Niedrigzinsen Der IWF warnt

Der Internationale Währungsfonds mahnt Banken: Vor allem die Kleinen brauchen bessere Geschäftsmodelle. Von Andrea Rexer mehr...

Süddeutsche Zeitung München Sommerliche Festspielnacht Sommerliche Festspielnacht Opernarien statt Börsenkrach

Ein Geldinstitut als Gastgeber, die Geladenen keine Armen: Natürlich spielt der Brexit bei der Festspielnacht eine Rolle. Das aber umso weniger, je länger sie dauert Von Susanne Hermanskiund Jennifer Gaschler mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Digitale Konkurrenz Digitale Konkurrenz "Banken sind leidensfähig"

Was richten die Konzerne gegen die digitale Konkurrenz aus? Ein Streitgespräch mit HVB-Chef Theodor Weimer. Von Stephan Radomsky mehr...

Hypo-Vereinsbank Steuerbetrug Hypo-Vereinsbank Spartag

Die deutsche Tochter der Unicredit, Hypo-Vereinsbank, bestätigt ihre Pläne für einen Stellenabbau in der Zentrale. Die Bank will kräftig wachsen und durch geringere Kosten profitabler werden. Von Stephan Radomsky mehr...

Berenberg feiert 425-jähriges Jubiläum Neuer Bankenpräsident Peters Robbie Williams hat nicht geschadet

Hans-Walter Peters wird neuer Präsident des Banken-Bundesverbands - da war auch eine höchst glamouröse Betriebsparty kein Hindernis. Von Meike Schreiber, Frankfurt mehr...

Theodor Weimer bei Festspielnacht zum Auftakt der Opernfestspiele in München, 2014 Hypo-Vereinsbank Großreinemachen in München

Exklusiv Die Hypo-Vereinsbank macht reinen Tisch bei schweren Steuerdelikten. Sie ist damit das erste große Geldinstitut in Deutschland. Das spart ihr viel Geld. Von Klaus Ott mehr...

In der Finanzbranche Vertrauen will verdient sein

Die deutschen Privatbanken suchen einen neuen Chef. Der soll Jürgen Fitschen ersetzen und endlich für ein besseres Image sorgen. Das wird sehr schwierig werden, es gilt, einen vielstimmigen Chor zu orchestrieren. Von Meike Schreiber mehr...

Wohnhaus mit Thuja-Hecke, 2012 Immobilienfinanzierung Das Häuschen wird teurer

Wer jetzt ein Darlehen will, muss etwas mehr bezahlen. Die Konditionen sind aber immer noch gut. Die Geldinstitute drängen ihre Kunden zu hohen Tilgungsraten - nicht ganz uneigennützig. Von Meike Schreiber mehr...

Internes Treffen jüngerer CSU-Politiker Treffen junger CSU-Politiker Guttenbergs Privatleben

In Niederbayern treffen sich gut 40 CSU-Jungpolitiker. Als Moderator dabei ist Karl-Theodor zu Guttenberg. Das beflügelt so manche Phantasien in der Partei. Von Wolfgang Wittl mehr...

Allianz-Arena eröffnet FC Bayern Allianz bekommt Sitz im Aufsichtsrat

Allianz rein, "Focus" raus: Fußball-Rekordmeister Bayern München gibt personelle Änderungen im Aufsichtsrat bekannt. "Focus"-Herausgeber Helmut Markwort scheidet aus - bleibt dem Verein aber erhalten. mehr...

München HVB in München HVB in München Hypo-Vereinsbank schließt 37 Filialen

Ein Drittel weniger: Die Hypo-Vereinsbank reduziert die Zahl ihrer Filialen in München. Die verbleibenden Anlaufstellen sollen zum Ausgleich Orte zum "Wohlfühlen" werden. Von Birgit Lotze mehr...

Einigung mit Arbeitnehmern Hypo-Vereinsbank streicht 1600 Stellen

Weil die Hypo-Vereinsbank ihr Privatkundengeschäft grundlegend umbaut, sollen bis 2015 weitere Filialen geschlossen und insgesamt 1600 Stellen gestrichen werden. Darauf einigte sich das Geldhaus mit den Arbeitnehmern. mehr...

Geschasster Steuerchef der Hypo-Vereinsbank "Brutal aus dem Weg geräumt"

Wurde Fehlverhalten systematisch vertuscht? Der frühere Steuerchef der Hypo-Vereinsbank, Frank Tibo, wehrt sich gegen seinen Rauswurf und erhebt schwere Vorwürfe. Frühzeitige Warnungen vor dubiosen Aktiendeals seien von der Konzernspitze ignoriert worden. Von Klaus Ott mehr...

Warnstreiks bei HypoVereinsbank Hypovereinsbank Eine Bank, so schick wie Apple

Spartag bei der Hypovereinsbank: Mit Privatkunden, die nur Kleingeld bringen, will das Institut nicht viel zu tun haben. Es wirbt jetzt mit neuem Stil um Wohlhabende und experimentiert mit Beratung per Video. Von Catherine Hoffmann mehr...

