Großbritannien Aufstand der kleinen Parteien Green Party leader Natalie Bennett speaks during a press conference to launch the party's election campaign in London on February 24, 2015. Bennett insisted the general election would be the 'biggest,

Alle fünf Jahre wird in Großbritannien ein neues Parlament gewählt. Doch dieses Mal ist alles anders. Tories und Labour können nicht auf eine Alleinregierung hoffen. Mit dem Gedanken an einen Koalitionspartner wollen sie sich aber auch nicht anfreunden. Von Christian Zaschke, London mehr... Kommentar

Ed Miliband Großbritannien: Labour-Vorsitz Neuer Held - Ed Miliband, der linke Bruder

Er war der Außenseiter - und ist jetzt Chef der britischen Labour-Partei: Ed Miliband besiegte sensationell bei der Wahl seinen älteren Bruder David. Die Gewerkschaften und die Linken freuen sich mit. mehr...

File photograph of group chairman of HSBC Holdings Green speaking at the Institute of Directors annual convention at the Albert Hall in London Reaktion auf Swiss-Leaks-Enthüllungen Ex-HSBC-Chef Green tritt zurück

Früher galt Lord Green als Banker mit Moral. Doch jetzt ist öffentlich, wie seine HSBC Kriminellen half. Der ehemalige Handelsminister tritt nun von einem Lobby-Posten zurück. mehr...

David Cameron Britischer Premier Cameron vor der Wahl TV-Duelle ja, aber...

Will sich der konservative Premierminister David Cameron vor TV-Debatten drücken? Über die Fernsehduelle vor der Wahl ist in London ein Streit zwischen den Parteien entbrannt - es geht auch darum, wer teilnehmen darf. Von Christian Zaschke mehr...

Queen Elizabeth II 2012 Umfrage Queen für Briten höchste moralische Instanz

Eine Erhebung belegt: In moralischen Dingen vertrauen die Briten ihrer Königin. Hohes Ansehen genießen ihr Enkel William und seine Frau Kate - sowie eine mutige Nicht-Britin. mehr...

Labour Leader Ed Miliband Speaks At Opposition Party's Annual Conference Großbritannien Das Unglück des einen

Die Labour-Partei verzweifelt an ihrem Chef. Schon gibt es Überlegungen für die Zeit nach Ed Miliband. Als größter Hoffnungsträger gilt ein Mann, der erst 36 Jahre alt ist. Von Christian Zaschke mehr... Analyse

Ed Miliband beim Wahlkampf in Edinburgh Unabhängigkeits-Referendum in Schottland Labour-Chef Miliband flieht vor Demonstranten

Kurz vor dem Votum liegen in Schottland die Nerven blank: Befürworter der Unabhängigkeit beschimpfen in Edinburgh Labour-Chef Ed Miliband so wüst, dass er seinen Auftritt abbricht. mehr...

A Scottish Saltire flag flies alongside a Union flag on top of 10 and 11 Downing Street in London Andreaskreuz auf Downing Street Nr. 10 Cameron zeigt Flagge für Schottland

Auf den letzten Metern vor dem Referendum will die britische Regierung die Schotten überzeugen, im Königreich zu bleiben. Premier Cameron lässt über seinem Amtssitz die schottische Flagge hissen. Doch selbst die gibt sich widerspenstig. mehr...

'Yes' campaign supporters try to disrupt a gathering of a 'No' campaign rally that Labour party leader Ed Miliband addressed, in Glasgow Referendum in Schottland Jüngste Umfrage sieht Nein-Sager knapp vorn

Es wird eng: Am 18. September stimmen die Schotten über ihre Unabhängigkeit ab. Wenige Tage vor dem Referendum führt nun wieder das Lager der Unionisten. mehr...

Britain's Prime Minister David Cameron makes a statement to the media following the killing of aid worker David Haines Britische IS-Geisel ermordet Warum Cameron zögert, in den Krieg zu ziehen

Die Enthauptung des Entwicklungshelfers David Haines wühlt die Briten auf. Doch ihr Premier zögert, US-Präsident Obama in den Krieg zu folgen. Wer war Haines? Warum lässt Cameron seinen harten Worten keine Taten folgen und welche Rolle spielt Schottland? Von Sebastian Gierke mehr... Fragen und Antworten

Luftangriffe gegen IS Unterstützung für US-Militär Großbritannien beschließt Luftangriffe auf IS im Irak

Das Parlament hat entschieden: Die Briten beteiligen sich mit Luftschlägen am Kampf gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" im Irak. Premier Cameron deutete mögliche weitere Angriffe in Syrien an. mehr...

Ukip Ukip-Wahlsieger Mark Reckless Ukip-Wahlsieger Mark Reckless Von der Westminster-Elite zu den Rechtspopulisten

Der Wahlsieg des Ukip-Kandidaten Mark Reckless in Rochester ist ein Schock und eine Blamage für die Konservativen. Schon der zweite Ex-Tory holt sich sein Mandat im Unterhaus zurück. Der Partei von Premier Cameron droht eine Erosion am rechten Rand. Von Markus C. Schulte von Drach und Christian Zaschke mehr... Analyse

The Final Day Of Campaigning For The Scottish Referendum Ahead Of Tomorrow's Historic Vote Nach Referendum in Schottland Westminster trickst

Vor dem Unabhängigkeits-Referendum hatten die großen Parteien in London den Schotten Sonderrechte versprochen. Doch nun streiten sie darüber, wie, wann und unter welchen Bedingungen sie umgesetzt werden sollen. Schottische Nationalisten sprechen von Täuschung. Von Christian Zaschke mehr...

