Weniger Einnahmen am G-20-Wochenende Hamburger Unternehmer fordern Entschädigung für G-20-Wochenende G20-Gipfel - nach den Ausschreitungen

Ein Härtefallfonds zahlt nur, was die Randalierer während des Gipfels zerstört haben. Aber wer gleicht die Umsatzeinbußen der Firmen aus? Von Thomas Hahn mehr...

Handelskammer Sieg gegen Mitglieder

Handelskammer muss keine Beiträge zurückzahlen Von Katja Riedel mehr...

Amsterdam Bordellbetreiber scheitert vor Gericht - wegen mangelnder Sprachkenntnisse

Amsterdam geht stärker gegen die berüchtigten Fensterbordelle vor. Einem Betreiber hat die Stadt sogar die Lizenz verweigert - und jetzt in höchster Instanz Recht bekommen. mehr...

Frauenquote Wirtschaft Männer an der Handelskammer-Spitze Schlechtes Vorbild für die Wirtschaft

Gefühlige Krimis von Autorinnen liest Hans Heinrich Driftmann gerne. Von festen Frauenquoten hält der Präsident des Industrie- und Handelskammertages dagegen nichts. So wundert es kaum, dass in der ersten Führungsebene der 80 Handelskammern fast nur Männer zu finden sind. Von Thomas Öchsner mehr...

Reste eines mittelalterlichen Klosters entdeckt Überraschender Fund in Hamburg Klosterreste unter Handelskammer entdeckt

Bei Drainagearbeiten kommen Überbleibsel aus dem Mittelalter zum Vorschein. Inzwischen ist klar, um welches Kloster es sich handelt und wer es stiftete - Franziskaner-Mönche sind gerührt. mehr...

Venezuela's President Hugo Chavez smiles during the Council of Ministers at Miraflores Palace in Caracas Konzern erhält Entschädigung im Streit um Ölfelder Venezuela muss Exxon mehr als 900 Millionen Dollar zahlen

Venezuela muss zahlen: Weil das südamerikanische Land mehrere Ölfelder verstaatlichte, hat der US-Energiekonzern Exxon geklagt. Jetzt erhält das Unternehmen mehr als 900 Millionen Dollar Entschädigung - ein Bruchteil der geforderten Summe. mehr...

Wirtschaftsminister legt neue Konjunkturprognose vor Prognose des Ifo-Instituts Schatten über der Weltwirtschaft

Das Vertrauen in die Wirtschaft schwindet: Der weltweite Stimmungsindex des Ifo-Instituts hat sich eingetrübt. Experten rechnen mit schwächerem Wachstum und steigender Inflation. Wie düster sind die Aussichten für die Konjunktur wirklich? mehr...

Neuer Hamburger Senat Hamburg Neuer Senat gewählt

Der neue Senat von Olaf Scholz ist von der Hamburger Bürgerschaft bestätigt worden. 62 von 119 Abgeordneten votierten für die zehn Senatoren, fünf Frauen und fünf Männer. mehr...

Koffer und Reisende am Flughafen Narita Japan: Deutsche in Tokio Die große Stille

Nach dem schweren Erdbeben ziehen deutsche Institutionen und Firmen in Tokio die Konsequenzen: Viele stellen den Betrieb ein und schicken Mitarbeiter und Angehörige nach Hause. Von Violetta Simon mehr...

Frank Horch als Kandidat fuer Amt des Hamburger Wirtschaftssenators vorgestellt Hamburg: SPD Gelungener Konter

Die SPD in Hamburg vermeldet einen Neuzugang, der es in sich hat. Die Partei will Handelskammer-Präses Frank Horch als Wirtschaftssenator - wenn Olaf Scholz der erste Bürgermeister der Hansestadt werden sollte. Von R. Wiegand mehr...

Leo Kirch Leo Kirch Der Richter und der Banker

Die Handelskammer weist eine Millionenklage gegen Leo Kirch ab - und findet harte Worte für Rolf Breuer. Von Von Daniela Kuhr mehr...

Cincinnatians Cincinnati Die Partnerstadt verschiebt ihre Wiesn

Das größte "Oktoberfest" der USA ist wegen der Terroranschläge auf nächstes Wochenende verlegt worden. Von Daniel Braun mehr...

