Hotel Europa Long Island in der Hansestadt Hotel Europa Hotel Europa

Wer sich in Hamburg nicht wie ein Tourist vorkommen will, dem sei eines der Apartments in der alten Backsteinvilla ans Herz gelegt. Inklusive Fahrrad. Von Christine Mortag mehr... SZ-Magazin

Long Island Killer Leichenfunde auf Long Island Leichenfunde auf Long Island Mörderische Spuren im Sand

Elf Leichen hat die Polizei in den Dünen und Marschen von Long Island ausgegraben. Mit dem jüngsten Fund schließt sich der Kreis zum Anfang der makabren Serie, die der Sommeridylle ihre Unschuld raubte. Noch immer gibt es keinen Hinweis auf den Killer - oder waren es gar mehrere Täter? Die Chronologie der mysteriösen Fälle. mehr...

Aus der Redaktion Auszeichnung

Das Investigativ-Ressort der SZ erhält zusammen mit ausländischen Kollegen den George-Polks-Award für die Leaks-Recherchen. mehr...

"Gibson Club" in Frankfurt am Main Ausgehen in der Unistadt So feiert Frankfurt

Welche Clubs und Kneipen Neu-Frankfurter unbedingt besuchen sollten - und warum das Bahnhofsviertel ein Anziehungspunkt ist. Von Dominic Hilgendorf mehr... Studentenatlas Frankfurt am Main

USA Haarsträubend

Die US-Bundespolizei hat jahrzehntelang eine wissenschaftlich fragwürdige Methode eingesetzt. Auch 32 Todesurteile wurden aufgrund dieser Technik gesprochen - und manche bereits vollstreckt. Von Nicolas Richter mehr...

Alles kommt ans Tageslicht Sieben Richtige

Hier sind sie, die richtigen Antworten auf die Rätselfragen der Osterausgabe. Es geht um Preußenkönig Friedrich II., Stadtwappen, die Handschrift von William Shakespeare und die Sandalen von Albert Einstein. mehr...

Die Serienmorde von Long Island bleiben mysteriös Serienmörder von Long Island Sadistisch, ortskundig, intelligent

Auf Long Island verbreitet ein Serienmörder Angst. Jetzt hat die Polizei ein Profil des Täters erstellt, das die Bürger auf der Insel vor New York keineswegs beruhigen dürfte: Ein Durchschnittskerl soll es sein, "vielleicht ist er sogar charmant". mehr...

Serienmörder Leichenfunde auf Long Island Leichenfunde auf Long Island Furcht im Sommerparadies

Video Dort, wo reiche New Yorker gerne die Sonne genießen, sind derzeit Busladungen von Polizisten unterwegs. Seit auf Long Island acht Frauenleichen gefunden wurden, wächst die Angst vor einem Serienmörder. Von Jörg Häntzschel, New York mehr...

Blizzard Barrels Into Northeastern U.S. Blizzard "Juno" in den USA Winterwonderland statt Katastrophe

"Juno" sollte der größte Schneesturm in der Geschichte der US-Ostküste werden. Doch am Ende sah es in New York weniger nach Katastrophe als nach Winterwonderland. Härter traf der Sturm Boston. mehr... Bilder

BMW-Motorrad beim Concorso d´Eleganza Villa D´Este Schönheitswettbewerb für Motorräder Opel stiehlt allen die Schau

Der Concorso d'Eleganza in Como ist berühmt als Parade exklusiver Autos. Doch das Zusammentreffen der historischen Zweiräder ist nicht weniger sehenswert. Über fast jedes Motorrad lassen sich Geschichten erzählen. Von Eckhard Schimpf mehr...

Blizzard Juno Blizzard über dem Nordosten der USA Blizzard über dem Nordosten der USA Juno verschont New York

Er war als einer der gewaltigsten Stürme angekündigt, die die Ostküste der USA je erlebt haben. Blizzard Juno sorgt nahe Boston zwar für zehn Meter hohe Wellen, aber die Schneemengen sind deutlich geringer als erwartet. mehr...

'Der kleine Prinz' Kinderbuch-Klassiker in neuen Übersetzungen Neues von Asteroid B 612

"Der kleine Prinz" startet nochmal richtig durch: Siebzig Jahre nach dem Tod des Autors überschwemmen Neuausgaben des Dauerbestsellers den deutschen Buchmarkt. Sie zeigen auch, wie unerreichbar Antoine de Saint-Exupérys Meisterwerk ist. Von Joseph Hanimann mehr... Buchkritik

Maricopa County Sheriff Runs Tent City Jail For Immigrant Prisoners 10 Jahre hinter Gittern In der Zelle den digitalen Wandel verpasst

Das Leben geht weiter - auch für ehemalige Gefängnisinsassen. Einer, der die vergangenen zehn Jahre verpasst hat, beschreibt, wie Öko-Bewusstsein, Digitalisierung und die Homo-Ehe die Welt verändert haben. Von Daniel Genis, New York mehr... Gastbeitrag

"Transatlantik" von Colum McCann Vergiss die Vogelflinte nicht

Auftakt des neuen Romans "Transatlantik" von Colum McCann ist ein historischer Non-Stop-Flug von Neufundland nach Connemara - er landet mitten in der irischen Gesellschaft. Von Hans-Peter Kunisch mehr...

