Mord an Kremlkritiker Nemzow "Die politische Elite wird vernichtet" Menschen trauern in Moskau um Boris Nemzow.

Immer neue Blumen häufen die Menschen an der Stelle in Moskau auf, an der in der Nacht auf Samstag Boris Nemzow erschossen wurde. Der Schock sitzt tief bei jenen, die in dem russischen Oppositionspolitiker den mutigen Verfechter einer friedlichen Politik erkannten. Von Julian Hans mehr... Report

Breitband-Ausbau Was die Telekom für den Netzausbau fordert

Schnelles Internet für alle? Die Deutsche Telekom bietet an, groß ins Netz zu investieren. Die Konkurrenz beklagt sich aber jetzt schon über die Bedingungen, die der ehemalige Staatskonzern stellt. Von Varinia Bernau mehr...

491708825 Entscheidung der US-Aufsichtsbehörde FCC Was Sie über Netzneutralität wissen sollten

Die US-Aufsichtsbehörde FCC stärkt die Neutralität des Internets und erfüllt damit Hoffnungen von Konzernen wie Google oder Netflix. Warum ein amerikanisches Gesetz für deutsche Internet-Nutzer wichtig ist. Von Simon Hurtz und Matthias Huber mehr... Fragen und Antworten

Streit um Gasfelder Ukrainischer Staatskonzern droht Moskau mit Klage

Exklusiv Es geht um milliardenschwere Gasvorkommen: Seit der Krim-Annexion beansprucht Russland die Meeresgebiete um die Halbinsel für sich. Das will sich Kiew nicht länger gefallen lassen. Von Markus Balser mehr...

Rosneft President Sechin and BP Russia head Campbell sign documents as Russia's President Putin stands nearby during a signing ceremony at the St. Petersburg International Economic Forum 2014 in St. Petersburg Investition in Russland BP schließt Deal mit Staatskonzern Rosneft

Es geht um Schieferöl in der Wolga-Ural-Region: Das britische Ölunternehmen BP macht politischen Bedenken zum Trotz neue Geschäfte mit dem russischen Staatskonzern Rosneft. mehr...

Leopard 2 A6 EX, 2002 Krauss-Maffei Wegmann "Kriminelle Schmutzkampagne"

Mitten in der Nacht klingelt es an der Tür, E-Mails an Politiker enthalten heftige Unterstellungen: Die Panzerschmiede Krauss-Maffei Wegmann wird wegen einer geplanten Fusion heftig attackiert. Von Klaus Ott mehr...

Internet in der Bahn Dobrindt will Wlan auch in Regionalzügen und S-Bahnen

Schnelles Internet sollte es nicht nur im ICE geben, sondern auch im Regionalzug - was viele Pendler für überfällig halten, fordert nun Bundesverkehrsminister Dobrindt. Die Bahn hat nichts dagegen, will aber von den Ländern dafür bezahlt werden. Von Daniela Kuhr mehr...

Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn Deutsche Bahn Mit Farbbomben gegen Automatenknacker

Kriminelle plündern regelmäßig die Fahrkartenautomaten an deutschen Bahnhöfen. Die Bahn will jetzt zurückschlagen. Mit explodierenden Farbpatronen. Von Daniela Kuhr mehr...

Ukrainian servicemen launch Grad rockets towards pro-Russian separatist forces outside Debaltseve, eastern Ukraine Ukraine-Gipfel in Minsk Vernunft statt ungehemmter Eskalation

Das Treffen in Minsk kann über die europäische Friedensordnung der nächsten Jahrzehnte entscheiden. Für die Verhandlungen mit Putin braucht der Westen Druckmittel - Waffenlieferungen aber wären das falsche. Es gibt bessere Möglichkeiten, die Parteien zur Besinnung zu rufen. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Putins Familie Sie ist es, sie ist es nicht

Der Beweis fehlt, aber viele Russen glauben: Eine Rock'n'Roll-Tänzerin ist Putins Tochter. Die 28-Jährige ist auch Präsidentin einer dubiosen Wissenschafts-Stiftung. Von Julian Hans mehr...

Internet Debatte um Netzneutralität Debatte um Netzneutralität Amerika, geh du voran

Der Vorstoß des amerikanischen Telekomaufsehers Tom Wheeler, das Internet als neutrale Instanz zu verteidigen, ist ein starkes Signal an Brüssel. Auch Europa braucht ein freies Netz, um den Wohlstand für alle Menschen zu sichern. Von Varinia Bernau mehr...

FC Internazionale Milano v Trabzonspor As - UEFA Champions League Investment in Fußballclubs Chinesischer Staatskonzern steigt bei Inter Mailand ein

55 Millionen Euro investiert ein Shanghaier Unternehmen in den italienischen Erstligisten Inter Mailand. Die Chinesen wollen dadurch ihr Image pflegen und sich als Marke positionieren. In Mailand gibt es keine Berührungsängste. Von Andrea Bachstein, Rom mehr...

