Energiepolitik Neues Leben, alte Lasten Aus dem niedersächsischen Salzstock Gorleben könnte ein Atom-Endlager werden.

Der Eon-Konzern wollte mit einer Abspaltung sein atomares Erbe loswerden - nun holt es ihn wieder ein. Auch Vattenfall ist in Sorge. Von Markus Balser, Michael Bauchmüller mehr...

Daimler Großer Stern

Warum ein chinesischer Staatskonzern bei dem Stuttgarter Autohersteller einsteigen will. Von Thomas Fromm mehr...

Rubbish Crisis Continues In Naples Montagsinterview "Italien ist nie eine geeinte Nation gewesen"

Adriano Giannola lebt in Neapel und war dort lange Wirtschaftsprofessor. Er erklärt die Gründe für den ökonomischen Rückstand des Südens. Sogar die Mafia verabschiedet sich in den Norden. Interview von Thomas Steinfeld mehr...

Streit um Gasfelder Ukrainischer Staatskonzern droht Moskau mit Klage

Exklusiv Es geht um milliardenschwere Gasvorkommen: Seit der Krim-Annexion beansprucht Russland die Meeresgebiete um die Halbinsel für sich. Das will sich Kiew nicht länger gefallen lassen. Von Markus Balser mehr...

Rosneft President Sechin and BP Russia head Campbell sign documents as Russia's President Putin stands nearby during a signing ceremony at the St. Petersburg International Economic Forum 2014 in St. Petersburg Investition in Russland BP schließt Deal mit Staatskonzern Rosneft

Es geht um Schieferöl in der Wolga-Ural-Region: Das britische Ölunternehmen BP macht politischen Bedenken zum Trotz neue Geschäfte mit dem russischen Staatskonzern Rosneft. mehr...

EU orders France to recoup 1.37 billion euros from energy giant E EDF Hohes Risiko

Der französische Stromkonzern soll die Atomfirma Areva integrieren. Das schafft jedoch viele Probleme, nicht zuletzt, weil die Regierung die Energiewende verkündet hat. Wie das gehen soll, ist daher noch unklar. Von Michael Kläsgen mehr...

Kampfpanzer Leopard Rüstungsindustrie Projekt Kant

Die Panzerbauer Krauss-Maffei Wegmann und Nexter verbünden sich - trotz großer Bedenken. Was darf künftig exportiert werden? Von Leo Klimm mehr...

Deutsche Bahn F wie unfair

Die Bahn leidet - auch unter der Konkurrenz der Fernbusse. Dabei ist dieser Wettbewerb für die umweltfreundliche Bahn alles andere als fair. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr... Kommentar

Kampfpanzer Leopard Rüstungsindustrie Deutschlands und Frankreichs Panzerbauer fusionieren

Aus dem deutschen Leopard-Hersteller Krauss-Maffei Wegman und dem französischen Staatskonzern Nexter wird "Newco". mehr...

Deutsche Bahn vor Umbau Deutsche Bahn Warum die Krise der Bahn nötig ist

Die Bahn leidet, weil sie sie starke Konkurrenz bekommen hat. Nun bewegt sie sich - endlich. Von Caspar Busse mehr... Kommentar

Lokführerstreik Halbjahresbilanz Gewinn der Bahn sinkt dramatisch

Dem Konzern machen Streiks, Unwetter und Fernbusse zu schaffen. Bahn-Chef Grube reagiert mit einem Konzernumbau. mehr...

Zwischen den Zahlen Seltenheitswert

Ausrangiert hat die Deutsche Post das gute alte Telegramm zwar noch nicht. Eines zu senden, ist aber trotzdem knifflig. Und hat auch seinen Preis. Von Varinia Bernau mehr...

Deutsche Bahn vor Umbau Konzernumbau Bahn-Chef Grube feuert vier Vorstände

Mehrere Topmanager der Bahn müssen das Unternehmen verlassen: Die Zahlen sind nicht gut genug. Von Guido Bohsem mehr...

