...

Kinostarts - 'Transcendence' "Transcendence" im Kino Auferstehung im Netz

Eigentlich ist der Technikprophet Dr. Caster tot. Doch er lebt hochgeladen in einem Riesencomputer weiter, samt seiner Emotionen, Träume und Pläne. "Transcendence" mit Johnny Depp erzählt einmal mehr, wie ein Erlöser zum Beherrscher wird. Eine Rezension im Video von Fritz Göttler mehr...

Kinostarts - 'Yves Saint Laurent' "Yves Saint Laurent" im Kino Schüchterner Schöpfer

Er war Assistent von Christian Dior, übernahm nach dessen Tod eines der größten Modehäuser der Welt: Yves Saint Laurent. Der Film zeigt den Aufstieg des Designers in einem gnadenlosen Milieu - doch die Mode kommt dabei zu kurz. Von Tobias Kniebe mehr...

Kinostarts - 'Auge um Auge' "Auge um Auge" im Kino Die Kleinstadt als Gefängnis

Wo Amerika prollig ist: Christian Bale und Casey Affleck geraten als Brüder im Kinofilm "Auge in Auge" in einen Strudel aus Rache, Selbstjustiz und Erlösung. Eine packende und zugleich bittere Geschichte aus der Hölle der Wirtschaftskrise. Eine Rezension im Video von Fritz Göttler mehr...

Kinostarts - 'Love Steaks' "Love Steaks" im Kino Auf Krawall gebürstet

"Jetzt kack dich nicht ein" ist Laras Lieblingsspruch. Sie arbeitet in einer Hotelküche an der Ostsee. Viel ist da im Winter nicht los, doch dann trifft sie den schüchternen Clemens aus dem Wellnessbereich. "Love Steaks" unterläuft herrlich alle Erwartungen an einen Liebesfilm. Eine Rezension im Video von Tobias Kniebe mehr...

zoom - Die Kinopremiere "Lone Survivor" im Kino "Lone Survivor" im Kino Entmenschlichte Feinde

Eine US-Eliteeinheit soll in Afghanistan eine Taliban-Stellung angreifen. Bald muss sie sich jedoch selbst verteidigen. Zwei Dinge kann man dem Kriegsfilm "Lone Survivor" zugute halten - doch vieles ist sehr merkwürdig anzusehen. Eine Rezension im Video von Susan Vahabzadeh mehr...

Kristen Bell als Veronica Mars im gleichnamigen Film "Veronica Mars" im Kino Süchtig nach Detektiv-Arbeit

Als die US-Krimiserie "Veronica Mars" 2007 auf Eis gelegt wurde, verlor Hauptdarstellerin Kristen Bell ihre Paraderolle. Doch nun kommt sie mit einem charmanten Neo-noir-Film ins Kino, der über Crowdfunding finanziert wurde. Eine Video-Rezension von Fritz Göttler mehr...

Ralph Fiennes und Tony Revolori in "Grand Budapest Hotel" "Grand Budapest Hotel" im Kino Zivilisiert aber wild

In "Grand Budapest Hotel" reist Regisseur Wes Anderson vor allem deswegen in die Vergangenheit des alten Österreich-Ungarn, um bei den Bildern in seinem eigenen Kopf anzukommen. Und weil das ein liebevoller Kopf ist, mit wunderbar verschachtelten Hirnwindungen, folgt ihm der Zuschauer herzlich gerne. Eine Video-Rezension von Tobias Kniebe mehr...

Steve Coogan Judi Dench Anna Maxwell Philomena Kino "Philomena" im Kino Humorvolles Mitgefühl

Machtmissbrauch in der katholischen Kirche, vermengt mit einer witzigen Reisegeschichte zweier sehr unterschiedlicher Menschen: "Philomena" von Stephen Frears findet einen schönen Tonfall, um von einem finsteren Kapitel zu erzählen. Eine Rezension im Video von Susan Vahabzadeh mehr...

Kinofilm ´Monuments Men - Ungewöhnliche Helden" "Monuments Men" im Kino Eingekerkert in dumpfer Spießigkeit

Wer kümmert sich angesichts der vielen Toten im Krieg um die Kunst? Die "Monuments Men" haben es versucht. George Clooney hat die Geschichte der Kunstliebhaber verfilmt - mit Starbesetzung, viel Pathos, aber auch einigen anrührenden Szenen. Eine Video-Rezension von Fritz Göttler mehr...

