Rüstungsexporte Regierung stoppt Waffengeschäfte mit Saudi-Arabien

Deutschland will vorerst keine Waffen mehr nach Saudi-Arabien liefern. Die Bundesregierung hält die Lage im Königreich offenbar für zu instabil. Die Opposition ist skeptisch, ob der Kurswechsel von Dauer ist. mehr...

Regensburger Domspatzen Umstrittene Tourismuswerbung Umstrittene Tourismuswerbung Regensburg diskutiert über Domspatzen-Postkarte

Schnatternde Frauen und ein "Quotenmigrant": Eine Postkarte der Tourismus-Werbung sorgt in Regensburg für Empörung. Politiker der Linken kritisieren sie als frauen- und fremdenfeindlich. Der Oberbürgermeister spricht dagegen von einer "absurden Pseudo-Empörungsaktion". Von Wolfgang Wittl mehr...

SZ-Magazin Sagen Sie jetzt nichts, Marina Weisband Wie geht's der Piratenpartei?

Die ehemalige Geschäftsführerin der Piratenpartei im Interview ohne Worte über weiblichen Charme, Neurosen und ihre Kunst-Karriere. mehr... SZ-Magazin

Der neue Skoda Fabia Combi Škoda Fabia Combi im Fahrbericht Der Reiz des Spießigen

Ausgewogen, komfortabel und sehr solide: Der neue Škoda Fabia Combi mag uncool sein, ist aber in vielerlei Hinsicht der beste Kompakt-Kombi überhaupt. Nur billig, das ist er nicht mehr. Von Michael Specht mehr... Test

Berlin Mitte Is Home To Germany's Lobbyists Versteckte Einflussnahme So schützt der Bundestag Lobbyisten

Welche Lobbyisten Hausausweise des Bundestages bekommen, scheint ein Staatsgeheimnis zu sein. Zahlen gibt die Bundestagsverwaltung noch bekannt - doch sobald es um Namen von Organisationen geht, macht sie dicht. Mit einer skurrilen Begründung. Von Thorsten Denkler mehr... Report

Untersuchung im Schlaflabor Nebenjob für die Wissenschaft Geld im Schlaf

Zwei Nächte in einem wissenschaftlichen Bett verbringen und dafür 200 Euro kassieren: Es kann ein Traumjob sein, als Testperson für die Forschung zu arbeiten. Doch es kommt auf den Bereich an. Bei Medikamentenstudien sieht die Lage anders aus. Von Bianca Bär mehr...

Frustrated teacher and talking students in classroom model released Symbolfoto property released PUB Sozialarbeiter an Schulen Helfer in Not

Konflikte schlichten, Schwänzen verhindern, Familien beraten: Die Sozialarbeit an Schulen genießt einen formidablen Ruf - aber eine miese Finanzierung der Stellen. Von Ralf Steinbacher und Johann Osel mehr... Analyse

Ehemaliges KZ-Außenlager in Schwerte Asylunterkunft in ehemaliger KZ-Baracke Befremdende Pläne

Trotz Kritik will die Stadt Schwerte Flüchtlinge in einer ehemaligen KZ-Baracke einquartieren. Die Behörden verweisen darauf, dass dort ein Kindergarten untergebracht war - und vor zwanzig Jahren schon einmal Flüchtlinge. Von Bernd Dörries mehr...

Jugendschutz Schluckspechte feiern privat

Ein neuer Trend bereitet Jugendschützern Kopfzerbrechen: Immer mehr nicht öffentliche Saufgelage werden über Facebook organisiert. Mit "Brückengesprächen" wird versucht, Minderjährige zu erreichen. Von Klaus Schieder mehr...

Krystian Zimerman mit BR Symphonierorchester bei Benefizkonzert in München, 2014 SZ-Adventskalender Überwältigende Hilfsbereitschaft

Benefizveranstaltungen und Sammlungen in Schulen, Firmen und Vereinen sorgen für ein beeindruckendes Ergebnis: Die Leser von SZ und süddeutsche.de haben mehr als 4,4 Millionen Euro für den SZ-Adventskalender gespendet. Von Sven Loerzer mehr...

Dinnershow Aus für Cotton Club Aus für Cotton Club Betreiber stellen Insolvenzantrag

Zwei Wochen nach dem endgültigen Aus der Dinnershow Cotton Club ist die Betreiberfirma offiziell pleite und stellt einen Insolvenzantrag. Während Impresario Matthias Hoffmann immer noch schweigt, melden sich nun wütende Gäste. Von Stefan Mühleisen mehr...

Bremerhaven Erklärungsnöte nach Panne bei Organspende

Die Frau lag schon auf dem OP-Tisch zur Organentnahme, als klar wurde, dass ein Atemtest versäumt worden war. Einen "formalen Fehler" nennen es die Behörden - und verärgern mit dieser Einschätzung Fachleute. Von Christina Berndt mehr...

Unemployment In Germany Hartz IV in München Lohn muss immer häufiger aufgestockt werden

Nach zehn Jahren Hartz IV zieht die Stadt ernüchtert Bilanz: Jedes Jahr werden 27 000 neue Anträge gestellt. Dabei wächst vor allem die Zahl derer, die Hilfe brauchen, obwohl sie Arbeit haben. Von Sven Loerzer mehr...

