Psychopathen in Film und Realität Hannibal Lecter und all die anderen ANTHONY HOPKINS AS DR HANNIBAL LECHTER IN FILM HANNIBAL

Hochintelligente Serienmörder, irre Schlächter, Kannibalen und Leichenschänder - wie realistisch ist die Darstellung von Psychopathen im Film? Psychiater analysierten 400 Beispiele - und fanden ziemlich gutes Lehrmaterial. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Anthony Hopkins in dem Film " Roter Drache " Pro Sieben Sat 1 erwirbt Rechte Hannibal Lecter als TV-Serie

Roter Drache, Das Schweigen der Lämmer, Hannibal: Die Filme, basierend auf den Romanen von Thomas Harris, lockten Millionen Besucher ins Kino. Bald wird Hannibal Lecter in der Serienfassung im TV zu sehen sein. Wer den Kannibalen mimen wird, ist indes noch unklar. Von Katharina Riehl mehr...

promiblog Promiblog zu Madonna und ihrem Zahnschmuck Promiblog zu Madonna und ihrem Zahnschmuck Hannibal Lecter lässt grüßen

Ob Miley Cyrus, Justin Bieber oder Rihanna - das junge Gemüse des US-amerikanischen Musikbusiness zeigt sich in diesem Sommer mit "Grills", glitzernden Zahnaufsätzen, auf den roten Teppichen. Jetzt hat auch die ewig junggebliebene Madonna ein Lächeln gezeigt, das gleich mehrfach strahlt. Von Christina Metallinos mehr...

Im Interview: Regisseur Jonathan Demme Im Interview: Regisseur Jonathan Demme "Unter der Schrecklichkeit eines Hannibal Lecter steckt auch menschlicher Anstand."

Jonathan Demme äußert sich über Weltbedrohungen, das Recht auf Remakes und die Menschen in jenem virtuellen Raum, den man Politik nennt. mehr...

Gütertransport auf der Schiene zurückgegangen Preis-Absprachen gegen die Bahn Das Schienen-Kartell von Hannibal Lecter und der Domina

Sie nannten sich Schienenfreunde: Ein Kartell von Stahlfirmen soll die Deutsche Bahn um Hunderte Millionen Euro gebracht haben. In einem italienischen Restaurant und unter dubiosen Decknamen haben die Unternehmer offenbar Preise abgesprochen. Von H.-W. Bein und C. Busse mehr...

Hannibal-Lecter-Angriff in Miami Nackter isst Gesicht

Ein Mann tot, ein anderer kämpft um sein Leben. Bilanz eines ganz normalen Nachmitttags in Miami. Nur: Diesmal griff ein nackter Mann einen anderen an, verbiss sich in sein Gesicht - und verspeiste Teile davon. mehr...

File photo of Uruguay's national soccer team player Luis Suarez attending a news conference prior to a training session at the Dunas Arena soccer stadium in Natal Sperre für Luis Suárez Verdiente Strafe für einen Serientäter

Meinung Die hohe Strafe für den Beißer Luis Suárez ist nur selbstverständlich, und welcher Klub auch immer ihn jetzt noch anheuert, gerät in Erklärungsnot. Für die Turnierleitung indes hat die Schwächung Uruguays einen günstigen Nebeneffekt. Ein Kommentar von Thomas Kistner mehr...

Psychologie Narzissten lernen Mitgefühl

Die Menschen werden immer selbstbezogener? Mag sein, aber Empathie ist erlernbar. Sogar Narzissten und Psychopathen können sich in Andere hineinversetzen - wenn man es ihnen nahebringt. Von Werner Bartens mehr...

Mads Mikkelsen, Hannibal "Schweigen der Lämmer" als US-Serie Hannibal bittet zu Tisch

Zivilisiert, intelligent, eloquent - und trotzdem ein totaler Freak: Schauspieler Mads Mikkelsen treibt in seiner Rolle als Dr. Hannibal Lecter dessen Ambivalenz auf die Spitze. Für Zimperliche eignet sich die Serie "Hannibal" auf NBC daher nicht. Von Jan Füchtjohann mehr...

Philip Seymour Hoffman Philip Seymour Hoffmans wichtigste Rollen Großer Getriebener

Vom fulminantesten Nebendarsteller der Welt zum Oscarpreisträger: Obwohl Philip Seymour Hoffman keine 50 Jahre alt geworden ist, hinterlässt er ein umfangreiches Werk. In seinen Filmen zeigte sich der Schauspieler oft als verkrachte Existenz, der keine menschliche Schwäche fremd war. mehr...

Hannibal - Season 1 US-Serie "Hannibal" bei Sat 1 Perfekt gescheitelt

Die US-Krimi-Serie "Hannibal" startet im deutschen Fernsehen. Darin spielt Mads Mikkelsen einen noch glatteren Kannibalen als Anthony Hopkins es in den drei Filmen je tat. Trotzdem geht das Prinzip Serie nicht ganz auf. Von Katharina Riehl mehr...

