Azubimangel im Landkreis Dachau So wenige Lehrlinge wie nie Dachau Azubimangel im Landkreis Dachau

Junge Menschen wollen Abitur machen und studieren. Kaum einer entscheidet sich für eine Ausbildung. Die Handelskammer rät, an Schulen zu werben und sich auf Migranten und Studienabbrecher zu konzentrieren Von Rudi Kanamüller mehr...

Erding Den Unternehmen gehen die Azubis aus

Das Nachwuchsproblem zieht sich quer durch alle Branchen. Erdings IHK-Vorsitzender Otto Heinz fordert ein "gesellschaftliches Umdenken und die Abkehr vom vorherrschenden Akademisierungswahn." Von Florian Tempel mehr...

Die Immobilienpreise in München steigen weiter. Der Umsatz von Immobilienverkäufen steigt auf ein Rekordhoch. Immobilienmarkt Wie Makler ihr Image verbessern wollen

Kundiger Immobilienexperte oder windiger Gelegenheitsvermittler? Obwohl es um hohe Summen geht, ist der Beruf des Maklers kaum reguliert. Teile der Branche fordern daher eine Mindestqualifikation, um schwarze Schafe loszuwerden. Von Peter Fahrenholz mehr...

Schlafstaette eines Obdachlosen in der Hafencity von Hamburg Deutschland Hamburg sleeping side of Bürgerschaftswahl Hamburg - zwischen Einstecktuch und grauer Welt

Wer das vornehme Hamburg regieren will, muss zunächst das Unternehmertum zufriedenstellen. Doch soziale Kälte kann sich im Wahlkampf niemand erlauben. Die zwei Gesichter einer Stadt. Von Peter Burghardt und Thomas Hahn mehr...

Schiersteiner Brücke gesperrt Gesperrte Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden Stillstand mit Konfliktpotenzial

Die Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden bleibt auf unbestimmte Zeit gesperrt. Bislang strapaziert das Verkehrschaos nur die Nerven der Pendler. Doch das Konfliktpotenzial wächst. Von Susanne Höll mehr...

Erding Ausbildung Ausbildung Dieses wohlig, warme Bauchgefühl

Die Gäste erhalten bei der praktischen Prüfung für Auszubildende im Gastgewerbe ein leckeres Drei-Gänge-Menü. 15 angehende Köche, acht Hotelfachleute und drei Restaurantfachkräfte stellen sich der Herausforderung. Von Sarah Weiß mehr...

Heikler Fall für Bundesverfassungsgericht Karlsruhe befasst sich mit Zwangsmitgliedschaft in Handelskammern

Exklusiv Vor allem bei kleinen Firmen wächst der Widerstand gegen die Industrie- und Handelskammern. Gegner kritisieren Misswirtschaft, Prunkbauten sowie die gesetzliche Zwangsmitgliedschaft - und können nun einen juristischen Prestigeerfolg feiern. Von Thomas Öchsner mehr...

Olaf Scholz Hamburg Die schillernde Blässe des Wahlkämpfers

Olaf Scholz ist kein Sozialdemokrat der Herzen. Zu unternehmerfreundlich und zu wenig links seien seine Positionen, sagen Kritiker. Trotzdem wird er wohl Hamburgs Erster Bürgermeister bleiben. Von Thomas Hahn mehr...

Bürgerschaftswahl Hamburg Bürgerschaftswahl in Hamburg Bürgerschaftswahl in Hamburg Sie wollen an die Macht

Von den gigantischen Beliebtheitswerten eines Olaf Scholz kann die SPD außerhalb Hamburgs nur träumen. Das macht den Wahlkampf für die anderen Parteien schwierig. Scholz und seine Herausforderer im Überblick. Von Hannah Beitzer, Hamburg mehr...

Kulturhauptstadt 2013 Marseille als Kulturhauptstadt 2013 Marseille als Kulturhauptstadt 2013 Kultur und andere Sorgen

Marseille ist jetzt Kulturhauptstadt Europas und feiert das Mediterrane als Lebenseinstellung. Doch erst einmal müssen die Bewohner der Krisenviertel überzeugt werden, dass Kunst ihnen nützt und keine Geldverschwendung ist. Von Joseph Hanimann mehr...

Umstrittener Nazi-Vergleich Krieg und Frieden in Coburg

Der Coburger Unternehmer Michael Stoschek fällt einmal mehr über die SPD her und vergleicht die Partei mit den Nazis. Trotzdem geben sich die Lokalpolitiker zurückhaltend - denn der 67-Jährige zeigt sich erstmals reumütig. Von Olaf Przybilla mehr...

Handwerkskammer IHK Kritik an IHK Meuterei in der Handelskammer

Zwangsabgaben, zu wenig demokratische Mitbestimmung, undurchsichtige Personalpolitik: Die Kritik an den Industrie- und Handelskammern wird immer lauter. Nun stehen auch noch die Gehälter der Geschäftsführer zur Debatte - und das Alter des Präsidenten in Berlin ist ebenfalls ein Problem. Von Thomas Öchsner mehr...

