Automatische Kennzeichenerkennung Wo Ihr Nummernschild erfasst wird Opel mit Fragezeichen auf dem Nummernschild

Bayern darf weiterhin millionenfach Autonummern erfassen. Das hat ein Gericht bestätigt. Auch andere Bundesländer wenden diese Praxis an - obwohl die Technik fehlerhaft arbeitet und Datenschützer große Bedenken haben. Von Thomas Harloff mehr... Fragen und Antworten

Giovanni di Lorenzo EU-Wahlrecht Nur eine Stimme für Doppelstaatler

Als Deutsch-Italiener hat "Zeit"-Chefredakteur di Lorenzo bei der Europawahl zweimal abgestimmt. Das ist strafbar, kann aber bisher nicht kontrolliert werden. Innenminister de Maizière will die Lücke schließen. Von Robert Roßmann mehr...

Bafög-Datenabgleich Bafög-Datenabgleich Doppelt bestraft

Erst bei der Bafög-Rasterfahndung aufgeflogen und dann vom eigenen Verteidiger abgezockt worden? In Internetforen diskutieren Studenten über ihre Erfahrungen mit Anwälten. Von Von Nicola Holzapfel mehr...

Handy, dpa Datenabgleich Gemeinsame Sache

Adressverwaltung auf dem Handy ist äußerst mühsam. Wer die Daten lieber auf dem Computer verwaltet und dann aufs Handy zieht, muss aber behutsam vorgehen. mehr...

Gesetzentwurf Wie die Regierung "Armutszuwanderung" eindämmen will

Wer betrügt, der fliegt: Mit dieser Kampagne hat die CSU die Republik im Wahlkampf provoziert. Jetzt hat die Bundesregierung Maßnahmen gegen die sogenannte Armutsmigration beschlossen. Der Entwurf sieht auch Ausweisungen und Einreisesperren vor - allerdings nicht so, wie die CSU das wollte. Von Sebastian Gierke mehr...

Jahresrueckblick 2005: Proteste gegen Hartz IV Sozialleistungen Schwarz arbeiten, Hartz IV kassieren

2010 haben die Jobcenter wesentlich mehr potentielle Schwarzarbeiter unter den Hartz-IV-Empfängern ertappt als 2009. Oft werden sie durch einen automatischen Datenabgleich entdeckt. Von Thomas Öchsner mehr...

Steuerparadies Luxemburg schockt Großkonzerne

Der Kleinstaat macht Ernst: Luxemburg arbeitet daran, seinen Ruf als Steuerparadies zu verlieren. Der Staat will nicht nur Daten von reichen Ausländern an die Finanzämter in deren Heimat weitergeben. Jetzt müssen auch die multinationalen Großkonzerne zittern. Von Bastian Brinkmann mehr...

Empfang für neue deutsche Staatsbürger in München, 2011 Ergebnisse des Zensus 2011 Einwanderungsrepublik Deutschland

Es gibt zwar weniger Deutsche als gedacht, doch dafür ist jeder von ihnen um einige hundert Euro reicher. Das eindrucksvollste Resultat des Zensus ist jedoch dieses: Neben den sechs Millionen hier lebenden Ausländern haben auch neun Millionen deutsche Staatsbürger einen Migrationshintergrund. Der Zensus belegt die Bedeutung der Einwanderer für die Bundesrepublik. Ohne Migranten hat Deutschland keine Zukunft. Ein Kommentar von Jan Bielicki mehr...

Jäger und Sammler von Kontakten: Daten synchronisieren Service: Synchronisierung von Daten Der perfekte Abgleich von PC und Smartphone

Wichtige Mails aus der Firma, die Telefonnummer von Oma und alle Termine der nächsten Wochen - wenn man sie braucht, sind sie nicht da. Doch Internet-Nutzer können diese Daten aufs Handy schaufeln. Das ist allerdings nicht immer einfach. mehr...

Kinderdienst: Jeder fuenfte Handynutzer hat ein Smartphone Datentransfer auf das neue Handy Kontakt-Vermittlung

Wer ein neues Mobiltelefon kaufen möchte, hat nicht nur die Qual der Wahl, sondern auch ein Problem: Wie bringt man die Inhalte vom bisher genutzten Handy auf das neue? Zahlreiche kostenlose Tools helfen beim Umstieg. Von Peter Stelzel-Morawietz mehr...

Arbeitsmarktdaten Februar 2012 Sozialbetrüger in Deutschland Weniger Schummeleien um Hartz IV

"Leistungsmissbrauch ist kein Kavaliersdelikt": Die Zahl der Hartz-IV-Betrugsfälle ist 2011 deutlich zurückgegangen. Wird ein Empfänger von Unterstützungsgeldern des Betrugs überführt, verhängen die Jobcenter zumeist selbst Strafen. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Bafög Bafög Im Visier der Rasterfahnder

Ahnungslose Betrüger, verständnisvolle Verfolger: Wie der Bafög-Datenabgleich in München läuft. Von Von Nicola Holzapfel mehr...