Umbau des Privatkundengeschäfts Hypo-Vereinsbank schließt Hälfte der Filialen

Wohlhabende Kunden und Online-Banking - darauf will die Hypo-Vereinsbank sich künftig konzentrieren. In den kommenden Jahren sollen daher 300 der knapp 600 Filialen schließen. Etwa 1500 Stellen fallen weg. mehr...

Hypo-Vereinsbank Sterben der Bankfilialen Sterben der Bankfilialen Der Nächste, bitte

Wer braucht in Zeiten von Internetbanking und Telefonberatung eigentlich noch die Bankfiliale? Nicht viele offenbar, denn immer mehr Geldhäuser reduzieren die Anzahl ihrer Schalter. Stirbt nun das Filialgeschäft? Von Simone Boehringer mehr...

Geschäftsumbau HypoVereinsbank will Filialen schließen

Seine Bank soll moderner werden: HypoVereinsbank-Chef Weimer setzt künftig stärker auf Angebote im Internet statt auf den klassischen Bankschalter. Einem Medienbericht zufolge denkt er darüber nach, Hunderte Filialen dicht zu machen. mehr...

SZ-Führungstreffen Wirtschaft 2013 Unicredit-Chef Federico Ghizzoni Video
Unicredit-Chef Federico Ghizzoni Mit leisen Tönen an die Spitze

Klare Linie, sachliche Analyse: Unicredit-Chef Federico Ghizzoni hat sich bei der europäischsten aller Banken durchgesetzt. Im Rahmen des SZ-Führungstreffens Wirtschaft wird er als europäischer Manager des Jahres ausgezeichnet. Von Simone Boehringer und Andrea Rexer mehr...

Krise in Europa Zyperns Banken bleiben zu

Die umstrittene Zwangsabgabe für die Kunden zyprischer Banken hat das Land in die Krise gestürzt: Nachdem die Parlamentsabstimmung über das mühsam ausgehandelte Hilfspaket nach massiver Kritik erneut verschoben wurde, bleiben die Banken des Landes nun vorerst geschlossen. mehr...

Warnstreiks bei HypoVereinsbank Untersuchungsbericht Hypo-Vereinsbank soll Fiskus geprellt haben

Exklusiv Dubiose Börsendeals: Einem internen Untersuchungsbericht zufolge soll die Hypo-Vereinsbank systematisch den Staat hintergangen haben - derartige Geschäfte sind offenbar auch bei anderen Banken üblich. Die Affäre könnte ziemlich teuer für die HVB werden. Von Klaus Ott mehr...

HypoVereinsbank Gebäude in der Münchner Innenstadt, 2011 Vorwurf der Steuerhinterziehung Schlag gegen die Hypo-Vereinsbank

Exklusiv In Deutschland gibt es kaum noch eine Großbank, die nicht Ärger mit der Justiz hat - jetzt trifft es auch die Hypo-Vereinsbank. Mehr als 60 Fahnder haben bei einer Razzia die Münchner Zentrale und weitere Objekte in Deutschland durchsucht. Der Vorwurf: Steuerhinterziehung in großem Stil. Auch andere Institute könnten nach demselben Modell betrogen haben. Von Thomas Fromm und Klaus Ott mehr...

Fall Mollath Fall Mollath Fall Mollath Das Schweigen der Banker

Kein Gericht und kein Gutachter glaubte Gustl Mollaths Berichten über Schwarzgeldgeschäfte von HVB-Mitarbeitern. Er landete in der Psychiatrie. Die Hypo-Vereinsbank wusste seit Jahren, dass viele Geschichten von Mollath stimmen - und tut bis heute so, als ginge sie das alles nichts an. Eine Spurensuche. Von Olaf Przybilla und Uwe Ritzer, Nürnberg mehr...

Vorwürfe gegen Hypo-Vereinsbank Gustl und das Schwarzgeld

Gustl Mollath behauptete, die Hypo-Vereinsbank sei in Schwarzgeld- und andere dunkle Geschäfte verwickelt. Als er in die Psychiatrie eingewiesen wurde, schwieg die Bank. Dabei wusste sie da bereits, dass einige seiner Vorwürfe stimmten. Ein Revisionsbericht bringt die HVB nun in Bedrängnis. Von Olaf Przybilla und Uwe Ritzer, Nürnberg mehr...

Schuldenkrise in Griechenland Hypo-Chef Weimer warnt vor Euro-Austritt Athens

Die Euro-Krise kann nur gelöst werden, wenn nationalstaatliche Interessen hintangestellt werden, glaubt Hypovereinsbank-Chef Theodor Weimer. Die Länder müssten Griechenland Zeit geben: Ein Austritt des Landes aus der Euro-Zone wäre fatal und teuer. mehr...

Kapitalflucht aus Griechenland Die Drachme kann kommen

Erst in die Bank, dann in die Wahlkabine: Je näher die Abstimmung am Sonntag rückt, desto mehr Geld ziehen Anleger von griechischen Banken ab. Jeden Tag fließen Hunderte Millionen Euro aus dem Land ab - auch nach Deutschland. Dort rüsten sich die Banken für den Ernstfall und planen schon für die Zeit nach dem möglichen Euro-Austritt. mehr...