Unabhängigkeits-Referendum in Schottland Labour-Chef Miliband flieht vor Demonstranten Ed Miliband beim Wahlkampf in Edinburgh

Kurz vor dem Votum liegen in Schottland die Nerven blank: Befürworter der Unabhängigkeit beschimpfen in Edinburgh Labour-Chef Ed Miliband so wüst, dass er seinen Auftritt abbricht. mehr...

Britain's Prime Minister David Cameron makes a statement to the media following the killing of aid worker David Haines Britische IS-Geisel ermordet Warum Cameron zögert, in den Krieg zu ziehen

Die Enthauptung des Entwicklungshelfers David Haines wühlt die Briten auf. Doch ihr Premier zögert, US-Präsident Obama in den Krieg zu folgen. Wer war Haines? Warum lässt Cameron seinen harten Worten keine Taten folgen und welche Rolle spielt Schottland? Von Sebastian Gierke mehr... Fragen und Antworten

Ed Miliband Großbritannien: Labour-Vorsitz Neuer Held - Ed Miliband, der linke Bruder

Er war der Außenseiter - und ist jetzt Chef der britischen Labour-Partei: Ed Miliband besiegte sensationell bei der Wahl seinen älteren Bruder David. Die Gewerkschaften und die Linken freuen sich mit. mehr...

A Scottish Saltire flag flies alongside a Union flag on top of 10 and 11 Downing Street in London Andreaskreuz auf Downing Street Nr. 10 Cameron zeigt Flagge für Schottland

Auf den letzten Metern vor dem Referendum will die britische Regierung die Schotten überzeugen, im Königreich zu bleiben. Premier Cameron lässt über seinem Amtssitz die schottische Flagge hissen. Doch selbst die gibt sich widerspenstig. mehr...

'Yes' campaign supporters try to disrupt a gathering of a 'No' campaign rally that Labour party leader Ed Miliband addressed, in Glasgow Referendum in Schottland Jüngste Umfrage sieht Nein-Sager knapp vorn

Es wird eng: Am 18. September stimmen die Schotten über ihre Unabhängigkeit ab. Wenige Tage vor dem Referendum führt nun wieder das Lager der Unionisten. mehr...

Britisches Parlament Cameron ordnet Untersuchung von Missbrauchsvorwürfen an

Wie konnte ein Dossier zum Verdacht auf Kindesmissbrauch durch Politiker und Prominente in den 1980ern einfach verschwinden? In die Debatte um das Dokument schaltet sich Premier Cameron ein - und ein ehemaliger Minister droht, öffentlich Namen zu nennen. mehr...

Rupert Murdoch mit Rebekah Brooks Britischer Abhörskandal Verleger unter Druck

Mit dem Freispruch für Rebekah Brooks und dem Schuldspruch gegen Andy Coulson ist die britische Abhöraffäre für Rupert Murdoch noch nicht ausgestanden. Auch sein Unternehmen könnte nun vor Gericht landen. An Einfluss hat der Medienmogul bislang jedoch kaum verloren. Von Christian Zaschke mehr...

"The Man Who Hated Britain", erschienen in der Daily Mail Eklat um "Daily Mail" Tod und Teufel

Sie ist die Zeitung, "der man nachts lieber nicht in einer dunklen Gasse begegnen möchte": Die "Daily Mail" meint ihre Kampagnen bitter ernst. Nach einem Eklat um die Familie von Oppositionsführer Ed Miliband diskutieren die Briten einmal mehr hitzig über die Grenzen des Boulevardjournalismus. Von Christian Zaschke, London mehr...

Political Leader React To Local Election Results Ukip in Großbritannien Erfolg im Labour-Land

25 Prozent bei den britischen Kommunalwahlen - bei der Europawahl könnten es noch mehr werden. Die rechtspopulistische Ukip lässt die konservativen Tories um ihre Stammwähler fürchten. Doch auch die Labour-Partei wird nervös, denn die EU-Gegner feiern sogar in Nordengland Erfolge. Von Christian Zaschke mehr...

BBC Hosts Second Nick Clegg And Nigel Farage Debate TV-Duell in Großbritannien Europa-Feind besiegt Europa-Freund

Der britische Rechtspopulist Nigel Farage gibt sich als Putin-Versteher - das kommt an beim britischen Publikum. Bereits zum zweiten Mal schlägt Farage Vizepremier Nick Clegg in einem TV-Duell. Der hat auf der Insel als Pro-Europäer einen schweren Stand. Von Kathrin Haimerl mehr... Europawahl-Blog

Kampf um die Labour-Spitze Großbritannien: Labour-Partei Kleiner Bruder, ganz groß

Es war das Duell der Brüder, das mit einer Überraschung zu Ende ging: Ed Miliband setzte sich gegen seinen älteren Bruder David durch und steht nun an der Spitze der Labour-Partei. mehr...

Britain's PM Cameron addresses a news conference during a EU leaders summit in Brussels Dokumente von Edward Snowden Cameron warnt Medien vor weiteren Spionage-Veröffentlichungen

"Es wird schwer für die Regierung, sich zurückzuhalten": Der britische Premierminister Cameron warnt Zeitungen davor, weitere Enthüllungen des ehemaligen US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden zu veröffentlichen. Und appelliert an das "gesellschaftliche Verantwortungsgefühl" der Medienschaffenden. mehr...

Angela Merkel, David Cameron Merkel zu Besuch in Großbritannien Camerons Herzensdame

Wenn Kanzlerin Merkel beim britischen Premier Cameron in London eintrifft, wird ihr der "roteste der roten Teppiche" ausgerollt. Der Grund dafür ist simpel. Von Christian Zaschke, London mehr...