Wladimir Putin Russischer Staatskonzern Rosneft Russischer Staatskonzern Rosneft Wladimir, der Weltenherrscher

Der russische Staatskonzern Rosneft steht davor, zum größten Erdölförderer der Welt aufzusteigen. Drahtzieher ist Präsident Putin im Kreml, er will einen Milliarden-Deal mit BP. Damit wird der Stratege im Hintergrund zum Weltwirtschafts-Player. Von Frank Nienhuysen, Moskau mehr...

Wintervorbereitungen bei der Deutschen Bahn Regulierung des Staatskonzerns Deutsche Bahn im Stresstest

Für Bahn-Chef Rüdiger Grube häufen sich die Hiobsbotschaften. Montag will Siemens nicht nur Züge liefern, sondern auch instandhalten. Mittwoch droht die EU, Subventionen zu streichen. Donnerstag verkündet die Monopolkommission, sie würde den Konzern am liebsten zerschlagen. Was soll da noch kommen? Von Daniela Kuhr, Berlin mehr...

rover dpa Überraschender Zuschlag Chinesischer Staatskonzern kauft Rover auf

Der Autohersteller Nanjing Automobile Corp. hat den im April Bankrott gegangenen britischen Autobauer Rover nun doch gekauft. Ein Teil der Produktion soll von Birmingham nach China verlagert werden. mehr...

Überwachungskamera auf dem Bahnhof Hamburg-Altona, Foto: AP Bericht der Sonderermittler Die Geheimnisse des Staatskonzerns

Bei ihrer Suche fanden die Sonderermittler manches nicht, denn es wurde vernichtet. Doch was sie fanden, reicht für weitere Ermittlungen - durch Staatsanwälte. Von Michael Bauchmüller und Klaus Ott mehr...

A member of the Emergencies Ministry takes part in an exercise in front of a storage facility which belongs to oil producer Rosneft, outside Russia's southern city of Stavropol Russischer Staatskonzern übernimmt TNK-BP Rosneft wird weltgrößter Ölkonzern

Der Milliarden-Deal ist perfekt: Das russische Ölunternehmen Rosneft übernimmt den Konkurrenten TNK-BP vollständig. Das freut vor allem den russischen Präsidenten Wladimir Putin. mehr...

Deutsche Post Einstiger Staatskonzern Bund verliert Veto-Recht bei der Post

Bisher hielt die Staatsbank KfW gut 25 Prozent der Anteile an der Post und konnte damit wichtige Entscheidungen blockieren. Jetzt endet auch dieser Rest staatlicher Kontrolle über das Unternehmen. mehr...

Aus für Tauschgeschäft BASF und Gazprom stoppen Milliarden-Deal

Es sind die Folgen des politischen Streits mit Russland: Gazprom und BASF stoppen überraschend das vereinbarte Milliardengeschäft. In die Transaktion hatten beide Seiten große Hoffnung gesetzt. Von Markus Balser mehr...

Ronald Pofalla Neuer Job bei der Bahn Der andere Pofalla

Der frühere Kanzleramtsminister Ronald Pofalla tritt sein neues Amt bei der Deutschen Bahn an. Der Wechsel hat seinen Ruf ramponiert. Pofalla tut gerne so, als sei ihm das egal - doch das stimmt nicht. Von Daniela Kuhr mehr...

Nets that trap moisture from fog are seen on the hillside of Villa Maria Del Triunfo in Lima Perus Hauptstadt Lima Eine Stadt schwimmt im Trockenen

Lima zählt zu den Metropolen der Welt, die ganz wenig Wasser haben, aber ganz viel davon verbrauchen. Das kann nicht ewig gutgehen: Die Quellen der Stadt, weit oben in den Anden, könnten versiegen. Von Michael Bauchmüller mehr... Report

TELEKOM-LEUCHTSCHRIFT Telekom-Aktie Ein Fehler, der Millionen kosten kann

Tausende Deutsche verbrannten sich mit der Telekom-Aktie die Finger. Wegen eines Fehlers im Verkaufsprospekt gibt der Bundesgerichtshof solchen Anlegern nun Hoffnung auf Entschädigung. Von Varinia Bernau, Hannah Wilhelm und Wolfgang Janisch, Karlsruhe mehr...

Gazprom Russlands Energiepolitik Die Flamme erlischt

Russlands Energie-Multi Gazprom wendet sich vom Ziel ab, Endverbraucher in Europa mit Gas zu beliefern. Der Strategieschwenk ist vor allem ein Eingeständnis des eigenen Scheiterns. Von Markus Balser mehr... Kommentar

Gazprom, Reuters Staatskonzern drängt nach Europa Gazprom im Größenwahn

Globalisierung auf russisch: Der Energiekonzern Gazprom will Deutschland mit einem Netz von Gas-Tankstellen überziehen. Das sei eine echte Alternative zum Erdöl, schwärmt Gazprom-Chef Miller. mehr...