Holocaust-Gedenktag: Sinti und Roma "Die Geschichte wiederholt sich" Gedenken an NS-Opfer - Bundestag

Erstmals spricht mit Zoni Weisz ein Vertreter der Sinti und Roma am Holocaust-Gedenktag im Bundestag. Er erzählt seine bewegende Geschichte. Und der 73-Jährige hat eine politische Botschaft, die Deutschland nicht unbeachtet lassen darf. Von Thorsten Denkler mehr...

Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus Sinti und Roma: Zoni Weisz Erinnern an den "vergessenen Holocaust"

Zoni Weisz floh als Siebenjähriger auf dem Weg nach Auschwitz. Hunderttausende anderer Sinti und Roma wurden Nazis ermordet. Im Bundestag erinnerte er sich. mehr...

Wulff Attends Auschwitz Holocaust Commemoration Holocaust-Gedenktag "Seit Jahrhunderten wurden wir verfolgt"

Seit 1996 gedenkt Deutschland am 27. Januar der Opfer des Nationalsozialismus. Im Bundestag sprach erstmals ein Vertreter der Sinti und Roma zu diesem Anlass. mehr...