Roboter Technik der Zukunft Wenn das Auto sich selbst überholt

Ob ein Roboter-Auto oder die Wohnung, die mitdenkt: Die Technik der Zukunft verspricht, das Leben der Menschen komfortabler zu machen. Doch welche Visionen sind realistisch, was bleibt ein schöner Traum? Eine Prognose in Bildern. mehr...

Uni Freiburg Studienförderung Bußgeld statt Bafög

Bafög-Ämter dürfen künftig einen Datenabgleich mit den Finanzbehörden machen. Studenten, die Vermögen verschweigen, müssen Bußgeld zahlen. mehr...

Kinderdienst: Schwere Vorwuerfe gegen EC-Kartenfirma Polizei ermittelt Die seriösen Betrüger

Ein Brillenfachgeschäft hat an Dachauer Geschäftsleute eine ungewöhnliche Mail verschickt: Vorsicht, in der Stadt sind EC-Karten-Betrüger unterwegs. Von Robert Stocker mehr...

Download USA: Illegale Downloads USA: Illegale Downloads Internetprovider sollen Filesharer bestrafen

In den USA haben sich Rechteinhaber und Internetprovider geeignigt: Nutzer, die beim illegalen Download von Hollywoodfilmen erwischt werden, sollen künftig eine Warn-E-Mail des Providers bekommen. Im Wiederholungsfall drohen härtere Sanktionen. mehr...

GEZ mahnt Internet-Portal ab GEZ: Zusatzstellen für Reform Fatales Signal

Gescheiterte Image-Offensive? Die Gebührenreform sollte die GEZ schlanker machen - jetzt will der Bürokratie-Koloss für die Umstellung erst einmal neue Stellen. Einfach geht anders. Von Claudia Tieschky mehr...

Berlin sucht Lösungen für Hochschul-Ansturm Einschreibe-Chaos an den Unis Neues Spiel, wieder kein Glück

Im Kampf um begehrte Studienplätze bewerben sich Abiturienten zeitgleich an mehreren Unis - und blockieren sich so gegenseitig. Am Ende gibt es viele Verlierer - und niemanden, der das Problem in den Griff bekommt. mehr...

Lufthansa: Mehr Sitze in die Maschinen USA: Einreise mit dem Flugzeug Zwei sind einer zu viel

Passagiere dürfen nicht mehr in Gruppen im Flugzeug stehen: Die Anweisung einer US-Behörde reglementiert die Bewegungsfreiheit von Fluggästen - nicht die einzige Neuerung im Auftrag der Sicherheit. Von Daniela Dau mehr...

Tomtom Starnberg Mit Roadstar durch den Stau

Pilotprojekt in Starnberg: Navis der neuesten Generation senden Verkehrsdaten, um die Ampeln intelligent zu steuern Von Peter Haacke mehr...

Fernsehen Fernseher Fernsehgerät TV TV-Gerät Bildschirm Neuer Rundfunkbeitrag Die Deutschen werden zum Zwangspublikum

Meinung Der neue Rundfunkbeitrag für ARD, ZDF und Deutschlandfunk entmündigt die Bürger. Denn der Staat unterstellt, dass jeder die Programme der Öffentlich-Rechtlichen schaut, hört oder im Internet ansteuert. Allein das ist ärgerlich. Doch das neue System hat noch mehr Haken. Ein Kommentar von Claudia Tieschky mehr...

US-Armee Produktfälschungen beim amerikanischen Militär Produktfälschungen beim amerikanischen Militär US-Spezialkräfte fliegen mit Ramsch-Elektronik

Peinliche Studie für die US-Streitkräfte: Einem Bericht des US-Verteidigungsausschusses zufolge sind mehr als eine Million gefälschte Elektroteile in Flugzeugen und Helikoptern der US-Armee verbaut. Ein Großteil der Billigware kommt aus China. Von Thomas Schmelzer mehr...

Bahn-Skandal "Keine neuen Erkenntnisse"

Wie die Bahn in der Daten-Affäre beschwichtigte - eine Chronik des Skandals. Von Klaus Ott mehr...

Server Netzpolitik govdata open government Datenportal Govdata für Deutschland Lasst endlich Daten sehen!

Die Verbrechensstatistik, die Liste aller Radwege, die Kosten eines Großflughafens: Alle Daten, die der Staat erhebt, sollen dem Bürger zur Verfügung stehen. Das ist die Idee des "Open Government", der sich auch die Bundesregierung verschrieben hat. Nun geht govdata.de online - ein erster, kleiner Schritt hin zu mehr Transparenz. Von Johannes Boie mehr...

Ordnungswidrigkeit soll für Daten-Anfrage beim Provider genügen Entscheidung zu Bestandsdaten Verräter an Bord

Der Zugriff auf Telefon- und Internet-Daten wird für die Polizei immer leichter - und ist damit nah an der Verfassungswidrigkeit. Künftig können die Beamten nicht nur bei Straftaten einen Antrag auf Bestandsdaten-Zugriff stellen. Schon eine Ordnungswidrigkeit reicht nun aus. Von Wolfgang Janisch mehr...