Filmstarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen - und welche nicht Kinostart - 'Smaragdgrün'

Ein Zeitreiseabenteuer und das turbulente Liebesleben von drei muslimischen Paaren - das sind die Kinostarts der Woche. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kommentar Theater muss scheitern dürfen

Das Residenztheater in München hat die Aufführung von Peter Handkes Stück zurecht abgesagt. Von Christine Dössel mehr...

Frauenneuharting Polizeiruf in Frauenneuharting Polizeiruf in Frauenneuharting Echt sind nur die Postkarten

Im "Polizeiruf" hat Frauenneuharting einen Badesee und die Dorfbewohner hören Heintje. Beim Public Viewing überrascht aber auch: Es brauchte drei Tage Halligalli, um ein paar Minuten Film zu drehen Von Carolin Fries mehr...

Polizeiruf 110 Und vergib uns unsere Schuld von Meuffels BR Nachlese zum Münchner "Polizeiruf" Immer wenn es regnet

In "Und vergib uns unsere Schuld" plagen nicht nur Kommissar von Meuffels Gewissensbisse. Die Nachlese zum aufwühlenden Münchner "Polizeiruf". Kolumne von Carolin Gasteiger mehr...

Polizeiruf 110 "Polizeiruf 110" aus München Vielleicht der beste "Polizeiruf 110" mit Matthias Brandt

Im "Polizeiruf 110" will ein Mann unbedingt der Täter sein. Eine Geschichte über Beweise und Gegenbeweise - und eine, die wirklich großartig ist. TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

Bayerischer Filmpreis Bayerischer Filmpreis Bayerischer Filmpreis Wie aus der Kerstin die Molly wurde

Eigentlich spricht Molly von Fürstenberg nicht gerne vor großem Publikum. Ihr wird jedoch nichts anderes übrig bleiben. Die Produzentin wird für ihr Lebenswerk geehrt. Von Bernhard Blöchl mehr...

Berlinale - Schauspieler Karl Markovics Karl Markovics Nein zur Wurstsemmel

Er wurde mit "Kommissar Rex" berühmt, mit "Die Fälscher" holte er den Oscar. Jetzt spielt Markovics im "Polizeiruf" mit. Ein Gespräch über Verlockungen. interview Von David Denk mehr...

Film "Es zählt, was mich berührt"

Hochschulfest: Marco Kreuzpainter als Jurypräsident interview Von Bernhard Blöchl mehr...

Frauenneuharting Filmdreh in Frauenneuharting Filmdreh in Frauenneuharting Plastikwurst aus Waldkreitling

Für eine neue Folge des "Polizeiruf 110" bekommt Frauenneuharting einen anderen Namen und wieder einen Supermarkt. Worum es beim Dreh im Dorf allerdings geht, bleibt geheim - und der Hauptdarsteller fern. Von Carolin Fries mehr...

Polizeiruf 110 "Polizeiruf 110" aus München Alle wollen ausbrechen

"Kreise" ist der erste Sonntagskrimi von Regisseur Christian Petzold. Darin ist der Münchner "Polizeiruf"-Kommissar von Meuffels viel mit seiner neuen Kollegin im Auto unterwegs - aber nicht für lange Zeit. Von David Denk mehr... TV-Kritik

Kinostart - 'Coming In' "Coming In" im Kino Tolerant? Sind wir selber!

In "Coming In" erzählt Marco Kreuzpaintner von einem schwulen Friseur, der sich in seine hübsche Kollegin verliebt. Der Plot der Geschichte ist nicht ganz neu, aber erstmals in Form einer romantischen Komödie erzählt - und kommt ganz ohne plumpe Homo-Hetero-Klischees aus. Von Rainer Gansera mehr... Filmkritik

Räuber Hotzenplotz Otfried Preußler Die größten Erfolge von Otfried Preußler Von kleinen Hexen und großen Geistern

Die Erzählungen seiner Kindheit bildeten die Basis für die Bücher Otfried Preußlers. Seine Geschichten über kleine Hexen und Wassermänner, den Räuber Hotzenplotz, die Witwe Schlotterbeck und Krabat wurden zu Welterfolgen. mehr...

"Im Winter ein Jahr" Filmfestspiele in Toronto Die schöne Querulantin

Auftritt der Deutschen in Toronto: Caroline Link, Max Färberböck und Marco Kreuzpaintner stellen ihre neuen Filme vor. Und für Daniel Brühl kommen die Fans sogar aus Japan angereist. Von A. Sterneborg mehr...

Krabat-Regisseur Marco Kreuzpaintner, ddp Gespräch mit dem "Krabat"-Regisseur Apocalypse Now in Rumänien

Verheerende Zeit- und Budgetüberschreitungen: Der Fantasyfilm "Krabat" war ein großes Produktionsdrama. Regisseur Marco Kreuzpaintner spricht über das Ende seiner Nerven. Interview: Tobia Kniebe mehr...

Christian Redl als dämonischer Meister und David Kross als Krabat, ddp Im Kino: "Krabat" Die Kraft der reinen Liebe

Die Otfried-Preußler-Verfilmung "Krabat" ist eine Parabel über das Schicksal der verwahrlosten Kinder in der Dritten Welt. Nur die Liebe kann das Böse bezwingen. Von Anke Sterneborg mehr...

Trade Münchner Regisseure in Hollywood Ist billig und schaut gut aus

In den Kinos ist gerade Marco Kreuzpaintners "Trade" angelaufen, der von Roland Emmerich produziert wurde. In jüngster Zeit machen immer mehr Münchner Regisseure in Hollywood Karriere. Von Josef Grübl mehr...

Florian Henckel von Donnersmarck, Oscar, dpa Kino Lockruf des Goldes

Deutsche Regisseure sind in Hollywood gefragt, allerdings nicht wegen ihrer cineastischen Visionen, sondern wegen ihres soliden Handwerks. Das eigenständige Profil der Autoren geht dabei aber leicht verloren. Von Fritz Göttler mehr...

Pilgern zur Päpstin, Kino-Premiere in Berlin, Johanna Wokalek; Foto: Reuters Film-Premiere in Berlin Pilgern zur Päpstin

Zur Weltpremiere des Films "Die Päpstin" wurde am Potsdamer Platz der Rote Teppich ausgerollt. Darauf pilgerten die Stars und Sternchen ins Scheinwerferlicht. mehr...

Trade Der Film "Trade" Meistbietend versteigert

In dem Drama "Trade - Willkommen in Amerika" erzählt der Münchner Regisseur Marco Kreuzpaintner von einer 13-jährigen Mexikanerin und einer jungen Polin, die in den USA meistbietend versteigert werden sollen. mehr...