Überstunden "Wer pünktlich geht, macht sich überflüssig"

In vielen Branchen ist unbezahlte Mehrarbeit selbstverständlich. Martina Perreng, Juristin beim Deutschen Gewerkschaftsbund, über die freiwillige Selbstausbeutung. Interview: Isa Hoffinger mehr...

Chef Loben schimpfen, iStock Beurteilung von Mitarbeitern Nicht geschimpft ist genug gelobt

Martina Perreng vom DGB erklärt, wie sich gute Leistung messen lässt - und Chefs dafür Anerkennung aussprechen sollten. Interview: B. Sommerhoff mehr...

Bewerbung mit Lebenslauf Stimmige Vita

Wer sich als Teamplayer anpreist, als Hobbys aber Angeln und Schach angibt, hat bei Personalern schlechte Karten. Wie der Lebenslauf stimmig wird und Bewerber Lücken kaschieren. mehr...

254. Erlanger Bergkirchweih Tipps zu Nebenjobs Tagsüber im Büro, abends in der Kneipe

Immer mehr Arbeitnehmer haben einen Nebenjob. Das ist nicht nur stressig, sondern kann auch zu arbeitsrechtlichen Problemen führen. Wer auf der sicheren Seite sein will, fragt den Arbeitgeber um Erlaubnis. Doch kann der den Zweitjob tatsächlich verbieten? Und aus welchen Gründen? mehr...

Tabufragen im Vorstellungsgespräch Bitte lügen Sie jetzt!

So mancher Bewerber meint im Vorstellungsgespräch, sich verhört zu haben. Hat der Personaler gerade wirklich nach Familienplänen gefragt? Das geht ihn doch gar nichts an. Oder? mehr...

Bundesarbeitsgericht Urteil weitet Kündigungsschutz aus

Wenn es um die Zahl der Angestellten in einem Betrieb geht, sollen auch Leiharbeiter mitzählen, sagt das Bundesarbeitsgericht. Die Folge: In kleinen Betrieben wären die Arbeitnehmer besser vor Kündigungen geschützt. Für Arbeitgeber hat das erhebliche Folgen. Von Daniela Kuhr, Berlin mehr...

Enttäuschung Knigge zur Kündigung Der perfekte Abgang

Ist der neue Job in der Tasche, fehlt nur noch die Kündigung beim alten Arbeitgeber. Wer sich dabei seinen guten Ruf erhalten will, sollte sich an bestimmte Regeln halten. Wie Sie Ihren Abgang souverän vollziehen. mehr...

Immer mehr Arbeitsverträge befristet Befristete Arbeitsverträge Kurze Bindungen werden immer häufiger

Eine unbefristete Festanstellung? Ein Traum aus vergangenen Zeiten. Denn heutzutage müssen immer mehr Menschen mit befristeten Arbeitsverträgen vorlieb nehmen. Doch auch für Befristungen gelten bestimmte Regeln - und eine gesetzliche Obergrenze. mehr...

Unternehmen spionieren Bewerber im Internet aus, dpa Googelnde Personaler Misstrau, schau, wem!

Jede vierte Firma durchforstet das Netz nach aufschlussreichem Material über Bewerber - und stößt dabei auf peinliche Partyfotos und intime Bekenntnisse. Verboten ist die Schnüffelei nicht. Von D. Kuhr und M. Olbrisch mehr...

Arbeitszeugnis nach Kündigung Auf Nummer sicher

Wenn betriebsbedingte Kündigungen drohen, sollte man nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern vorsorglich ein Arbeitszeugnis einholen. Aber Vorsicht, die Gefahr liegt im Detail. mehr...

Altersstaffellungs-Urteil des Bundesarbeitsgerichts Was vier Tage Urlaub kosten

Die Erhöhung des Urlaubsanspruchs junger Angestellter um bis zu vier Tage erzeugt laut kommunaler Rechnung Mehrkosten von jährlich etwa 250 Millionen Euro. Diese Kosten wollen die Arbeitgeber bei den aktuellen Tarifverhandlungen in die Waagschale werfen, um die Forderungen der Gewerkschaften drücken. Von Sibylle Haas mehr...