Amy Adams;Jennifer Lawrence "American Hustle" im Kino Auf der schäbigen Seite

David O. Russells "American Hustle" entführt uns tief in die amerikanischen Siebziger, wo die kleinen Abkassierer und Überlebenskünstler ihr Unwesen treiben. Sie strahlen den Glamour der Hässlichkeit aus - tragisch, komisch, absurd. Dabei zuzuschauen ist das Kinovergnügen dieses Frühjahrs. Eine Rezension im Video von Tobias Kniebe mehr...

zoom - Die Kinopremiere "Robocop" im Kino "Robocop" im Kino Ziemlich kluger Action-Film

Wie sieht eine Welt aus, in der nur noch Roboter über Leben und Tod entscheiden? Der Regisseur José Padilha hat seine Version des "Robocop" stark modernisiert und greift eine hochaktuelle Debatte auf: Die Diskussion um den Einsatz von Kampfdrohnen. Eine Rezension im Video von Susan Vahabzadeh mehr...

Kinostarts - 'Le Passe - Das Vergangene' "Le Passé" im Kino Weiter entfernt als je zuvor

Scheidung, Versöhnung, Neuanfang - "Le Passé" behandelt eine Menge komplexer Themen. Zum Glück filmt niemand die kleinen Fluchtbewegungen und Zuneigungen des täglichen Lebens so genau wie Asghar Farhadi. Das Ergebnis ist ein traurig-schöner Film. Eine Rezension im Video von Fritz Göttler mehr...

Kinostarts - 'Homefront' "Homefront" im Kino Im Rausch der Macht

"Homefront" ist ein Actionfilm der alten Schule, an dem mit Sylvester Stallone ein Meister des Genres großen Anteil hat. "Sly" schrieb für die Gewaltorgie das Drehbuch, vor der Kamera sorgt Winona Ryder als cracksüchtige Prostituierte für Aufregung. Eine Video-Rezension von Tobias Kniebe mehr...

Nebraska USA "Nebraska" im Kino Die andere Seite des amerikanischen Traums

Ein Schwindelbrief bringt das Leben Woodys kräftig durcheinander: Er solle sich einen Gewinn von einer Million Dollar in Nebraska abholen. Und so macht sich der alte Mann auf den Weg in die triste Provinz, um jenes Glück zu finden, das ihm nie vergönnt war. Ein stiller Schwarz-Weiß-Film und ein Oscar-Anwärter. Eine Video-Rezension von Susan Vahabzadeh mehr...

Robert Redford in "All Is Lost" "All Is Lost" im Kino Völlig losgelöst

Ein stiller Katastrophenfilm: Robert Redford schließt in "All Is Lost" als Segler in Seenot vorsorglich mit dem Leben ab. Gleichzeitig macht er rein praktisch gesehen alles richtig und bringt sich damit in einen Zustand der Schwerelosigkeit. Eine Video-Rezension von Fritz Göttler mehr...

Only Lovers Left Alive "Only Lovers Left Alive" im Kino Blutrationen vom Dealer

Diese Blutsauger sind uns eigentlich ziemlich nahe: Adam und Eve, gespielt von Tom Hiddleston und Tilda Swinton in Jim Jarmuschs neuem Film "Only Lovers Left Alive", sind zwei kultivierte Vampire, die auf Bisse in den Hals verzichten und über Einstein und Galileo diskutieren. Warum auch nicht? Der Mensch hat mit Untoten durchaus noch mehr gemein. Eine Video-Rezension von Fritz Göttler mehr...

Kinostarts - 'Blau ist eine warme Farbe' "Blau ist eine warme Farbe" im Kino Lieben mit Leib und Seele

Adèle muss noch herausfinden, wer sie ist. Sie entdeckt die Künstlerin Emma als erste Liebe, erträgt deren Bohémien-Freunde und das zunehmende Gefühl, unterlegen zu sein. Regisseur Abdellatif Kechiche inszeniert in seinem Cannes-Hit Sinnlichkeit mit zwei Hauptdarstellerinnen, die sich extrem exponieren. Eine Videorezension von Susan Vahabzadeh mehr...