Arbeitsalltag Ein Whiskey auf die Firma

Technikunternehmen in den USA bieten ihren Mitarbeitern viele Vergünstigungen. Doch nicht aus reiner Nächstenliebe. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles, und Claus Hulverscheidt, New York mehr...

Feuilleton Rock Rock Yesss!

"Guns N' Roses" heißen jetzt "Kings of Chaos" und spielen für Delfine. Doch zwischen Pool und Bühne machen sie immer noch eine tolle Figur. Ein Besuch bei ihrem Auftritt im Fillmore in San Francisco. Von Andrian Kreye mehr...

Stephen Duffy im Interview Stephen Duffy im Interview "Ich hätte nie Duran Duran gründen dürfen"

Stephen Duffy ist einer der größten Songwriter unserer Zeit. Das hat jetzt auch Robbie Williams begriffen - und ihn angestellt. Von INTERVIEW: PHILIPP OEHMKE mehr...

Duffy, Reuters Brit Awards Duffy räumt ab

Die walisische Sängerin ist bei den Brit Awards in drei Kategrorien ausgezeichnet worden. Die in vier Kategorien nominierte Band Coldplay ging leer aus. mehr...

Sz-Magazin Musikblog: Neues Album von Duffy Flatternde Seele

Mit ihrem rauchigen Charisma wurde die blonde Waliserin Duffy vor zwei Jahren zum Star. Auf ihrem neuen Album "Endlessly" brilliert sie bei den schnellen Nummern, scheitert aber an den Balladen. mehr...

Theater Wachablösung an der Themse

Nach der überaus erfolgreichen Ära von Sir Nicholas Hytner fordert das Londoner National Theatre seinen neuen Leiter Rufus Norris heraus. Dem geht schon nach zwei Wochen die Finanzchefin von der Fahne. Von Alexander Menden mehr...

Stephen Duffy Stephen Duffy und "Runout Groove" "Der Krabbenschwanz geht zurück"

Der Songwriter und Produzent und Gitarrist von Robbie Williams ist eine der geheimnisvollsten Gestalten des Pop. Gerade hat er sein eigenes Album vorgestellt. Ein gemeinsames Mittagessen. Von Alexander Gorkow mehr...

Nordirland Terror und Tüftelei

Cool und selbstironisch: Adrian McKintys dritter Sean-Duffy-Roman verbindet ziemlich lässig einen Action-Thriller über die nordirischen "Troubles" der Jahre um 1980 und die Lösung eines "locked-room-mystery" im klassischen Agatha-Christie-Stil. Von Lothar Müller mehr...

John Banville: Die Blonde mit den schwarzen Augen Krimi-Neuerscheinungen Die eiskalten Fünf

Eine mysteriöse Femme Fatale, nordirische Feindschaften und bizarre Morde auf der Wiener Opernbühne: Die SZ-Literaturredaktion hat die besten Krimis dieser Saison ausgewählt. mehr... Buchrezensionen

Großbritannien Nach altem Ritus

Die Queen kam nicht - an Königstreuen mangelte es dennoch nicht bei der Bestattung von Richard III. Von Alexander Menden mehr...

64. Berlinale - 'The Monuments Men' - Pressekonferenz George Clooneys neue Freundin Mehr als Kumpel und Teilzeit-Begleiterin

George Clooney hat zwar eine gewisse Reife, aber noch immer einen Makel: sein Verhältnis zu Frauen. Eine typische Clooney-Romanze dauert in der Regel nie so lange, dass man sich auseinanderleben kann. Seine neue Freundin heißt Amal Alamuddin, Oxford-Absolventin und Top-Anwältin in London. Wird mit ihr alles anders? Von Christian Mayer mehr...

Firmenübernahme Augen für Google

Alles muss vernetzt sein - und das Zuhause überwacht: Die Google-Tochter Nest kauft Dropcam, einen Hersteller von Überwachungskameras. Der Suchmaschinen-Konzern kommt damit dem Alltag seiner Kunden noch einen Schritt näher. mehr...

David Bailey bei Aufnahmen mit dem Top-Model Moyra Swan. Ausstellung "Blow-Up" in der Wiener Albertina Schau doch!

Was hatte Modefotografie mit Sozialreportagen zu tun? In der Ausstellung "Blow-Up" in der Wiener Albertina dient der gleichnamige Kultfilm Michelangelo Antonionis dazu, den Sichtachsen zwischen Fotografie und Film, zwischen Mode und Kunst, zwischen Ort und Mord nachzuspüren. Von Gerhard Matzig mehr... Ausstellungskritik

Dallas RTL sichert sich Rechte für neues "Dallas" Fies wie J.R., aber frivoler

Intrigen, Geld und schmierige Geschäfte: Die US-Serie "Dallas" hat das Fernsehen in den 80ern geprägt. Nun lebt die Serie im deutschen Fernsehen neu auf und J. R. ist wieder dabei. Ein Einblick in Bildern. mehr...

