Präsidentenwahl in Rumänien Saubermann gegen Plagiator Wahl in Rumänien: Victor Ponta und Klaus Iohannis

Von Spionagevorwürfen bis Korruptionsermittlungen: Im Wahlkampf wurde den Rumänen einiges geboten. Nun entscheiden sie, wer neuer Präsident wird. Ein rumäniendeutscher Ex-Gymnasiallehrer oder der amtierende Premier - ein Mann mit zweifelhaftem Ruf. Von Florian Hassel mehr...

The Art of Leadership exhibition in Dallas; Angela Merkel Gemälde von Ex-Präsident Bush Plagiator, Versager, Amerikaner

George W. Bush versucht sich als Maler. Doch seine Bilder kopierte der ehemalige US-Präsident ganz schnöde von Fotos aus dem Internet. Die Häme ist groß. Zu Unrecht. Eine Verteidigungsschrift. Von Sebastian Gierke mehr... US-Blog

Plagiatsaffäre Youtube-Video der Uni Bergen Youtube-Video der Uni Bergen Maschinengewehre gegen Plagiatoren

Ein Roboter verfolgt ihn, eine Frau spuckt ihn an und Einsatzkräfte führen ihn in Handschellen ab. Er hat es verdient, denn er hat plagiiert. All das geschieht dem Protagonisten eines skurrilen und lustigen Youtube-Videos der Universität Bergen. Die Hochschule will für das Thema Plagiate sensibilisieren - mit Action, Sex und Musical. Von Tina Nachtmann mehr...

Zu Guttenberg In Bundeswehr Farewell Ceremony Zapfenstreich für Guttenberg Plagiator im Fackelschein

Jetzt hat er Zeit für "Reue und Buße" - Karl-Theodor zu Guttenberg ist seit dem Zapfenstreich in dieser Nacht nur noch Ex-Verteidigungsminister. Er will unter die Autoren gehen. Mit eigenem Gedankengut. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Kunstfälscher-Urteil Kunstfälscher-Urteil "Genialer Plagiator"

Ein Betrüger drehte Kunden gefälschte Nolde-Aquarelle an - Das Gericht verhängt nun drei Jahre und drei Monate Haft gegen den vollumfänglich geständigen Mann. Von Von Alexander Krug mehr...

Guttenberg bei Sicherheitsforum in Kanada Attacken vom Plagiator Uni Bayreuth weist Guttenbergs Vorwürfe zurück

Die Uni habe in der Plagiatsaffäre parteiisch geurteilt, sie habe nur auf Forschungsgelder geschielt - und überhaupt akzeptiere er das Urteil der Kommission nicht: In seinem Interview-Buch beschwert sich der entlarvte Plagiator Karl-Theodor zu Guttenberg über das Vorgehen der Uni Bayreuth. Die reagiert deutlich. mehr...

30 Jahre Wahl Helmut Kohls zum Kanzler CDU-Chefin und Kanzlerin Merkels gefallene Männer

Die CDU ist eine Männerpartei. Drei Viertel ihrer Mitglieder sind männlich. Doch die Chefin ist: eine Frau. Angela Merkel hat so manchen Rivalen stürzen sehen. Nicht immer war sie schuld. Von Kim Björn Becker und Michael König mehr...

Wolfgang Herrndorf "Isa" von Wolfgang Herrndorf Dunkel bestrahlter Schutzengel

Wolfgang Herrndorfs Roman erzählt die Geschichte des Müllmädchens Isa, einer jugendlichen Außenseiterin. Was man mitliest: die Tragödie eines sterbenden Mannes, der nicht allein in den Tod gehen will und sich eine Begleiterin imaginiert. Große Literatur. Von Christopher Schmidt mehr... Buchkritik

Guttenberg bei Sicherheitsforum in Kanada Plagiator Guttenberg Zweite Doktorarbeit - geht das überhaupt?