Lena Dunham Missbrauchsvorwürfe gegen Lena Dunham Finger weg da

US-Autorin Lena Dunham muss sich wegen einer Passage in ihrem aktuellen Buch mit dem absurden Vorwurf auseinandersetzen, sie habe als Kind ihre kleine Schwester sexuell missbraucht. Ihren konservativen Kritikern geht es wohl nicht so sehr um das Buch selbst - sie haben Größeres vor. Von Julia Rothhaas mehr...

Employee walks past slot machines on an empty casino floor at Caesars in Atlantic City New Jerse Glücksspiel in den USA Nichts geht mehr

Amerikas Kasinos stecken in der Krise. Die Umsätze sind in der Finanzkrise eingebrochen und haben sich seither kaum erholt. Unter den sinkenden Einnahmen leidet ausgerechnet eine ohnehin gebeutelte Gruppe: Indianer. Von Nikolaus Piper mehr...

"Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" Die Kandidaten im "Dschungelcamp" Wenn peinliche Opas auf Playboyhäschen treffen

Es wird wieder campiert: Am Freitagabend geht das RTL-"Dschungelcamp" in die achte Runde. Die Auswahl der Kandidaten folgt dabei einem jahrelang erprobten Schema. Vom Proleten über den Ausgegrabenen bis zur Quoten-Exhibitionistin. Eine Typologie von Matthias Kohlmaier mehr...

The 007 Lotus Esprit 'Submarine Car', used in the James Bond movie 'The Spy Who Loved Me' is pictured in this handout photo. Versteigerung in London Bonds Unterwasser-Auto bringt mehr als eine halbe Million Euro

Mit der Lizenz zum Tauchen: Für 650.000 Euro wurde jetzt der legendäre Unterwasser-Lotus aus dem Bond-Film "Der Spion, der mich liebte" versteigert - dabei hat das Auto aus dem Jahr 1977 einen großen Haken. mehr...

Lou Reed Zum Tod von Lou Reed Zum Tod von Lou Reed Er kannte kein Pardon

Seine Biografie erzählt die Geschichte von der Zähmung der eigenen Dämonen. Seine Musik zeugt von unfassbarer Kraft und der großen Poesie der schlechten Laune. Zum Tod des Sängers und Gitarristen Lou Reed. Von Andrian Kreye mehr...

Lou Reed Ikone der Rockmusik Ikone der Rockmusik Lou Reed ist tot

Er war Pionier, Augenöffner, cooler Hund: Der Musiker Lou Reed ist tot. Nicht nur als Gründungsmitglied von "The Velvet Underground" schrieb der US-Amerikaner Musikgeschichte. mehr...

New York Graffiti Zentrum 5Pointz Lagerhäuser 5Pointz in Queens Graffiti-Sehenswürdigkeit in New York zerstört

Als Graffiti-Künstler Banksy New York vor kurzem verließ, forderte er noch: "Rettet 5Pointz!" Nun schuf der Inhaber des Graffiti-Zentrums Tatsachen: Er ließ die Kunstwerke übermalen. Von Katja Schnitzler mehr...

Nobelpreis Anwärter auf den Literaturnobelpreis Anwärter auf den Literaturnobelpreis Rätselraten im Bücherwald

Einer versteckt sich seit Jahrzehnten erfolgreich vor der Öffentlichkeit, einer hat Fans wie ein Popstar und wieder andere haben für ihr Werk alles riskiert. Bald fällt die Entscheidung über den Literaturnobelpreis. Die heiß gehandelten Favoriten könnten unterschiedlicher kaum sein. Ein Überblick. Von Irene Helmes mehr...

Vermisster autistischer Junge in New York Großfahndung New York sucht autistischen Jungen

Seit fast zwei Wochen sucht die Polizei nach dem 14-jährigen Avonte. Der autistische Junge kann nicht sprechen - soll aber ganz begeistert von Zügen sein. Die Ermittler vermuten ihn daher im U-Bahn-System der Stadt. mehr...

USA Familie von 85-Jähriger verklagt Altenheim wegen Strip-Show

Im Städtchen Babylon auf Long Island soll sich Pikantes ereignet haben: Ein Altenheim beauftragte offenbar einen männlichen Stripper zur Unterhaltung der Bewohner. Die Familie einer Seniorin hat nun die Einrichtung verklagt. mehr...

Louis Begley wird 80 Schriftsteller Louis Begley Highlife vor dunklem Grund

Im Alter von 57 Jahren veröffentlichte Louis Begley sein erstes Buch, zehn Romane sind es mittlerweile. Sie alle eint: der elegante Stil, die geschickte Dramaturgie, das leichthändige Ineinanderspielen von Zeiten und Räumen. Aber auch eine gewisse Traurigkeit. Nun wird der Schriftsteller 80. Von Meike Fessmann mehr...