Die FDP in Keferloh Schluss mit Kleinklein Grasbrunn Die FDP in Keferloh

FDP-Mann Lambsdorff wirbt für EU und Anerkennungskultur Von Bernhard Lohr mehr...

FDP Political Party Holds Federal Congress FDP Lindners Team im Check

Die neue Stärke der FDP reduziert sich auf einen Namen: Christian Lindner. Doch ohne Mitstreiter kein Comeback der Liberalen. Wer sind die Leute in der zweiten Reihe? Von Stefan Braun, Berlin mehr...

Europa Der Wackelkandidat

In Brüssel und Berlin wird gerungen, ob die EU ihre Beitrittsverhandlungen mit Ankara abbrechen soll. Von Stefan Braun und Alexander Mühlauer mehr...

Referendum in der Türkei Nach Referendum in Türkei Nach Referendum in Türkei Politiker warnen vor Spannungen in der deutsch-türkischen Gemeinde

Das Referendum in der Türkei löst in Deutschland altbekannte Reflexe, aber auch neue Befürchtungen aus. Grüne Politiker fordern mehr Geld, um Erdoğans Einfluss hierzulande zu verringern. Von Stefan Braun mehr...

Miniture representations of Brexit are placed in Mini-Europe Europäische Union Um Optimismus bemüht

EU-Kommissionspräsident Juncker präsentiert fünf Szenarien für die Zukunft der europäischen Gemeinschaft. Alles scheint vorstellbar zu sein - nur die Auflösung der Union nicht. Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner mehr...

Freihandel EU-Parlament billigt Ceta

Der europäisch-kanadische Vertrag findet bei den Abgeordneten in Straßburg eine deutliche Mehrheit. Damit können große Teile des Abkommens, die vor allem den Abbau von Zöllen vorsehen, bereits im Frühjahr in Kraft treten. Von Alexander Mühlauer mehr...

Trump-´Spiegel"-Cover "Spiegel"-Cover Henker der Freiheit

Für sein aktuelles Cover bekommt "Der Spiegel" viel Aufmerksamkeit. Aber wer den US-Präsidenten mit einem IS-Schlächter gleichsetzt, betreibt in Wahrheit die Abstumpfung der Öffentlichkeit. Analyse von Detlef Esslinger mehr...

Anne Will Anne Will Merkwürdige Zeiten für Polit-Talkshows

Die "Trumpokratie" sorgt bei Anne Will für ungewohnte Einigkeit unter den Gästen. Nur ein Wirtschaftswissenschaftler bekennt, dass er Trump gewählt hätte. TV-Kritik von Dominik Fürst mehr...

Donald Trump Die USA und Europa Die USA und Europa Der Mann, der die EU in die Nähe der Sowjetunion rückt

Ted Malloch gilt als Trumps heißester Kandidat für das Amt des US-Botschafters bei der EU. Er lobt den Brexit und Nigel Farage. Die Parlamentarier in Brüssel protestieren. Von Benedikt Peters mehr...

Brüssel Brüssel Brüssel Rückschrittsbericht

Die EU-Kommission zeichnet ein düsteres Bild von der Lage in der Türkei. Ankara fordert eine "endgültige Entscheidung". Von Thomas Kirchner mehr...

Ungarn Orbán provoziert weiter

Der Ministerpräsident will die Ablehnung von Flüchtlingen in die Verfassung schreiben, obwohl das Referendum seiner Regierung gescheitert ist. Brüssel behält sich eine Klage vor. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Ungarn Referendum in Ungarn Referendum in Ungarn Schulz: "Dank des ungarischen Volkes wurde Schaden von Europa abgewendet"

Nach der Volksabstimmung über Flüchtlingsquoten kritisieren Europapolitiker die Reaktion von Premier Orbán. mehr...

Schock und Triumph Zitate zur Wahl

Politiker und Prominente aus aller Welt äußern sich zum Votum in Großbritannien. Viele sind entsetzt, andere plädieren für Ruhe. mehr...