In der CSU kursiert das Gerücht, Karl-Theodor zu Guttenberg könnte eine neue Doktorarbeit schreiben und sich damit rehabilitieren. Der Ex-Verteidigungsminister selbst hat dazu bisher geschwiegen. Doch darf er überhaupt einen zweiten Anlauf nehmen? Denn hier geht es um ein gutes altes Wort: würdig. Von Tanjev Schultz mehr...

"Working on my novel" von Cory Arcangel Die Tweets der Möchtegern-Romanciers

Zeugnis von Prokrastination: Der amerikanische Medienkünstler Cory Arcangel hat Tweets gesammelt, in denen der Satz "Working on my novel" vorkommt. Das liest sich deprimierend - und anrührend witzig. Von Anna Steinbauer mehr... Buchkritik

Guttenberg will laut 'Bild' zuruecktreten Geschichte des Plagiats Opfer des anderen Ichs

Die Geschichte des Plagiats ist nicht nur eine Geschichte von Lug und Trug, sondern auch eine der Verleumdung. Kühne Plagiatoren inszenieren sich deswegen gern als Opfer einer Intrige - vielleicht glaubt man ihnen ja. Gelegentlich ist tatsächlich nicht leicht zu entwirren, wer ein Schurke ist und wer ein Held. Von Tanjev Schultz mehr...

Plagiats-Check an hessischen Universitäten Abhilfe gegen Plagiate Lektüre führt zur Katastrophe

Nicht jedes Plagiat in der Wissenschaft ist rechtswidrig - und doch muss man dem Problem des Abkupferns irgendwie beikommen. Ein aktueller Sammelband macht einen Vorschlag, um Plagiatoren zu stoppen. Der lautet schlicht: Droht ihnen mit der Lektüre! Von Franz Himpsl mehr...

Umgang mit Plagiaten "Die Universitäten haben keinen Bock mehr"

Prüfverfahren, die sich schier endlos hinziehen, und Professoren, die straffrei abschreiben: Drei Jahre nach dem Beginn der Guttenberg-Affäre packt Plagiatsexperten die Wut. Sie werfen den Universitäten Untätigkeit vor. Von Roland Preuß mehr...

Marc Jan Eumann Dissertation von SPD-Politiker Eumann Aus Magister mach Doktor

Eine Magisterarbeit noch mal als Doktorarbeit einzureichen, ist erlaubt. Es braucht aber eine substanzielle Erweiterung und Transparenz. Beides war bei SPD-Politiker Marc Jan Eumann nicht der Fall. Sein Betreuer fühlt sich getäuscht. Von Tanjev Schultz und Roland Preuß mehr...

Peter Scholl-Latour Nahostexperte Peter Scholl-Latour Der Hecht im Teich

Im Islam, so wird gesagt, gebe es drei Glaubensrichtungen, Sunna, Schia und Scholl-Latour: Der Journalist Peter Scholl-Latour wurde 90 Jahre alt - nun ist er gestorben. Über einen Mann, dem es stets gelang, sich das Vertrauen der großen Machthaber in Nahost zu sichern. Von Rudolph Chimelli mehr...

Wissenschaft in Spanien Abschreiben mit Auszeichnung

Im Filz der Vetternwirtschaft an Spaniens Universitäten werden Plagiatoren fürs Abkupfern mitunter sogar noch belohnt. So erhielten zwei des Abschreibens überführte Wissenschaftler Preise für ihre Arbeiten - an einer Hochschule, die das Attribut "Exzellenzuniversität" trägt. Von Thomas Urban mehr...

Guttenberg Doktorarbeit Dissertation Der Segen prominenter Plagiatsfälle Empört Euch!

Die Wissenschaft kann prominenten Plagiatoren wie Jorgo Chatzimarkakis, Silvana Koch-Mehrin oder Karl-Theodor zu Guttenberg dankbar sein: Aufgrund immer neuer Plagiatsfälle herrscht an den Universitäten inzwischen eine bislang noch nie dagewesene Sensibilität für das Problem des Abschreibens. Von Stefan Kühl mehr...

