Fürstenfeldbruck Ringe, Torten und ein Hochzeitslader

Bei der Messe "Glücksmomente" im Veranstaltungsforum Fürstenfeld finden Heiratswillige alles für den großen Tag und das ganze Drumherum. Neben dem passenden Schmuck und Kleid gibt es auch Angebote für die Flitterwochen und die Haarentfernung Von Ariane Lindenbach mehr...

Senioren-Empfang Fürstenfeldbruck Kulturelle Vielfalt als Bereicherung

Beim Neujahrsempfang der Senioren-Union finden die Redner klare Worte Von Julia Bergmann mehr...

Süddeutsche Zeitung Fürstenfeldbruck Ausblick 2016 Ausblick 2016 Politgespräche bei Sekt und Schnittchen

Der Januar ist traditionell die Zeit der Neujahrsempfänge. Die Parteien holen sich dazu gerne hochrangiges Personal wie Ilse Aigner, immer häufiger aber auch Vertreter aus der Wissenschaft Von Heike A. Batzer mehr...

Ministranten Nachwuchs in der Kirche Diener mit Imageproblem

Es wird immer schwieriger, Buben und Mädchen als Ministranten zu gewinnen. Ursache dafür sind der demografische Wandel und Vorurteile gegen die Tätigkeit am Altar Von Julia Bergmann mehr...

Jahreswende Nachdenklicher Auftakt

Fürstenfeldbrucks Zweiter Bürgermeister Erich Raff wünscht dem gesundheitlich noch angeschlagenen OB Klaus Pleil in seiner Neujahrsansprache gute Besserung und dankt den ehrenamtlichen Asylhelfern Von Stefan Salger mehr...

Mitten in Fürstenfeldbruck Die Kirche mauert sich ein

Warum eine Pforte der Barmherzigkeit vollgeziegelt wurde Von stefan salger mehr...

Stadt Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck Besuch in Brucks Bastelstube

Den Weihnachtsbasar beschickt alljährlich eine Gruppe von Frauen Von Andreas Grebl mehr...

Stadt Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck Auserwähltes Gotteshaus

Das Marienmünster in Fürstenfeld ist eine von sieben Kirchen der Diözese, in der Katholiken das vom Papst ausgerufene "Heilige Jahr der Barmherzigkeit" begehen. Dies erspart die obligatorische Pilgerfahrt nach Rom Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Bruck: FRIEDHOF / Erhoehung Grabgebuehr 1. November Mehr als gemeinsames Trauern

Allerheiligen war immer schon ein Feiertag, an dem auch das Gesellschaftliche wichtig war. Eine alteingesessene Bruckerin erinnert sich ans Schaulaufen in Festtagskleidung und den Besuch der drei Tanten Von Stefan Salger mehr...

Fürstenfeldbruck Was nach dem Ende bleibt

Über die Jahrhunderte haben sich Bestattungsriten und Grabmäler immer wieder verändert. Früher waren Grabmäler opulenter und Inschriften wichtiger, heute sollen die Gräber pflegeleicht und günstig sein Von Julia Bergmann mehr...

Theresianum Pflegeheim Theresianum Zum Jubiläum eine neue Wohnküche

Vor 500 Jahren wurde die Namenspatronin des Fürstenfeldbrucker Pflegeheims geboren. Anlass für das Theresianum, dies mit einem Tag der offenen Tür zu feiern Von Stefan Salger mehr...

Fürstenfeldbruck Impulse für mehr Kooperation

Organisatoren ziehen Bilanz des Ökumenischen Kirchentags mehr...

Kommentar Nicht zu viel verlangt

In der Flüchtlingshilfe sind viele Christen aktiv. Doch bei der Unterbringung von Asylbewerbern bleiben die Pfarrgemeinden hinter dem Papstwort zurück Von Peter Bierl mehr...

Pfarrhaus Emmering; Pfarrhaus-Emmering Fürstenfeldbruck Stockende Herbergssuche

Papst Franziskus hat größere Anstrengungen bei der Aufnahme von Flüchtlingen angemahnt. Pfarrer beider Konfessionen im Landkreis aber bezweifeln, dass es übers Kirchenasyl hinaus viel Spielraum bei Unterkünften gibt Von Max Keldenich mehr...

Bruck: WAS FFB BEWEGT - Leserrunde im Cafe Wiedmann Katholiken sammeln für Flüchtlinge "Die Herausforderung annehmen"

An diesem Wochenende sind Katholiken im Pfarrverband Fürstenfeld aufgerufen, für Flüchtlinge zu spenden. Christen, die Fremden in ihrer Not nicht beistehen, verlieren ihre Glaubwürdigkeit, meint Dekan Bauernfeind Von Gerhard Eisenkolb mehr... Interview

Bruck: WAS BRUCK BEWEGT - Pfarrer / Dekan Albert Bauernfeind zeigt das marode Pharrheim Fürstenfeldbruck Kollekte für Flüchtlinge

Kirchen im Pfarrverband sammeln am ersten Augustwochenende mehr...

PC für Senioren Eichenau Abschied zum Jubiläum

Gabriele Hein organisiert noch die Feier zum 30-jährigen Bestehen der Senioren-Begegnungsstätte in Eichenau. Seit 20 Jahren ist sie die Leiterin der gut besuchten Einrichtung. Nun nimmt sich die 59-Jährige eine Auszeit Von Erich C. Setzwein mehr...

Beerdigung Muhr Fürstenfeldbruck Orgel ohne Ton

Roland Muhr beigesetzt Von Klaus Mohr mehr...

Fürstenfeldbruck Erfolgreiches ökumenisches Projekt

Unter der Leitung von Christoph Hauser führen drei Kirchenchöre aus Fürstenfeldbruck Joseph Haydns Oratorium in Fürstenfeld auf. Auch wenn es an einigen Stellen hakt, vereinigen sich die vielen Sänger zu einem eindrucksvollen Klangkörper Von Klaus Mohr mehr...

Satzungsänderung Sozialdienst emanzipiert sich

Die ökumenische Einrichtung in Gröbenzell ändert ihre Satzung, um bei der Einstellung von Personal nicht mehr an die Vorgaben des kirchlichen Arbeitsrechts gebunden zu sein Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Vivavoce Konzert Hört, welche Stimmen!

Die fünf Sänger von Viva Voce begeistern das Publikum in der Klosterkirche mit religiösen und weltlichen Liedern Von Edith Schmied mehr...

Fürstenfeldbruck Viele Besucher beim Kirchentag

Organisatoren der ökumenischen Veranstaltung ziehen positive Bilanz mehr...

Stadt Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck "Wir wollen den gemeinsamen Glauben feiern"

Vera Gedon, Sprecherin des Christenrates von Fürstenfeldbruck und Emmering, und der ehemalige Diözesanrat Edgar Fahmüller sprechen über den Zustand der Ökumene und den Kirchentag in der Kreisstadt Interview von Andreas Ostermeier mehr...

Ausstellung Rathaus Fürstenfeldbruck Bekenntnis zur Toleranz

Klaus Pleil und Albert Bauernfeind eröffnen eine Ausstellung über Homosexuelle Von Ariane Lindenbach mehr...