Votum für Staat Palästina Briten blicken skeptischer auf Israel

Das Votum des Unterhauses für die Anerkennung Palästinas ist zwar nicht bindend. Doch das Ergebnis der von der Labour-Partei initiierten Abstimmung kann als Ausdruck eines Stimmungswandels in Großbritannien verstanden werden. Von Christian Zaschke mehr... Kommentar

Nick Clegg, Libedems, Großbritannien, Tories, Ed Milliband Liberaldemokraten in Großbritannien Hoffen auf die Macht der Mitte

Die europafeindliche Ukip polarisiert die britische Parteienlandschaft - besonders die Konservativen stehen unter Druck. Die schwächelnden Liberaldemokraten sehen darin ihre Chance. Wer regieren will, kommt an ihnen nicht vorbei. Von Christian Zaschke mehr...

"The Man Who Hated Britain", erschienen in der Daily Mail Eklat um "Daily Mail" Tod und Teufel

Sie ist die Zeitung, "der man nachts lieber nicht in einer dunklen Gasse begegnen möchte": Die "Daily Mail" meint ihre Kampagnen bitter ernst. Nach einem Eklat um die Familie von Oppositionsführer Ed Miliband diskutieren die Briten einmal mehr hitzig über die Grenzen des Boulevardjournalismus. Von Christian Zaschke, London mehr...

BBC Hosts Second Nick Clegg And Nigel Farage Debate TV-Duell in Großbritannien Europa-Feind besiegt Europa-Freund

Der britische Rechtspopulist Nigel Farage gibt sich als Putin-Versteher - das kommt an beim britischen Publikum. Bereits zum zweiten Mal schlägt Farage Vizepremier Nick Clegg in einem TV-Duell. Der hat auf der Insel als Pro-Europäer einen schweren Stand. Von Kathrin Haimerl mehr... Europawahl-Blog

Britisches Parlament Cameron ordnet Untersuchung von Missbrauchsvorwürfen an

Wie konnte ein Dossier zum Verdacht auf Kindesmissbrauch durch Politiker und Prominente in den 1980ern einfach verschwinden? In die Debatte um das Dokument schaltet sich Premier Cameron ein - und ein ehemaliger Minister droht, öffentlich Namen zu nennen. mehr...

Political Leader React To Local Election Results Ukip in Großbritannien Erfolg im Labour-Land

25 Prozent bei den britischen Kommunalwahlen - bei der Europawahl könnten es noch mehr werden. Die rechtspopulistische Ukip lässt die konservativen Tories um ihre Stammwähler fürchten. Doch auch die Labour-Partei wird nervös, denn die EU-Gegner feiern sogar in Nordengland Erfolge. Von Christian Zaschke mehr...

Rupert Murdoch mit Rebekah Brooks Britischer Abhörskandal Verleger unter Druck

Mit dem Freispruch für Rebekah Brooks und dem Schuldspruch gegen Andy Coulson ist die britische Abhöraffäre für Rupert Murdoch noch nicht ausgestanden. Auch sein Unternehmen könnte nun vor Gericht landen. An Einfluss hat der Medienmogul bislang jedoch kaum verloren. Von Christian Zaschke mehr...

Kampf um die Labour-Spitze Großbritannien: Labour-Partei Kleiner Bruder, ganz groß

Es war das Duell der Brüder, das mit einer Überraschung zu Ende ging: Ed Miliband setzte sich gegen seinen älteren Bruder David durch und steht nun an der Spitze der Labour-Partei. mehr...

MARGARET THATCHER WIRD 75 Trauer um Margaret Thatcher "Ich verneige mich mit stillem Gruß und in tiefem Respekt"

Die Nachricht vom Tod Margaret Thatchers ruft große Anteilnahme hervor. Die Queen und zahlreiche Politiker würdigen die legendäre Premierministerin. Auch Helmut Kohl, der mit Thatcher ein "Wechselbad der Gefühle" erlebte, nimmt respektvoll Abschied. mehr...

Maggie Thatcher Erbe der verstorbenen Premierministerin Erbe der verstorbenen Premierministerin "Thatcher hat Britannien wieder groß gemacht"

Manche Bürger feierten den Tod von Margaret Thatcher mit Tänzen und Schaumwein. Doch die Debatte um das Erbe der Premierministerin wurde mit Respekt geführt: Im sonst so rabiaten Unterhaus hält Premier Cameron eine glänzende Rede. Und die Opposition schweigt. Von Christian Zaschke, London mehr...

German Chancellor Angela Merkel leaves after addressing members of both Houses of Parliament in London Rede vor dem britischen Parlament Merkels Vorlesung in Europa-Realismus

Sie schlägt keine Türen zu, bleibt jedoch vage: In ihrer Rede vor dem britischen Parlament skizziert Bundeskanzlerin Merkel ein Europa, das sich ändern muss - aber nicht so stark, wie der britische Premier Cameron das gerne möchte. Von Johannes Kuhn mehr...

Wimbledon Andy Murray siegt in Wimbledon Andy Murray siegt in Wimbledon Britische Erlösung nach 77 Jahren

Andy Murray gewinnt als erster Brite nach Fred Perry 1936 das Tennisturnier in Wimbledon. In drei Sätzen bezwingt er Novak Djokovic aus Serbien - und kann sich von seinem Finaltrauma aus dem Vorjahr befreien. Dabei zeigt er am Ende nochmal Nerven und vergibt drei Matchbälle in Serie. mehr...