Aus für "Ottis Schlachthof" Ottfried Fischer hört auf Ottfried Fischer entdeckt seinen Glauben

Exklusiv Ottfried Fischer verabschiedet sich aus der Kabarettszene. Nach 17 Jahren und 170 Folgen hört der bekannte bayerische Kabarettist mit seiner Show "Ottis Schlachthof" auf. Der Grund ist seine Parkinson-Erkrankung. mehr...

13. Bayerischer Kabarettpreis Bilder
Ende von Ottis Schlachthof Mehr sog i ned

Nach 17 Jahren und 170 Folgen muss Ottfried Fischer Konsequenzen aus seiner Erkrankung ziehen: "Ottis Schlachthof" wird eingestellt. Doch auf der Bühne wird der Kabarettist weiter stehen - recht bald sogar. Von Stephan Handel und Christian Mayer mehr...

Fischers Kabarettprogramm feiert Premiere TV-Kritik: Ottis Schlachthof Und er singt!

Familientreffen im Schlachthof, politische Satire Fehlanzeige. Und doch ganz groß: Ottfried Fischer betritt in seiner "Schlachthof"-Sendung selbst die Bühne - und singt. Im atonal bissigen "Stille Nacht" schießt er gegen den Papst. Von Carolin Gasteiger mehr...

Fischers Kabarettprogramm feiert Premiere TV-Kritik: Ottis Schlachthof Verrätselte Pointen

Ottfried Fischer als sturer Stammtisch-Patron, dazu eine Handvoll namhafter Kabarett-Kollegen wie Josef Hader und Andreas Giebel: Wenn "Otti" in den Schlachthof einlädt, gerät die Freitagabend-Unterhaltung zum Fest der Wurstigkeit. Was bleibt, ist ein satirisches Grundrauschen - mit einigen wenigen lichten Aha-Momenten. Eine kleine Nachtkritik von Rupert Sommer mehr...

Ottfried Fischer Ottfried Fischers letzter "Schlachthof" "Gerührt, geplättet und unendlich dankbar"

In der Kabarettszene war "Ottis Schlachthof" 17 Jahre lang eine Institution für altgediente Künstler und Nachwuchstalente. Doch Ottfried Fischer gibt die Sendung aufgrund seiner Krankheit auf - schweren Herzens. An diesem Freitagabend moderiert er sie zum letzten Mal. Ein Abschied in Bildern. Von Carolin Gasteiger mehr...

OTTIS OKTOBERFEST Ottfried Fischers beste Sprüche "Bayerns Rache für Kate Moss"

Aus für "Ottis Schlachthof": Wegen seiner Parkinson-Erkrankung hört Ottfried Fischer mit seiner Show auf. Damit der Abschied nicht ganz so schwerfällt - eine Auswahl seiner besten Sprüche. mehr...

Ottfried Fischer Memoiren von Ottfried Fischer Brummbär von Ornatsöd

"Das Leben - ein Skandal": In seinen Memoiren erzählt Kabarettist Otti Fischer von seiner bäuerlich-katholischen Sozialisation, dem Prozess um ein Sexvideo und dem Umgang mit seiner Krankheit Parkinson, der feigen Sau. Von Franz Kotteder mehr...

Ottfried Fischers Erste Theaterversuche Ausstellung über Ottfried Fischer Ein Bulle im Musäum

Der Ort könnte nicht besser gewählt sein: Ausgerechnet im Valentin-Karlstadt-Musäum wird Ottfried Fischer ab Donnerstag mit einer Ausstellung anlässlich seines 60. Geburtstages geehrt. "Der sanfte Bulle" heißt sie und sie wird die folgenden Wochen auf Wanderschaft durch die Heimatorte des Kabarettisten gehen. Ein Vorgeschmack in Bildern. Von Benedikt Laubert mehr...

Kampf gegen Schneeflocken Impressionen aus München Erste Boten des Winters

Winteranfang ist zwar am ersten Dezember, doch in München stimmt der erste Schnee jetzt schon auf die "stade Zeit" ein. Gut, dass die Weihnachtsmärkte schon eröffnet haben und mit Glühwein auf verkühlte Münchner warten. Impressionen aus der Stadt mehr...

Dreharbeiten für "Polizeiruf 110" im Bahnhofsviertel in München, 2012 Filmstadt München Schweine, Schampus, Schickeria

Stanley Kubrick hat sich hier herumgetrieben, "Pepe, der Paukerschreck" und der Monaco Franze sowieso: Seit dem frühen 20. Jahrhundert ist München Drehort für Trash, Krimis oder Kinostreifen. Und so manche Ecke ist auch über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt - ein Streifzug. Von Melanie Staudinger mehr...

Münchner des Jahres SZ.de-Wahl 2012 SZ.de-Wahl 2012 Wer wird Münchner des Jahres?

David Alaba, Fiva MC oder Petra Perle? Was ist mit Otti Fischer? Oder doch jemand ganz anderer? Auch dieses Jahr haben sich einige Münchner ganz besonders hervorgetan. Wer ist Ihr Favorit? Stimmen Sie ab, wer Münchner des Jahres ist! Von Lisa Sonnabend und Beate Wild mehr...

Ottfried Fischer Irschenhausen Irschenhausen Der Bulle daheim im Hollerhaus

Ottfried Fischer kommt auf einen Besuch in die "Pension Resi" und muss dabei natürlich viel von den Dreharbeiten zum "Bullen von Tölz" erzählen. Manches bleibt aber ein Geheimnis. Von Barbara Szymanski mehr...