Die Denunzianten vom Dienst: Whistleblower Whistleblower im Büro Denunzianten vom Dienst

Wissen ist nicht immer Macht. Erfährt ein Arbeitnehmer von krummen Touren in seinem Unternehmen, kann er das als Whistleblower an die Behörden melden. Gefeiert wird er dafür meist nicht. mehr...

Kündigung, ap Ärger am Arbeitsplatz Wenn der Chef mit Kündigung droht

Ist privates Internetsurfen oder häufiges Zuspätkommen schon ein Kündigungsgrund? Das ist selbst unter Experten oft umstritten - deshalb lohnt sich oft eine Klage vor dem Arbeitsgericht. mehr...

Diskriminierung Diskriminierung im Job Verlierer im Machtspiel

Ein Schwuler, der nicht befördert wird, sexistische Sprüche vor der Auszubildenden, rassistische Witze: Diskriminierung im Job hat viele Gesichter. Trotz neuer Gesetze ist es schwer, sich dagegen zu wehren. mehr...

Abfindung Kündigung Jobverlust, dpa Abfindungen Versüßte Kündigung

Verhandeln Firma und Ex-Mitarbeiter die Höhe der Abfindung, geht es oft zu wie auf einem Basar. Welche Rechte Gekündigte haben - und wie sie möglichst geschickt verhandeln. mehr...

Gehaltsverhandlung, iStock Gehaltsverhandlung in Krisenzeiten Kauf mich!

Wer in der Gehaltsverhandlung ein ordentliches Plus herausholen will, muss sich seine Argumente gut zurechtlegen - und schon Wochen vorher clever taktieren: in Meetings, Mails und Mittagessen. mehr...

Steitpunkt Kündigungsschutz Ein Schritt vor, zwei zurück

In Frankreich trieb das Thema Kündigungsschutz die Jugend auf die Straße - in Deutschland ließ er die Koalitionspartner zusammenrasseln. Der Union geht der Koalitionsvertrag nicht weit genug. Von Michael Bauchmüller mehr...

Fußball WM Anpfiff am Arbeitsplatz

Fußball gucken am Nachmittag? Zum Glück sind auch unter Vorgesetzten viele Fans. Von Jutta Göricke mehr...

Schikane im Job Wirtschaftliche Flaute fördert Mobbing

Gibt es in der Firma Entlassungen, erhöht sich der Konkurrenzdruck unter den Kollegen. Beim Kampf um den eigenen Arbeitsplatz, ist dann Mobbing eine oft genutzte Methode. mehr...

Neu im Job 100 Tage Schonzeit Probezeit, dpa Neu im Job 100 Tage Schonzeit

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance: Neue Kollegen katapultieren sich mit Besserwisserei und penetranten Fragen schnell ins Abseits. Dabei gilt gerade in der Probezeit ein strenger, ungeschriebener Kodex. mehr...

Zeitarbeit Zeitarbeit Was zu lange währt, wird unbefristet

Wer vom gleichen Arbeitgeber immer wieder einen befristeten Arbeitsvertrag angeboten bekommt, kann eine unbefristete Stelle einklagen. mehr...

Einspruch gegen die Kündigung Einspruch gegen die Kündigung Ich gehe nicht!

Wie Angestellte gegen Kündigungen vorgehen können und wann eine Klage Aussicht auf Erfolg hat. mehr...

Lebenslauf, iStock Lebenslauf Die Liste meines Lebens

Vom Turnverein zum Kneipenjob: Was Bewerber alles im Lebenslauf unterbringen können - und worauf sie besser verzichten. Von Felix Magin mehr...

Mitarbeiter-Boni Umstrittene Geschenke, iStock Mitarbeiter-Boni Umstrittene Geschenke

Unternehmen glauben, mittels Boni lasse sich Leistung belohnen. Mitarbeiter dagegen empfinden die Zahlungen häufig als unfair. Wie sie trotzdem geschickt verhandeln. Von B. Sommerhoff mehr...

arbeitslos Arbeitsrecht Kündigungen, dpa Jobabbau und Arbeitsrecht Entlassung nur im Notfall

In der Krise wollen Unternehmen vor allem Kosten senken - und beim Personal sparen. Wie Firmen in der Krise versuchen, ihre Mitarbeiter loszuwerden - und wie diese sich davor schützen können. Von D. Kuhr mehr...