Reste eines mittelalterlichen Klosters entdeckt Überraschender Fund in Hamburg Klosterreste unter Handelskammer entdeckt

Bei Drainagearbeiten kommen Überbleibsel aus dem Mittelalter zum Vorschein. Inzwischen ist klar, um welches Kloster es sich handelt und wer es stiftete - Franziskaner-Mönche sind gerührt. mehr...

Auto-Zulieferer veredelt Textilien Industrie- und Handelskammern Reich wie Dagobert

Viele der 80 Industrie- und Handelskammern haben millionenschwere Rücklagen. Das Verwaltungsgericht Koblenz erklärt nun erstmals die Reserven einer IHK für zu hoch - mit Folgen für die Mitgliedsbeiträge. Von Thomas Öchsner mehr...

Streit über Industrie- und Handelskammern Aufstand gegen die Milliarden-IHK

Die Rücklagen sind enorm: Die deutschen Industrie- und Handelskammern haben Milliarden angespart. Das kritisieren ihre Gegner scharf. Sie prangern zudem an, dass die Mitgliedsbeiträge von Ort zu Ort sehr unterschiedlich sind. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Frauenquote Wirtschaft Männer an der Handelskammer-Spitze Schlechtes Vorbild für die Wirtschaft

Gefühlige Krimis von Autorinnen liest Hans Heinrich Driftmann gerne. Von festen Frauenquoten hält der Präsident des Industrie- und Handelskammertages dagegen nichts. So wundert es kaum, dass in der ersten Führungsebene der 80 Handelskammern fast nur Männer zu finden sind. Von Thomas Öchsner mehr...

Anti-government protests in Budapest Proteste in Ungarn Die Schweigemauer bröckelt

Lange Zeit regte sich in seinem Land nur zaghafte Kritik am autoritären Gebaren von Premierminister Orbán. Nun ermutigen die USA die Ungarn zum Protest gegen ihre Regierung. Es geht um mehr als Korruption und Steuererhöhungen. Von Cathrin Kahlweit mehr... Kommentar

Youth sit on Havana's El Malecon seafront bolulevard Geschäfte zwischen USA und Kuba Rum, Zigarren, Urlaub unter Palmen

Kuba hat zu bieten, was Amerikaner wollen. Und US-Konzerne erwarten, dass Kubaner einiges von ihnen wollen, Klimaanlagen zum Beispiel. Kehren durch die Lockerung des Embargos die goldenen Zeiten zurück? Von Kathrin Werner mehr...

Grenzverkehr Kalte Pizza für die Schweiz

Viele Schweizer im Grenzgebiet bestellen Pizza aus Deutschland, weil sie dort billiger ist. Doch jede Lieferung muss erst durch den Zoll. Die Schweizer Behörden haben sich nun gegen eine "Pizza-Sonderlösung" entschieden. mehr...

Streit um verschenkte Bratwurst Touristenziel Nürnberg Weg vom Bratwurst-Image

Bodenständig, heimelig, zurückhaltend: Laut einem Meinungsforschungsinstitut gilt die Metropolregion Nürnberg eher als "nette Tante, aber nicht als scharfe Cousine". Das soll sich nun ändern. Von Uwe Ritzer mehr...

\"BÄRENRUHE\" Wunsch nach reduzierter Arbeitszeit Wenn doch bloß drei Tage Wochenende wäre

Weniger arbeiten, mehr leben - jeder zweite Berufstätige würde im Job gerne kürzertreten. Doch neben der Furcht vor finanziellen Einbußen steht vielen Teilzeitwilligen noch etwas anderes im Weg: ihr eigenes Ego. Von Karin Janker mehr... Ratgeber

Debatte bei den Christdemokraten CDU streitet über gesteuerte Zuwanderung

Braucht Deutschland ein Einwanderungsgesetz, das Quoten für bestimmte Berufsgruppen vorgibt? Ja, findet CDU-Generalsekretär Tauber. Kein Bedarf, sagt hingegen sein Parteikollege, Bundesinnenminister de Maizière. mehr...

Allianz-Arena, ddp Prognose der Handelskammer Die WM bringt der Stadt eine Milliarde Euro

Die Fußball-Weltmeisterschaft wird den Unternehmen in München einen Umsatzzuwachs von einer Milliarde Euro bescheren und im nächsten Jahr insgesamt 12000 neue Arbeitsplätze schaffen. Von Von Otto Fritscher mehr...

IHK-Zentrale in München Teures Bauprojekt Teures Bauprojekt Der Puffer ist verpufft

Die Sanierung ihrer Zentrale kostet die Industrie- und Handelskammer in München wohl deutlich mehr als geplant. Bezahlt werden soll dies aus Rücklagen, gegen die im Moment aber geklagt wird. Von Katja Riedel mehr...

Proteste in Hongkong Barrikaden, Tränengas, Verletzte

In Hongkong brodelt es. Seit Tagen protestieren Tausende gegen die Zentralmacht in Peking. Die Demonstranten blockieren den Finanzdistrikt und fordern mehr Demokratie in der chinesischen Sonderverwaltungszone. Die Polizei setzte Gewalt ein, konnte die Massen aber nicht auflösen. Bilder des Protests. mehr...