Plattenkabinett Weinen mit dem Weichei Robin Thicke "Forever Love" Los Angeles

Robin Thicke jammert über die Trennung von seiner Frau - und will doch nur selbst im Mittelpunkt stehen. Sein Album "Paula" ist zwar musikalisch interessant, textlich aber so kreativ wie die Schwalben eines niederländischen Kickers. Neue Alben in der Musik-Kolumne von SZ.de. Von Thierry Backes mehr...

Britney Spears breaks of engagement Britney Spears' ungefilterte Stimme Klingt wie ein Alien

Britney Spears wie Gott sie schuf: Das gibt es derzeit angeblich im Netz zu hören. Dort verbreitet sich eine Version des Songs "Alien", die nicht mit Korrektur-Software geglättet worden sein soll. Obwohl niemand weiß, woher die schräge Hörprobe stammt, sieht sich Spears' Produzent dazu genötigt, die Sängerin zu verteidigen. mehr...

Polica "Poliça" aus Minneapolis Dezent großspurig

Rapper Jay-Z und der Folksänger Bon Iver sind sich einig: "Poliça" ist die neue Band der Stunde. Die Musiker rund um die Sängerin Channy Leaneagh verbinden Genre wie R'n'B mit elektronischer Musik. Der Sound, der dabei entsteht, ist, als hätte sich die Popmusik wieder einmal selbst überrundet. Von Annett Scheffel mehr...

Pearl Jam 2013 Plattenkabinett Heult doch, Pearl Jam!

Eddie Vedder und Kollegen schlingern in Richtung Truckstop-Romantik, Nachwuchs-Robbie-Williams John Newman setzt komplett auf schmalziges Liebesgedöns und Poliça versöhnen den Hörer mit entrückt verfremdeter Stimme. Neue Alben im Plattenkabinett, der Musik-Kolumne von SZ.de. Von Jonas Beckenkamp mehr... Musik-Blog

Polica Popfestival "Rolling Stone Weekender" Zwischen Klimperklavier und Kitsch-Attacke

Elektronisch, betörend traurig bis hin zu maximal herzzerreißend: Es sind die vielen Facetten der Popmusik, die immer noch Tausende Fans begeistern. Und die zeigen, warum man Popmusik immer noch hören sollte. Eine Fahndung an der Ostsee beim "Rolling Stone Weekender". Von Jens-Christian Rabe und Jan Biener mehr...

Sänger Thomas Mars von Phoenix Neues Phoenix-Album "Bankrupt!" Traurig auf höchstem Niveau

Phoenix, die klügste Band der Nullerjahre, hat ein neues Album aufgenommen. "Bankrupt!" ist zwar nicht die beste Platte der französischen Indiepop-Formation, doch immer noch säuselt nichts so schön durch die unverdiente Traurigkeit wie Thomas Mars' Gesang. Von Jens-Christian Rabe mehr...