Kosmische Strahlung Fliegender Drilling untersucht das Erdmagnetfeld A general view of the aurora borealis near the city of Tromsoe in northern Norway

Das Erdmagnetfeld polt sich immer wieder um. Seit einigen Hunderttausend Jahren wäre es mal wieder an der Zeit. Das kann Folgen haben, da das Feld die Menschheit vor kosmischer Strahlung und Sonnenstürmen schützt. Deshalb nimmt Europa es nun mit den drei Satelliten der "Swarm"-Mission unter die Lupe. Von Astrid Ludwig mehr...

H.E.S.S.-Spezialteleskop in Namibia Entdeckung der kosmischen Strahlung Mit Höhenkrankheit zum Nobelpreis

Vor 100 Jahren entdeckte der österreichische Physiker Victor Franz Hess bei Ballonfahrten die Höhenstrahlung. Damals konnte die Wissenschaft wenig damit anfangen, heute bietet sie ein Fenster in die Tiefen des Kosmos. Von Dirk Eidemüller mehr...

Supernova für kosmische Strahlung verantwortlich Kosmische Strahlung Das Vermächtnis der toten Sterne

Seit Jahrzehnten rätseln Astrophysiker über die Herkunft der energiereichen kosmischen Strahlung. Nun scheinen sie die Lösung gefunden zu haben. Von Christopher Schrader mehr...