Großbritannien Bereit zur Wende

Nick Clegg, Chef der britischen Libdems, macht der oppositionellen Labour-Partei offen Avancen. Diese hat bei der nächsten Wahl die besseren Chancen - und Clegg tut sich leicht damit, Ideale über Bord zu werfen. Christian Zaschke mehr...

German Chancellor Angela Merkel leaves after addressing members of both Houses of Parliament in London Rede vor dem britischen Parlament Merkels Vorlesung in Europa-Realismus

Sie schlägt keine Türen zu, bleibt jedoch vage: In ihrer Rede vor dem britischen Parlament skizziert Bundeskanzlerin Merkel ein Europa, das sich ändern muss - aber nicht so stark, wie der britische Premier Cameron das gerne möchte. Von Johannes Kuhn mehr...

Wimbledon Andy Murray siegt in Wimbledon Andy Murray siegt in Wimbledon Britische Erlösung nach 77 Jahren

Andy Murray gewinnt als erster Brite nach Fred Perry 1936 das Tennisturnier in Wimbledon. In drei Sätzen bezwingt er Novak Djokovic aus Serbien - und kann sich von seinem Finaltrauma aus dem Vorjahr befreien. Dabei zeigt er am Ende nochmal Nerven und vergibt drei Matchbälle in Serie. mehr...

BESTPIX  Parliament Recalled To Discuss The Response To Syria's Use Of Chemical Weapons Bilder
Cameron und die Syrien-Abstimmung Chronik einer Blamage

Mit aller Macht wollte David Cameron in Syrien Stärke zeigen - doch das britische Unterhaus weist den Premier in die Schranken und stürzt die Regierung in die Krise. Wie konnte es dazu kommen, dass Cameron die Stimmung in Parlament und Volk dermaßen unterschätzte? Entsprechende Signale gab es schon lange. Von Hannah Beitzer und Johannes Kuhn mehr...

MARGARET THATCHER WIRD 75 Trauer um Margaret Thatcher "Ich verneige mich mit stillem Gruß und in tiefem Respekt"

Die Nachricht vom Tod Margaret Thatchers ruft große Anteilnahme hervor. Die Queen und zahlreiche Politiker würdigen die legendäre Premierministerin. Auch Helmut Kohl, der mit Thatcher ein "Wechselbad der Gefühle" erlebte, nimmt respektvoll Abschied. mehr...

Maggie Thatcher Erbe der verstorbenen Premierministerin Erbe der verstorbenen Premierministerin "Thatcher hat Britannien wieder groß gemacht"

Manche Bürger feierten den Tod von Margaret Thatcher mit Tänzen und Schaumwein. Doch die Debatte um das Erbe der Premierministerin wurde mit Respekt geführt: Im sonst so rabiaten Unterhaus hält Premier Cameron eine glänzende Rede. Und die Opposition schweigt. Von Christian Zaschke, London mehr...

Germany's Chancellor Merkel briefs the media after an informal European Union leaders summit in Brussels Bundestagswahl Europa schaut auf Deutschland

Überaus gespannt sehen auch die Partnerländer in der EU dem Ausgang der Wahl am 22. September entgegen. Sie zweifeln nicht am Sieg von Kanzlerin Merkel, doch sie hoffen auf etwas anderes: Mehr Einfluss der Sozialdemokraten auf die Europapolitik. Von Cécile Chambraud, Miguel González, Stefano Lepri und Michael White mehr...

Britain's Prime Minister David Cameron is seen addressing the House of Commons in this still image taken from video in London Britische Beteiligung an Militäreinsatz in Syrien Premier außer Kontrolle

Das Irak-Abenteuer ist nicht vergessen: Der britische Premier Cameron hat größte Mühe, die Nation für eine militärische Intervention in Syrien zu begeistern, auch die Opposition im Parlament spielt nicht mit. Die Debatte zeigt: Cameron ist die Kontrolle über die Außenpolitik entglitten. Von Christian Zaschke, London mehr...

Twitter Twitter Twitter Die besten Promi-Parodien im Netz

Chuck Norris, Jesus, Mitt Romney und zuletzt auch Google-Chef Larry Page: Bei Twitter hat sich eine Parodie-Kultur entwickelt, die viele Personen der Zeit- und Weltgeschichte aufs Korn nimmt. Eine Auswahl der besten Parodie-Accounts. mehr...

Ministers Attend The Weekly Cabinet Meeting Großbritannien Cameron scheitert mit EU-Haushaltsplänen im eigenen Parlament

Seine Pläne gingen auch Abgeordneten aus den eigenen Reihen nicht weit genug: Weil Großbritanniens Premierminister Cameron die Höhe des EU-Haushaltsbudgets nur einfrieren, nicht aber kürzen wollte, wechselten EU-Kritiker aus Camerons konservativer Partei auf die Seite der Opposition. Jetzt droht ein Veto Großbritanniens beim nächsten EU-Gipfel. mehr...

FILE: Lord Justice Leveson's Report Into UK Media Standards Due On Thursday Abhöraffäre bei "News of the World" Ende der großen Freiheit

Mehr als zwei Drittel der Briten wollen die Presse staatlich regulieren. Nachdem Journalisten der "News of the World" jahrelang Telefone von Prominenten und Bürgern abgehört haben, stellt Lordrichter Leveson seinen Untersuchungsbericht vor. Von Christian Zaschke, London mehr...

News of the World Regulierung der britischen Medien Regulierung der britischen Medien Report vom Boulevard

Der Hacking-Skandal um Rupert Murdochs "News of the World" hatte seinen Einsatz nötig gemacht, nun liegen die mit Spannung erwarteten Vorschläge zur Presseregulierung des britischen Richters Brian Leveson vor. Die sind moderater als vermutet. Trotzdem sind die Zeitungen nicht glücklich. Von Christian Zaschke, London mehr...