NS-Raubkunst Görings Beute Loading Stolen Art; Göring_neu

Erst raffte er Ämter, dann Kunst: Skulpturen aus Hermann Görings absurder Sammlung sind im Bayerischen Nationalmuseum in München zu sehen. Die Werke zeugen vom Kunstwahn der Nazis - und noch sind nicht alle Eigentumsrechte geklärt. Von Ira Mazzoni mehr...

Champions League FC Arsenal in der Champions League FC Arsenal in der Champions League Plötzlich ist Podolski wieder wichtig

Entscheidendes Tor in der Nachspielzeit: Lukas Podolski rettet dem FC Arsenal in Anderlecht drei Punkte in der Champions League. Es könnte der Wendepunkt für den deutschen Nationalspieler in London sein. Von Thomas Hummel mehr... Analyse

Ullrich bei Ergometer-Leistungstest Doping-Vorgänge in Freiburg Dann wird alles gelöscht

Die Situation in Freiburg eskaliert: Mafia-Expertin Letizia Paoli soll die Doping-Vorgänge an der Universität aufklären - doch sie fühlt sich behindert wie nie zuvor. Nun könnten brisante Erkenntnisse sogar vernichtet werden. Von Thomas Kistner mehr... Analyse

Literaturstreit Methoden der Securitate?

Der rumäniendeutsche Schriftsteller Claus Stephani hat die Zeitschrift "Sinn und Form" verklagt, weil er in einem Aufsatz als mutmaßlicher Spitzel bezeichnet worden war. Von Anna Steinbauer mehr... Analyse

Loveparade Disaster One Year Anniversary Commemoration Nach dem Unglück im Jahr 2010 Merkwürdigkeiten im Loveparade-Gutachten

Er gilt als Experte für Menschenmassen, hat sich mit den Olympischen Spielen in Sydney beschäftigt und mit Pilgern in Mekka. Doch als Gutachter im Loveparade-Prozess gerät Professor Keith Still jetzt immer stärker in die Kritik. Sein Bericht weist eklatante Mängel und Formfehler auf - die am Ende die gesamte Anklage zu Fall bringen könnten. Von Bernd Dörries mehr...

Beste Sekretärin Deutschlands 2014, Rebecca Stache Wahl zur "Besten Sekretärin Deutschlands" "Mehr Wertschätzung wäre schön"

Deutschlands beste Sekretärin heißt Rebecca Stache und kommt aus Hamburg. Was man tun muss, um den Arbeitgeber komplett zufriedenzustellen, erklärt sie im Gespräch. Was dabei nicht helfe: blöde Vorurteile. Von Dorothea Grass mehr... Interview

Ausstellung Geschenke für alle

Zur Einstimmung auf Weihnachten eröffnet das Stadtmuseum Fürstenfeldbruck eine Ausstellung über die Geschichte des Schenkens. Anschaulich zeigen die Exponate, welchen Zweck die Gaben haben und wie sie instrumentalisiert werden können Von Viktoria Großmann mehr...

Geschichte im Ersten ARD-Doku "Akte D" Vorwärts und alles vergessen

500 000 Deutsche waren an der Vertreibung und Ermordung der Juden beteiligt. Weniger als tausend davon wurden vor deutschen Gerichten rechtskräftig verurteilt. "Akte D" erinnert an das Versagen der Nachkriegsjustiz, die bei Naziverbrechern Milde walten ließ. Von Willi Winkler mehr... TV-Kritik

Islamisten-Netzwerke in Deutschland Parkas und Stiefel für die Front

In einer Großrazzia sind Bundesanwaltschaft und BKA gegen mutmaßliche Unterstützer islamistischer Terrorgruppen vorgegangen. Vier Männer aus dem Rheinland wurden verhaftet. Von Hans Leyendecker mehr...

504671231 Kratzers Wortschatz Wenn Ribéry bratzelt

Ob Brandner Kasper oder findiger Bauer: Gebratzelt hat jeder schon einmal - sei es den Tod beim Kartenspiel oder den Geschäftspartner um ein paar Euro. Auch so mancher Fußballer soll es schon probiert haben. SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache mehr...

Salma, French national living in Belgium who chooses to wear niqab after converting to Islam, walks in park in Brussels Gesetzeswidrige Kleidung Verschleierte Frau muss Pariser Oper verlassen

Eine Zuschauerin trug einen Nikab, deshalb drohten die Chorsänger der Pariser Oper, den Einsatz zu verweigern. Die Frau wurde vor die Wahl gestellt, den in der Öffentlichkeit verbotenen Schleier abzulegen, oder die Vorstellung von "La Traviata" zu verlassen. mehr...

Gedenken zum 30. Jahrestag des Oktoberfest-Attentats Rechtsausschuss im Bayerischen Landtag Unbekannte Akten zum Oktoberfest-Attentat

"Keine bayerische Behörde kann von sich aus den Ordner aufmachen": Vor dem Rechtsausschuss des bayerischen Landtags verteidigt Landespolizeipräsident Wilhelm Schmidbauer die schleppende Aufarbeitung des Oktoberfest-Attentats - und irritiert die Opposition. Von Frank Müller mehr...