Peter Sloterdijk erhält Lessing-Preis für Kritik 2008 Peter Sloterdijk über Plagiate Die verlorene Unschuld der Fakultäten

Ein Plagiator gibt den vielen "Nicht-Lesern" von Publikationen das, was ihnen gebührt, findet der Philosoph Peter Sloterdijk. Doch obwohl die Kultur seiner Ansicht auf ständiges Kopieren und Imitieren angewiesen ist, relativiert er das Problem der Plagiate nicht. Stattdessen spricht er von einer "verlorenen Unschuld der Fakultäten". Von Tanjev Schultz mehr...

Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) Guttenberg und die Plagiatsaffäre Das Ding mit fremden Federn

Im Fall Guttenberg ist über Ideendiebstahl und Betrug zu reden - nicht über allzu menschliches Schummeln. Wer auch immer die Doktorarbeit geschrieben hat, muss als Plagiator in die Geschichte eingehen. Eine Außenansicht von Günter Frankenberg mehr...

Samsung Galaxy S4 New York Times Square Neues Samsung Smartphone Warum das Galaxy S4 Apple vom Thron stoßen kann

Samsung ist mit mehr als 100 Millionen bislang verkauften Galaxy-Smartphones der stärkste Konkurrent von Apple. Auch das neue S4, das mit der Steuerung per Blickkontakt ein bislang einzigartiges Feature hat, kann dem iPhone und Apple sehr gefährlich werden. Von Mirjam Hauck mehr...

Schavan besucht Hochschule für Philosophie Schavan-Vortrag an Münchner Uni Arbeiten und Lächeln ist ihr Rezept

Gut fünf Minuten haben die Journalisten an der Hochschule für Philosophie in München. Neues zur Plagiatsaffäre sagt Schavan nicht. Lieber redet die Forschungsministerin über die Internationalisierung der Hochschulen und die Verdienste der Geisteswissenschaften. Einfach weitermachen, das ist die Idee. Von Roland Preuß mehr...

Plagiatsaffäre der Bildungsministerin "Schavans Verhalten fand ich skandalös"

Die Bildungsministerin steht im Verdacht, bei ihrer Doktorarbeit zumindest unsauber gearbeitet zu haben. Was bedeutet das für die Promovierenden in Deutschland? Norman Weiss, Vorsitzender des Netzwerks Thesis, über die Arroganz der Macht und die alltäglichen Probleme der Doktoranden. Von Johanna Bruckner mehr...

Barack Obama und Joe Biden Wissenschaftsskandale von US-Politikern Lieber ein Plagiatsfall als eine Sexaffäre

Schon mal von der Plagiatsaffäre Joe Biden gehört? Oder dem Prüfungsskandal um Ted Kennedy? Beide US-Politiker wurden als wissenschaftliche Betrüger entlarvt - und haben es dennoch in hohe Staatsämter geschafft. Warum die Amerikaner mit wissenschaftlichem Fehlverhalten anders umgehen als die Deutschen. Von Johanna Bruckner mehr...

Themenklau bei Mietpreisbremse Rote Abschreiber schimpfen über schwarze Abschreiber

Die SPD regt sich darüber auf, dass Kanzlerin Merkel die Idee einer Mietpreisbremse von ihr geklaut habe. Doch offenbar haben die Sozialdemokraten zuvor selbst abgeschrieben - von den Grünen. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Unis und Plagiatsvorwürfe "Die Überprüfung anonymer Anzeigen ist abzuwägen"

Mehrere prominente Politiker wurden anonym im Netz als Plagiatoren entlarvt. Doch von namenlosen Whistleblowern hält die Deutsche Forschungsgemeinschaft, einer der wichtigsten Geldgeber der Unis, wenig. mehr...