Stephen Duffys  Album "Keep Going" Stephen Duffys Album "Keep Going" Hirn vom Himmel

Mit Cash, Cohen, Dylan und Uli Hoeneß auf Augenhöhe. Aber gefühlte hundert Jahre älter: Der Songwriter Stephen Duffy hat ein lebensveränderndes Album herausgebracht. "Keep Going" heißt es - und ist wahrlich auch so gemeint. Von ALEXANDER GORKOW mehr...

Dschochar Zarnajew David Henneberry Boston Watertown Bilder
Anschlag auf Boston-Marathon Der Held von Watertown

Die 9000 Polizisten, die das Städtchen Watertown einen Tag lang durchsuchten, blieben erfolglos. Es war der Zufall, der schließlich die Jagd nach Dschochar Zarnajew beendete. Und der David Henneberry zum Helden machte. Von Lena Jakat mehr...

CIA Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Reise durch Amerikas Folterkammern

Schlafentzug, Schläge, simuliertes Ertrinken: Abu Subeida wurde von der CIA in "Black Sites" genannten Geheimgefängnissen gefoltert. Jetzt klagt der frühere Guantanamo-Häftling vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gegen Litauen - eines der Länder, in dem er gequält wurde. Von John Goetz und Nicolas Richter mehr...

brit awards, girls aloud, rtr Brit Awards Die Vorher-Nachher-Show

Bei den Brit Awards hat Popsängerin Duffy mehrfach abgeräumt, Coldplay gingen leer aus - und so manche Verwandlung wurde offenbar. Die Bilder der Nacht. mehr...

Musik Debütalbum von Lana Del Rey Debütalbum von Lana Del Rey Femme fatale auf Valium

Lana Del Rey gilt zur Zeit als das größte Versprechen der Popmusik. Nun erscheint ihr Debütalbum. Es ist Musik, die vollständig auf der Höhe der Zeit ist. Doch es ist auch eine erzkonservative Männerphantasie, der ziemlich schnell die Luft ausgeht. Wir hören: die Banalität des Dösens. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Lana del Rey Retro-Königin Lana Del Rey Retro-Königin Lana Del Rey Lady Anti-Gaga

Auf den ersten Blick mag sie wie eine Anfängerin wirken - und doch steckt mehr dahinter: Lana Del Reys Songs spiegeln vage Erinnerungen an eine Welt, in der alles besser war. Und schöner. Kein Wunder, dass sie im Netz bereits als neue Retro-Königin gilt. Von Annett Scheffel mehr...

Amy Winehouse Video
Neues Amy-Winehouse-Album im Dezember Ruhe in Frieden, stürme die Hitparade

Am 2. Dezember, kaum fünf Monate nach ihrem Tod, erscheint das dritte Album von Amy Winehouse: mit neuen Songs, neuen Versionen ihrer Hits, dem Segen ihrer Familie und glänzenden Aussichten fürs Weihnachtsgeschäft. Von Meike Mai mehr...

Dallas 1. Staffel: (v.li.) Larry Hagman als J.R. Ewing, Linda Gray als Sue Ellen Ewing, Patrick Duffy als Bobby Ewing und Brenda Strong als Ann Ewing Twitter-Hype um TV-Comeback #Dallas ist der Justin Bieber eurer Eltern

J. R., Sue Ellen und die Ewing-Sippe sind zurück - und bescheren RTL Top-Quoten: Auch im Netz wird die Fortsetzung des 80er-Jahre-Straßenfegers diskutiert. Nostalgiker belächeln den beträchtlichen Alkoholkonsum der Darsteller. Und die Jungen freuen sich über die Melange von schmierigem Öl, Elektromobilität - und modernen Konservierungstechniken. Von Tobias Dorfer mehr...

Dallas 1. Staffel: (v.li.) Linda Gray als Sue Ellen Ewing, Larry Hagman als J.R. Ewing, Josh Henderson als John Ross Ewing, Jordana Brewster als Elena Ramos, Jesse Metcalfe als Christopher Ewing, Juli Dallas auf RTL Zum Sterben zu fies

Das intrigante Spiel um Macht, Geld und Öl: "Dallas" war die Kultserie der achtziger Jahre. Millionen Menschen verfolgten die Querelen in der texanischen Metropole Woche für Woche. Nun läuft das Remake auf RTL - und bietet eigentlich nur Aufgewärmtes. Wäre da nicht J. R. Ewing. Von Carolin Gasteiger mehr... TV-Blog

Internet-Memes 2011: Photoshop-Looter Internet-Phänomene 2011 Wenn die Photoshop-Bastler zuschlagen

Ob Arielle die Meerjungfrau, Londoner Krawallmacher oder Christina Aguilera: Auch 2011 war fast niemand davor sicher, mit Hilfe von Photoshop zum Internet-Phänomen zu werden. Die verrücktesten Mem-Trends des Jahres - und was hinter ihnen steckt. Von Kilian Haller mehr...

Larry Hagman Bilder
Larry Hagman ist tot "Ich werde J.R. sein, bis ich sterbe"

Fieses Lächeln, Stetson und funkelnder Blick: Als J.R. Ewing in "Dallas" wurde Larry Hagman weltberühmt. Doch der US-Schauspieler konnte auch anders. Nun ist er im Alter von 81 Jahren gestorben. Ein Nachruf von Carolin Gasteiger mehr...