Marine Le Pen, France's far-right National Front political party leader, speaks during a news conference at the FN party headquarters in Nanterre near Paris after Britain's referendum vote to leave the European Union Politiker über Brexit Le Pen: "Sieg der Freiheit"

Das Vereinigte Königreich verlässt die EU. Nicht jeder europäische Politiker ist darüber traurig. Eine Sammlung der wichtigsten Stimmen. mehr...

Europawahl 2014 in Deutschland - Alexander Graf Lambsdorff Bundestagswahl FDP: Lindners Truppe strebt in den Bundestag

Alexander Graf Lambsdorff ist Europa-Abgeordneter. Nun will er im Wahlkreis Bonn Nachfolger Guido Westerwelles werden. Auch andere Lindner-Vertraute kandidieren. Von Stefan Braun mehr...

Türkei Zaman Istanbul Nach Stürmung von "Zaman" Türkische Polizei setzt erneut Tränengas gegen Demonstranten ein

Nach der Stürmung der "Zaman"-Redaktion erntet Präsident Erdoğan weltweite Empörung. Die Sicherheitsbehörden machen unbeirrt weiter. Von Simon Hurtz mehr...

German Chancellor Merkel gestures during a news conference in Ankara Merkel in der Türkei Nato soll Schlepper bekämpfen

Kanzlerin Merkel zeigt sich in der Türkei "entsetzt" über die russischen Luftangriffe auf Aleppo. Das THW soll an der syrisch-türkischen Grenze helfen. Von Deniz Aykanat mehr...

Polen Ein Schein von Harmonie zwischen Warschau und Berlin

Deutsche Politiker hatten die rechtskonservative Regierung in Polen heftig kritisiert. Nun bemühen sich beide Seiten diplomatisch, die Wogen zu glätten. Von Daniel Brössler, Brüssel, und Florian Hassel, Warschau mehr...

Aung San Suu Kyi Wahlen in Myanmar Gebremste Favoritin

Freiheitskämpferin Aung San Suu Kyi wird voraussichtlich die Wahlen in Myanmar gewinnen - Präsidentin kann sie trotzdem nicht werden. Dafür hat das Militär gesorgt. Von Arne Perras mehr...

Franz Beckenbauer im Zwielicht wegen der WM-Vergabe an Katar Posse nach der Fifa-Wahl "Von Zusammenfalten kann keine Rede sein"

Wirbel um Äußerungen von Sepp Blatter: Der Fifa-Präsident behauptet, Franz Beckenbauer habe den DFB-Chef Wolfgang Niersbach angegangen. Beckenbauer widerspricht dem jedoch - und auch der DFB weiß nichts von einem unhöflichen Telefonat. mehr...

Russian President Putin and Greek Prime Minister Tsipras attend a signing ceremony at the Kremlin in Moscow Heikler Besuch in Russland Tsipras rügt Sanktionen gegen Moskau

Von seinem Kreml-Besuch erwartet sich Griechenlands Ministerpräsident Tsipras einen "Frühling" der Beziehungen. Die Länder wollen wirtschaftlich enger zusammenrücken. Der Athener Premier warnt den Westen vor einem Wirtschaftskrieg. mehr...

Nahost-Konflikt EU-Parlament für Anerkennung Palästinas, aber...

Kompromiss für einen Frieden: Das EU-Parlament hat sich für die Anerkennung eines unabhängigen Palästinenser-Staates ausgesprochen - allerdings erst nach erfolgreichen Friedensgesprächen mit Israel. Auch Kritik muss sich Jerusalem gefallen lassen. mehr...

Putin empfängt Stoiber Führungsdebatte im deutsch-russischen Gesprächsforum Petersburger Disput

Gerhard Schröder und Wladimir Putin schufen den Petersburger Dialog als deutsch-russisches Gesprächsforum. Doch Besetzung und Strukturen rufen Kritiker auf den Plan. Eine neue Leitung soll her. Kommt Edmund Stoiber? Von Stefan Braun mehr...