- Fußball-WM 2018 Sportsfreund

Es gibt vieles, was Joseph Blatter und Wladimir Putin verbindet. Der eine regiert die Fifa so eigenmächtig wie der andere sein Land. Für sie passt die Fußball-WM perfekt zu Russland. Von Julian Hans mehr...

Kritik der Monopolkommission Bahn bremst Konkurrenten aus

Selbst im Fernverkehr ist die Deutsche Bahn trotz der neuen Busfirmen praktisch noch immer Monopolist. Droht die Zerschlagung? Von Michael Kuntz mehr...

Kritik an Bahn-Regulierung Wenn Konkurrenten behindert werden

Die Monopolkommission kritisiert den unzureichenden Wettbewerb auf der Schiene. Die unabhängigen Experten fordern die Zerschlagung der Deutschen Bahn AG - und eine strengere Gesetzgebung des Bundes. Von Michael Kuntz mehr...

Zentraler Omnibusbahnhof in München, 2013 Deutsche Bahn Jetzt geht's mal um den Kunden

Mit einem personellen Umbau will die Bahn sich für die Zukunft rüsten. Aber was haben die Fahrgäste davon? Im Wettbewerb mit Auto, Flugzeug und Bus wird der Zug es weiter schwer haben. Von Guido Bohsem und Daniela Kuhr mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Kooperationsprojekt Kooperationsprojekt Freund und Feind zugleich

Mal verstehen sie sich gut, mal nicht so sehr: Die Bahnen Deutschlands und Frankreichs verbindet ein gemeinsamer Erfolg - und eine Art Hassliebe. Nun verlängern sie den Vertrag für den TGV. Von Leo Klimm mehr...

File photo of a high-speed Eurostar train exiting the Channel Tunnel in Coquelles Bahnverkehr in Europa Dieser Zug endet an der Grenze

Zugverbindungen ins europäische Ausland sind teuer und schwierig. Was Bahnbetreiber bremst - und Kunden in die Billigflieger treibt. Von Björn Finke, London mehr...

FC Internazionale Milano v Trabzonspor As - UEFA Champions League Investment in Fußballclubs Chinesischer Staatskonzern steigt bei Inter Mailand ein

55 Millionen Euro investiert ein Shanghaier Unternehmen in den italienischen Erstligisten Inter Mailand. Die Chinesen wollen dadurch ihr Image pflegen und sich als Marke positionieren. In Mailand gibt es keine Berührungsängste. Von Andrea Bachstein, Rom mehr...

Wladimir Putin Russischer Staatskonzern Rosneft Russischer Staatskonzern Rosneft Wladimir, der Weltenherrscher

Der russische Staatskonzern Rosneft steht davor, zum größten Erdölförderer der Welt aufzusteigen. Drahtzieher ist Präsident Putin im Kreml, er will einen Milliarden-Deal mit BP. Damit wird der Stratege im Hintergrund zum Weltwirtschafts-Player. Von Frank Nienhuysen, Moskau mehr...

rover dpa Überraschender Zuschlag Chinesischer Staatskonzern kauft Rover auf

Der Autohersteller Nanjing Automobile Corp. hat den im April Bankrott gegangenen britischen Autobauer Rover nun doch gekauft. Ein Teil der Produktion soll von Birmingham nach China verlagert werden. mehr...

Deutsche Bahn Willkommen im Normalbetrieb

Der längste Tarifkonflikt in der Geschichte der Deutschen Bahn ist vorbei. GDL-Chef Weselsky kann seinen Triumph nur schwer verbergen. Von Thomas Öchsner mehr...

Überwachungskamera auf dem Bahnhof Hamburg-Altona, Foto: AP Bericht der Sonderermittler Die Geheimnisse des Staatskonzerns

Bei ihrer Suche fanden die Sonderermittler manches nicht, denn es wurde vernichtet. Doch was sie fanden, reicht für weitere Ermittlungen - durch Staatsanwälte. Von Michael Bauchmüller und Klaus Ott mehr...