Dexter Trend in Fernsehserien Es lebe der Serienkiller

Zahlreiche TV-Serien präsentieren nicht mehr nur Sympathiebolzen und klar definierte Bösewichter, sondern Figuren, die eigentlich niemand leiden darf. Der Zuschauer wird trotzdem dazu verführt, diese Charaktere zu mögen. Bestes Beispiel: Serienkiller Dexter. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

Mike Tyson Autobiografie zu Mike Tyson Drama hinter viel Lametta

Skandal-Boxer Mike Tyson führte ein Leben voller Eskapaden, in seiner Autobiografie wird nichts ausgelassen: kein Erlebnis aus der Kindheit in Brooklyn, keine verzweifelte Vögelei im Taxi, keine Inszenierung des Mannes als Macho. Immer wieder driftet sie ins Großspurige ab. Doch es wird auch berührend. Von Holger Gertz mehr...

Die Firma Josh Lucas AXN John Grisham "Die Firma" im TV Es ist nicht vorbei

Als Mitch McDeere musste sich Tom Cruise vor zehn Jahren vor der Mafia fürchten. Nun läuft John Grishams "Die Firma" als Fernsehserie - kratzt aber zu sehr an der Oberfläche. Von Marco Maurer mehr...

Anthony Hopkins als Hannibal Lecter; dpa Neuer Kannibalen-Roman Diesmal kein perfektes Dinner

Wo ist sie denn nun hin, die maßlose Freiheit des Monsters? In seinem neuen Roman schwächt Thomas Harris seinen wunderbaren Psychopathen Hannibal Lecter, indem er ihm ein menschelndes Gewissen einhaucht. Von Georg Klein mehr...

LFW SS2013: Vivienne Westwood Red Label Backstage Die verrückteste Mode für 2013 So wollen wir jetzt aussehen

Zum Ende des Jahres werden die guten Vorsätze gefasst: Viele möchten weniger essen, rauchen, lügen, mehr verdienen - und schöner aussehen. Wie Letzteres gelingen kann? Nun, es gibt anerkannte Modedesigner, die hätten da ein paar Vorschläge. Lassen Sie sich inspirieren von den Fashion-Ideen für Frühjahr/Sommer 2013. Von Ruth Schneeberger und Daniel Hofer mehr...

Profiling Profiler bei der Polizei Profiler bei der Polizei Im Kopf der Schwerverbrecher

Grausame Szenen beschreibt er in nüchternem Ton, aber wie ein Monsterjäger sieht er nicht aus: Alexander Horn ist Tätern bereits auf der Spur, wenn andere noch völlig im Dunkeln tappen - etwa dem Maskenmann oder den NSU-Tätern. Wie einer der bekanntesten Profiler Deutschlands ermittelt. Von Florian Fuchs mehr...

Shining Diskussion über das Böse Der Mörder in uns

Psychologen, Polizeibeamte und Theologen diskutieren über das Böse. Warum werden manche Menschen zu Verbrechern - und andere nicht? Der frühere Mordermittler Josef Wilfling sagt: "In jedem von uns steckt ein Mörder". Von Florian Fuchs mehr...

Vorschau: Halloween Halloween Kampf der Kürbisse

Wie die Axt im Schädel spaltet ein Fest die Gemüter: Halloween. Konsumterror oder feinster Partyspaß? Amerikanisierung des Abendlandes oder uralter Brauch? Ein Streitgespräch um die Rückkehr des Kürbisses. Von Sarah K. Schmidt und Violetta Simon mehr...

Kino Zum Tod von Dino De Laurentiis Zum Tod von Dino De Laurentiis 150 Filme und ein Fehler

Wenn es gut lief, suchte er sich größere Ziele, wenn es schlecht lief auch: Zum Tod von Dino De Laurentiis, der in den 50ern Federico Fellinis "La Strada" und später die Hannibal-Lecter-Filme produzierte. Von S. Vahabzadeh mehr...

Oktoberfest Oktoberfest-Thriller von Scholder Oktoberfest-Thriller von Scholder "Ich habe keine Aggressionen gegen das Oktoberfest"

Horrorszenario zur Jubiläumswiesn: Russische Ex-Soldaten nehmen 70.000 Besucher als Geisel. Autor Christoph Scholder erzählt, wie er auf solche Gedanken kommt. Interview: Ch. Mayer und M. Baumstieger mehr...

Peter Ustinov und David Niven in 'Tod auf dem Nil', Großbritannien 1978 Kriminal-Literatur Der Gärtner war's

Noch nie war der Krimi so erfolgreich. Aber noch nie gab es auch so peinliche Figuren, noch nie so verstiegene Plots. Der Kriminalroman wird immer dümmer - und gräbt sich sein eigenes Grab. Von J. Käppner mehr...

Totenkopfschwärmer Schmetterlinge in Großbritannien Ungewöhnlicher Besuch auf der Insel

"Das Zeichen des Todes ist wieder gesichtet worden", heißt es in Großbritannien reißerisch. Gemeint ist der Totenkopfschwärmer, der wegen des warmen Spätsommers derzeit die Briten fasziniert. Und er ist nicht der einzige außergewöhnliche Besucher. Von Christian Zaschke mehr...

Norwegischer Massenmörder Gutachter attestieren Breivik geistige Gesundheit

Ein Psychologe fühlt sich bei seinem Anblick an Hannibal Lecter erinnert, eine Gutachterin betont, er sei "fokussiert, organisiert und sprach immer kohärent". Die Befragung weiterer Experten hat Anders Behring Breiviks Verteidiger ihrem Ziel einen Schritt näher gebracht. Sie wollen die Zurechnungsfähigkeit ihres Mandanten beweisen. mehr...