Veröffentlichung vertraulicher Informationen Kanzleramt droht NSA-Ausschuss mit Strafanzeige

Immer wieder dringen sensible Informationen über die Zusammenarbeit des BND und des US-Nachrichtendiensts NSA an die Öffentlichkeit. Das Kanzleramt vermutet die Quellen im NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags - und pocht nun auf eine bessere Geheimhaltung. Das ärgert die Abgeordneten. mehr...

Charleston USA South Carolina Charleston in South Carolina Schönheit und Schuld

Charleston ist eine der prachtvollsten Städte der USA, einst war sie auch die reichste. Dafür ließ die weiße Oberschicht ihre Sklaven schuften. Deren Nachfahren kommen heute als Touristen zurück. Eine Bilderreise. Von Harald Hordych und Jörg Buschmann (Fotos) mehr... Bilder

Gastro-Silvester in München, 2010 Prozess in München Stunk um die Universitäts-Reitschule

Es geht um viel Geld und noch mehr Emotionen: Hinter den Kulissen der alten Universitäts-Reitschule in Schwabing kracht es mal wieder. Inzwischen streiten Besitzerin Antje Schneider und der frühere Pächter der Reitanlage vor Gericht. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Start in Frankreich Twitter mir mal Geld!

Wer seinen Freunden einen Kinobesuch spendieren will, kann das in Zukunft über Twitter machen. Das soziale Netzwerk reagiert auf den Trend in der Technik-Branche: Bezahlen per App. mehr...

Serbia vs Albania Spielabbruch in Serbien Gefahr von oben

Serbien und Albanien beschuldigen sich nach dem Skandalspiel in der EM-Qualifikation gegenseitig. Doch auch der europäische Fußballverband trägt massiv Mitschuld. Von Thomas Kistner mehr... Analyse

NSA-Untersuchungsausschuss NSA-Ausschuss Schwarze Akten ärgern Abgeordnete

Sind umfangreich geschwärzte Akten nur peinlich? Oder eine systematische Missachtung des NSA-Untersuchungsausschusses? Für die Opposition ist der Fall klar. Sie droht mit Klage. Die Koalition dagegen kommt zu überraschenden Erkenntnissen. Von Thorsten Denkler mehr...

NSA-Ausschuss Verdacht gegen SPD-Obmann

Exklusiv Der Obmann der SPD im NSA-Untersuchungsausschuss soll gegenüber der Presse umfangreich aus geheimen Akten berichtet haben. Er bestreitet das. Der Vorsitzende des Ausschusses, Sensburg, will den Vorgang jetzt prüfen. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Schwerer Fall von Tierquälerei 920 Hühner mit Golfschlägern totgeprügelt

Mit Stöcken und Golfschlägern bewaffnet brechen die Täter im US-Staat Kalifornien nachts in eine Hühnerfarm ein - und knüppeln hunderte Hühner brutal zu Tode. Jetzt sind vier Verdächtige gefasst. Die Polizei spricht von einem "Akt von Psychopathen". mehr...

Internet-Knotenpunkt  DE-CIX Geheimdienste Codewort Eikonal - der Albtraum der Bundesregierung

Exklusiv NSA und BND arbeiteten in der "Operation Eikonal" jahrelang zusammen, um Internetdaten und Telefonverkehr in Frankfurt abzufangen. Dass dabei Daten von Bundesbürgern rechtswidrig in die USA gelangten, nahm die Bundesregierung in Kauf. Abgesegnet hat die Sache ein Mann, der auch heute Minister ist. Von Georg Mascolo, Hans Leyendecker und John Goetz mehr...

Bürokratopoly DDR-Spiel "Bürokratopoly" DDR-Spiel "Bürokratopoly" Gier gewinnt

Bei der Stasi war es aktenkundig: Vor 30 Jahren erfand der DDR-Oppositionelle Martin Böttger ein Brettspiel, das den korrupten Staatsapparat bloßstellte. Jetzt wird "Bürokratopoly" neu aufgelegt. Von Michael Neudecker mehr...

Gerangel mit Linken-Stadtrat Oraner "Du hast mich geschlagen"

Linken-Stadtrat Çetin Oraner beschuldigt einen Polizeibeamten, ihn bei einer Demo geschlagen zu haben. Die Polizei weist die Vorwürfe zurück: Die Demonstranten seien handgreiflich geworden. Aber auch ein Video kann nur wenig beweisen. Von Susi Wimmer mehr...

Serverschrank mit Netzwerkkabeln Späh-Affäre BND leitete Daten von Deutschen an NSA weiter

Exklusiv Das Ausmaß der geheimen Kooperation zwischen Bundesnachrichtendienst und NSA ist noch umfangreicher als bislang bekannt. Jahrelang zapfte der deutsche Geheimdienst am Knotenpunkt in Frankfurt das Internet an - und gab dann auch geschützte Informationen an die USA weiter. Das zeigen streng geheime Dokumente der Operation "Eikonal". Von Georg Mascolo mehr...

Martin Winterkorn Sponsoring des VfL Wolfsburg Volkswagen muss Millionen-Bußgeld zahlen

Exklusiv Aufträge für T-Sytems? Gerne, aber nur, wenn auch der VfL Wolfsburg gesponsert wird - bei VW kam das offenbar vor. Nun muss der Konzern zwei Millionen Euro Bußgeld zahlen und vermeidet damit einen langwierigen Prozess. Von Klaus Ott mehr...