Christian Springer Michael Altinger Schlachthof BR Nachfolger von Ottfried Fischer Der neue Schlachthof

Altes Gewand, neue Akzente: Christian Springer und Michael Altinger übernehmen die Kabarett-Sendung des BR und zeigen, dass es auch ohne Ottfried Fischer geht. Von Carolin Gasteiger mehr...

Christian Springer Michael Altinger Schlachthof BR "Schlachthof" im BR Stehpult statt Stammtisch

Im neuen "Schlachthof" wollten Michael Altinger und Christian Springer politischer und aktueller werden. Das ist ihnen in der ersten Sendung auch geglückt. Dem Publikum gefällt das lockere Format - und einer ist besonders stolz. Von Carolin Gasteiger mehr...

Michael J Fox Michael J. Fox plant TV-Comeback Flucht nach vorn

Michael J. Fox kehrt ins Fernsehen zurück. Der erkrankte TV-Star plant eine eigene Sitcom im US-Sender NBC. Darin spielt der 51-Jährige eine gewagte, aber ihm bekannte Rolle: einen Familienvater, der an Parkinson leidet. Von Carolin Gasteiger mehr... TV-Blog

Christian Springer Christian Springer Christian Springer Kabarettist sucht Naziverbrecher

Der Kabarettist Christian "Fonsi" Springer hat jahrelang die Spur des Nazis Alois Brunner verfolgt. Es ist eine gefährliche Suche, die ihn bis nach Syrien führt. In seinem Buch "Nazi, komm raus" entlarvt der Münchner, wie wenig sich die Behörden anstrengen, den Kriegsverbrecher zu finden. Von Florian Fuchs mehr...

Starkbieranstich auf dem Nockherberg Ticker-Nachlese vom Nockherberg Guttenbergs Comeback im Trainingsanzug

Politiker aufgepasst: Auf dem Nockherberg in München knöpfen sich Mama Bavaria & Co. die Volksvertreter vor. Markus Söder wird gleich zu Beginn mit Prinz Charles verglichen und CSU-Generalsekretär Dobrindt mit einer Sängerin. Im Singspiel geht's mit dem Derblecken ebenso deftig weiter - vor allem der einstige CSU-Hoffnungsträger Guttenberg muss sich einiges gefallen lassen. Die Ticker-Nachlese von Tobias Dorfer, Birgit Kruse und Lisa Sonnabend mehr...

Schiaßn Comedy-Wettbewerb Comedy-Wettbewerb in der Schiaßn Comedy-Wettbewerb in der Schiaßn Organisiertes Versprechen

Julian Wittmann aus Lengdorf wetteifert am Samstag mit Kabarettisten, Comedians und sonstige Wortakrobaten um den St.-Prosper-Preis Von Matthias Vogel mehr...

Heiter bis tödlich - Hubert und Staller Unterhaltung im Bayerischen Rundfunk Einsatz mit Dame

Annette Siebenbürger hat mehr vor als nur den "Musikantenstadl" ins Erste zu exportieren. Die Unterhaltungschefin des Bayerischen Rundfunks plant eine regionale Talentshow und will den Klassiker "Live aus dem Alabama" weiterentwickeln. Von Katharina Riehl mehr...

Schlachthof-Viertel Brioche, Weißwurst und ein kreolisches Menü

Das Schlachthofviertel hat sich zu einer der interessantesten kulinarischen Gegenden der Stadt entwickelt. Von Jan Bielicki mehr...

Ottfried Fischer; ddp Ottfried Fischer Die fünf Tage des Bullen

"Schon alles aus?": Der Fall Ottfried Fischer dient als Medien-Quickie zwischen Deutschlands WM-Spielen. Erstaunlich ist, wie bereitwillig der sonst eher wortkarge Schauspieler Auskunft über seine privaten Probleme erteilt. Von Christian Mayer mehr...

Letzte Sendung 'Ottis Schlachthof' Ottfried Fischer gegen Journalist Prozess um Sexvideo geht in neue Runde

Der Prozess um ein Sexvideo mit dem Kabarettisten Ottfried Fischer wird vor dem Landgericht München neu aufgerollt. Fischer war 2009 heimlich in Aktion mit Prostituierten gefilmt worden. Nun muss sich ein Journalist erneut wegen Nötigung verantworten. mehr...

Philipp Walulis sieht fern tele5 Philipp Walulis über TV-Satire "Trash-Fernsehen ist wie Fast Food"

Seine Tatort-Parodie wurde in kürzester Zeit zum Youtube-Hit: Philipp Walulis macht Fernsehsatire und will den Leuten ganz nebenbei ein bisschen Medienkritik unterjubeln. Ein Gespräch über Trash-Fernsehen, Quoten und darüber, wie Satire funktioniert. Interview: Lena Jakat mehr...

SZ-Magazin Ottfried Fischers Leidensweg Der müde Bulle

Kleinkriege mit den Boulevard-Medien, Skandalvideos und seine Parkinson-Erkrankung: In den vergangenen Jahren hat es den Schauspieler Ottfried Fischer schwer erwischt. Das merkt man ihm auf der Bühne immer mehr an. Aufhören, kürzertreten, weitermachen? Wir haben ihn einige Wochen lang begleitet. Von Max Fellmann mehr... SZ-Magazin