Geburtshaus vor dem Aus Hilferuf der Hebammen

Der Mietvertrag für das Geburtshaus in Neuhausen läuft aus, im Sommer müssen die Hebammen aus dem Gebäude ausziehen. Neue Räume haben sie bisher nicht gefunden. Nun soll eine Online-Petition helfen. Von Andreas Glas mehr...

File photo of tsunami survivors rushing for clothes and food donated by volunteer organisations in Cuddalore Spendenaufkommen in Deutschland Das Geschäft mit dem Mitleid

Knapp fünf Milliarden Euro spendeten die Deutschen in 2013, für dieses Jahr prognostizieren Marktforscher eine Rekordsumme. Doch sind alle Organisationen seriös? Wie viel Geld kommt wirklich bei den Hilfsbedürftigen an? Von Anne Kostrzewa mehr...

Psychische Krankheiten im Beruf Arbeit als Therapie

Psychisch kranke Arbeitnehmer gelten auch heute noch oft als unzuverlässig und unberechenbar. Doch allmählich begreifen die Unternehmen, dass sie auch eine Fürsorgepflicht für die seelische Gesundheit ihrer Angestellten haben. Wird das Tabu nun endlich aufgebrochen? Von Stefan Mühleisen mehr...

Busunfall auf Autobahn 4 Video
A4 in Hessen Vier Tote und Dutzende Verletzte bei Busunfall

Ein vollbesetzter Reisebus durchbricht eine Leitplanke der A4 in Osthessen, stürzt eine Böschung hinab und überschlägt sich. Vier Menschen kommen ums Leben, bis zu 40 weitere Passagiere werden verletzt. Ob sich noch Personen unter dem Fahrzeug befinden, ist unklar. mehr...

Luxuriöse Studentenwohnheime Studieren mit Schampus und Concierge

Der Wohnungsmangel in Uni-Städten lockt Investoren. Deren "Luxus-Buden" sind leichter zu bekommen - vorausgesetzt das Portemonnaie ist dick genug. Das hat Folgen für den Mietmarkt. Von Hannes Vollmuth mehr...

Gefälschte Studien Ende der Billigforschung

Nach dem europaweiten Zulassungsstopp für Medikamente wollen Politiker jetzt durchsetzen, dass wieder mehr in EU-Staaten geforscht wird. Karl Lauterbach, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, fordert Konsequenzen. Von Christina Berndt und Katja Riedel mehr...

Streit um verschenkte Bratwurst Touristenziel Nürnberg Weg vom Bratwurst-Image

Bodenständig, heimelig, zurückhaltend: Laut einem Meinungsforschungsinstitut gilt die Metropolregion Nürnberg eher als "nette Tante, aber nicht als scharfe Cousine". Das soll sich nun ändern. Von Uwe Ritzer mehr...

Modeschule Esmod Modeschule Esmod Modeschule Esmod Am Ende des Laufstegs

Liegt es an den Abschlüssen? An der Münchner Dependance der bekannten Modeschule Esmod sinkt die Zahl der Auszubildenden, es gibt keinen neuen Jahrgang. Doch die Schulleitung schweigt - und Spekulationen gibt es eine ganze Menge. Von Franziska Gerlach mehr...

***BESTPIX*** Sebastian Edathy Testifies In Child Pornography Accusations Kinderporno-Affäre Edathys Abrechnung

"Ich führe ein Leben im Ausnahmezustand." Auf einer beklemmenden Pressekonferenz versucht der SPD-Politiker Sebastian Edathy einen Befreiungsschlag. Er bringt Ex-BKA-Chef Ziercke in Bedrängnis und bezichtigt SPD-Fraktionschef Oppermann der Lüge. Von Constanze von Bullion mehr... Feature

Sebastian Edathy Testifies In Child Pornography Accusations Dokumentation der Edathy-Affäre "Bereit für eine schlechte Nachricht?"

Einer lügt. Entweder Sebastian Edathy - oder sein ehemaliger Fraktionskollege Michael Hartmann. Wer wusste wann was von der Kinderporno-Affäre? Wo sich die SPD-Politiker widersprechen. mehr...

Bundesparteitag der Grünen Debatte um Politikverdrossenheit Grüne geben Merkel Mitschuld für Wahlmüdigkeit

Die Idee von SPD-Generalsekretärin Fahimi, künftig eine Woche lang wählen zu lassen, löst auch bei den Grünen Skepsis aus. Grünen-Chefin Peter glaubt die Schuldige für die sinkende Wahlbeteiligung ausgemacht zu haben - und liefert eigene Lösungsvorschläge. mehr...

Königin Beatrix Niederlande Abdankung Königin Beatrix der Niederlande Die Geschäftsführerin

Als "Auftrag in ihrem Leben" hatte sie ihre Regentschaft einst beschrieben - jetzt will die niederländische Königin Beatrix diesen Auftrag abgeben. Rückblick auf ein Leben zwischen Arbeitseifer, Familie und persönlichen Schicksalsschlägen. mehr...