Straßburger Urteil zur Pressefreiheit Schröder muss es aushalten Ex-Kanzler Schröder in russische Wissenschafts-Akademie aufgenommen

Axel Springer gewinnt vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte: Der Verlag darf den Gazprom-Job von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder mit den Neuwahlen des Bundestages 2005 in Verbindung bringen. Von Wolfgang Janisch mehr...

Bundesbank gibt erstmals Verteilung ihrer Goldreserven bekannt Bundesbank Deutsches Gold wurde im Kongo gelagert

Warum lagerte deutsches Bundesbank-Gold zwischen 1954 und 1957 im Kongo? Wo befinden sich aktuell Deutschlands Goldreserven? Ein Bericht der Bundesbank versucht erstmals Antworten zu geben - und kommt zu überraschenden Erkenntnissen. mehr...

Proteste in Athen Athen: Nach der entscheidenden Abstimmung Krawalle bis in die Nacht - 150 Verletzte in Athen

Während sich die Parlamentarier ein Ja zum Sparpaket abringen, herrscht in Athens Innenstadt großes Chaos: Auch in der Nacht liefern sich Demonstranten Straßenschlachten mit der Polizei, ein Luxus-Hotel wird evakuiert, aus dem Finanzministerium steigt Rauch auf. mehr...

Doppelter Verdienst für Ex-EU-Kommissare, die bereits einen neuen Posten haben. Finanzen kompakt Die Krux mit dem Alter

Geringverdiener stecken nur wenig Geld in die betriebliche Altersvorsorge, die EU genehmigt Rettungsbeihilfen für irische Banken und Moody's überlegt, Portugal herabzustufen - das Wichtigste in Kürze. mehr...

Staatsanwaltschaft setzt sich gegen Anwaelte der HSH Nordbank durch Finanzen kompakt HSH Nordbank orientiert sich nach China

Die HSH Nordbank öffnet sich für Investoren aus China - offenbar mit einem Hintergedanken. Außerdem: Sarrazin-Nachfolger Joachim Nagel rückt in den Bundesbank-Vorstand. Das Wichtigste in Kürze. mehr...

Billigflieger am Pranger Billigflieger am Pranger "Klimapolitisch pervers"

Nach London für 19,99 Euro? Damit ist bald Schluss - wenn es nach dem Willen prominenter Umweltpolitiker von SPD und Grünen geht. Sie werfen den Billigfliegern vor, mit Dumpingpreisen die Passagierzahlen zu Lasten des Klimas in die Höhe zu treiben. mehr...

Managersteuer Reaktionen auf Vorschlag von DGB-Chef Sommer Managersteuer Linke stützt DGB-Chef Sommer

Nur ein Ablenkungsmanöver von DGB-Chef Sommer? Bei vielen Politikern stößt sein Vorschlag, die Reichensteuer zu erhöhen und zu einer Managersteuer auszubauen, auf Ablehnung. Aber nicht bei allen. Von Sarina Märschel mehr...

Weber, AP Bundesbank Dumpfer Phantomschmerz in Frankfurt

Bundesbank-Chef Weber hatte einst angekündigt, seinem Haus einen neuen Auftrag zu geben. Eingelöst wurde das bislang nicht. Ein Kommentar von Guido Bohsem mehr...

Westerwelle Koch Steuersenkungen Koalitionsgespräche Getty Steuer-Verhandlungen Union bietet FDP 20-Milliarden-Entlastung an

Neue Runde im Steuer-Poker: Die Union schlägt der FDP Steuersenkungen im Volumen von 20 Milliarden Euro vor - CDU-Vize Koch fordert, dass Schwarz-Gelb radikal spart. mehr...

Carl-Ludwig Thiele, dpa Bundesbank: Vorstand Der freundliche Herr Thiele

Der FDP-Politiker Carl-Ludwig Thiele wird in den Vorstand der Deutschen Bundesbank berufen. Gab das Parteibuch den Ausschlag? Kritiker sagen, die einst so mächtige Notenbank werde zur Resterampe der Politik. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Geld, Steuern, ddp Prognose für 2010 Mehreinnahmen für die Staatskasse

Rückenwind für Steuersenkungs-Befürworter: Die Regierung könnte im kommenden Jahr etwa neun Milliarden Euro mehr einnehmen. Jetzt frohlockt die FDP - nur die Union mauert. mehr...

EU-Staaten beraten über Sparauflagen Union: Regierung ruiniert den Stabilitätspakt

Die Opposition hat unmittelbar vor den entscheidenden Beratungen der EU-Finanzminister über die Sparauflagen für Deutschland vor einem Ende des Stabilitätspakts gewarnt. Sollte sich die Regierung im Defizitstreit mit der Kommission durchsetzen, "werden wir ab übermorgen keinen Stabilitäts- und Wachstumspakt mehr haben", so Friedrich Merz. mehr...