Fotomedienlaborant Fotomedienlaborant Fotografen am Rechner

Die Ausbildung zum Fotomedienlaboranten verbindet analoge Verfahren der Fotoentwicklung in der Dunkelkammer mit den neuen, digitalen Techniken. mehr...

Auktionator Auktionator "Wer bietet mehr?"

Ein Auktionator braucht kaufmännisches Gespür und Fachwissen in einem Spezialgebiet. Eine klassische Ausbildung für diesen Beruf existiert jedoch nicht. mehr...

Gerhard Schröder reist in den Iran, ddp Iran-Reise des Altkanzlers Gerhard Schröder trifft Ahmadinedschad

Als Privatier macht Gerhard Schröder etwas, was er als Kanzler nie getan hat: Er reist in den Iran, um dort Spitzenpolitiker zu treffen. Von Rudolf Chimelli mehr...

Wennemer, dpa Opel: Manfred Wennemer Neuer Job für Ex-Conti-Chef

Der ehemalige Vorstandschef des Autozulieferers Continental, Manfred Wennemer, hat einen neuen Job - er wird Beirat der Opel-Treuhandgesellschaft. Von Harald Schwarz mehr...

AFP Thailand Gut organisierte Anarchie

Die Opposition protestiert geordnet und weitgehend friedlich, aber die Flughafen-Besetzung schadet nicht dem Premier, sondern dem Tourismus. Von Jan Bielicki und Oliver Meiler mehr...

Essay aus dem SZ-Rückblick Essay aus dem SZ-Rückblick Alles besser und alles genau so

Seit der Bundestagswahl hat sich einiges geändert in Berlin. Aus Gegnern wurden Partner und der Kanzler ist jetzt eine Frau. Doch die Unterschiede zu Rot-Grün entpuppen sich immer mehr als rhetorische Täuschung. Von Nico Fried mehr...

PKK-Flagge mit Hand, AFP Entführung von Deutschen durch die PKK Der Staat nährt seine Feinde

Seit Jahren wird der bevorstehende Untergang der kurdischen Arbeiterpartei PKK vorausgesagt. Die Realität zeigt etwas anderes: Trotz des internationalen Drucks hat die Partei noch großen Zulauf. Von Kai Strittmatter mehr...

Ferienhaus Türkische Immobilien Sonnenplatz am Mittelmeer

Für eine Ferienimmobilie in der Türkei sprechen günstige Preise und milde Winter - dagegen ein Dickicht an Paragraphen. Von Antje Rößler mehr...

AP, Stuhl, Abschied, Sitze, Bundestag, Reichtag, Abgeordnete, Wechsel, Bundestagsabgeordnete Der harte Schnitt

Ein neues Leben ohne Macht: 187 Bundestagsabgeordnete müssen ihre Büros in Berlin räumen - wie die Sozialdemokratin Monika Griefahn. Politikern fällt Scheiden besonders schwer. Von V. Bernau mehr...

Burdsch al-Arab, dpa Dubai Wie man Erfolg in den Sand setzt

Dubai hat einen märchenhaften Aufstieg hinter sich: Aus dem einstigen Fischerdorf ist die Metropole der Reichen geworden. Kühne Visionen, viel Geld und eine geschickte Planung haben die Stadt der Superlative auf die Zeit ohne Öl vorbereitet. Von Von Heiko Flottau mehr...

Das wird teuer TK-Ausrüster bittet Nokia zur Kasse

Der finnische Handy-Riese Nokia soll bis zu 252 Millionen Dollar Lizenzgebühren an den TK-Ausrüster InterDigital Communications zahlen. Wie das Unternehmen aus King of Prussia, Pennsylvania, bekannt gab, ergibt sich dieser Betrag aus dem nun gefällten Urteil eines Schiedsgerichts der Internationalen Handelskammer (ICC = International Chamber of Commerce) mehr...

Trängselavgift Stockholm plant und hofft

In Stockholm soll die Maut, in der Landessprache "trängselavgift" (wörtlich: "Gedrängeabgabe"), Anfang 2005 probeweise eingeführt werden. Nach einem Jahr werden die Erfahrungen mit der Maut bewertet, ehe im September 2006 eine Volksabstimmung über ihre endgültige Einführung abgehalten werden soll. Von Gerhard Fischer mehr...