Im Fall Kirch Staatsanwalt droht Deutscher Bank mit Bußgeld Deutsche Bank

Exklusiv Ein Drama auf 627 Seiten: Die Anklage gegen fünf Deutschbanker im Fall Kirch dokumentiert, wie die Spitze des Geldinstituts mit der Justiz umgesprungen ist. Der Bank droht nun ein Bußgeld von bis zu zehn Millionen Euro. Von Hans Leyendecker und Klaus Ott mehr...

Zeitung: Haderthauer drohen Ermittlungen Verfahren gegen Hubert Haderthauer Anwalt wirft Landgerichtspräsidentin Manipulation von Akten vor

Hubert Haderthauers Anwalt erhebt Vorwürfe gegen die Ingolstädter Landgerichtspräsidentin: Sie soll in einem Verfahren gegen den Arzt verfälschte Unterlagen vorgelegt haben. Die Juristin schweigt dazu. Von Dietrich Mittler mehr...

Staatliche Anerkennung von Palästina Politik fürs Schaufenster

135 Staaten der Welt haben Palästina bereits als unabhängigen Staat anerkannt. Gebracht hat das den Palästinensern wenig. Eher stärkt es die israelischen Hardliner im Wahlkampf. Von Ronen Steinke mehr... Kommentar

Zwei Jahre NSU-Prozess Taten statt Worte

Keine Bomberjacken, Springerstiefel und Braunhemden: Die Kampfschrift "Sonnenbanner" offenbart die Strategie der rechtsextremen Terroristen vom NSU. Auch zum "richtigen" Verhalten auf der Straße finden sich Anweisungen. Von Annette Ramelsberger mehr...

Sven Lau als Zeuge im Stuttgarter Terrorprozess IS-Prozess in Stuttgart Auftritt eines Hasspredigers

Hat der deutsche Salafist Sven Lau Kämpfer für die IS-Miliz angeworben? Im Prozess in Stuttgart ist er als Zeuge geladen, schweigt sich aber dazu aus. Er antwortet nur auf eine einzige Frage. Von Josef Kelnberger mehr...

Sebastian Edathy und Michael Hartmann Edathy versus Hartmann Einer lügt

Showdown im Untersuchungsausschuss des Bundestages. Wurde Sebastian Edathy vor Strafverfolgung gewarnt? Der ehemalige SPD-Abgeordnete belastet seinen früheren Kollegen Michael Hartmann schwer. Der streitet alles ab - und keilt zurück. Von Thorsten Denkler mehr...

Sebastian Edathy Testifies In Child Pornography Accusations Dokumentation der Edathy-Affäre "Bereit für eine schlechte Nachricht?"

Einer lügt. Entweder Sebastian Edathy - oder sein ehemaliger Fraktionskollege Michael Hartmann. Wer wusste wann was von der Kinderporno-Affäre? Wo sich die SPD-Politiker widersprechen. mehr...

Edathy - Untersuchungsausschuss Video
Kinderporno-Vorwürfe gegen SPD-Politiker Edathy bringt Ex-BKA-Chef Ziercke in Bedrängnis

Moralisch falsch, aber legal: Bei seinem Auftritt vor der Berliner Presse betont Edathy, kein strafrechtlich relevantes Material erworben zu haben. Seinen Parteifreund Hartmann nennt er als Tippgeber - dessen Quelle sei der damalige BKA-Präsident Ziercke gewesen. mehr...

***BESTPIX*** Sebastian Edathy Testifies In Child Pornography Accusations Kinderporno-Affäre Edathys Abrechnung

"Ich führe ein Leben im Ausnahmezustand." Auf einer beklemmenden Pressekonferenz versucht der SPD-Politiker Sebastian Edathy einen Befreiungsschlag. Er bringt Ex-BKA-Chef Ziercke in Bedrängnis und bezichtigt SPD-Fraktionschef Oppermann der Lüge. Von Constanze von Bullion mehr... Feature

Bericht zum Fall Yağmur Behördenversagen auf 500 Seiten

Dass die kleine Yağmur aus Hamburg von ihrer Mutter zu Tode gequält werden konnte, geht auch auf die Kappe der Behörden. Der Bericht des Untersuchungsausschusses zeigt nun die eklatanten Versäumnisse. mehr...

Crispin Gesichtserkennung Wie Maschinen Menschen sehen

Abermillionen Fotos werden täglich ins Internet geladen. Längst gibt es Algorithmen, die in der Lage sind, darauf Gesichter zu erkennen. Doch wie funktioniert diese Technik? Ein Künstler hat das erforscht - mit verstörendem Ergebnis. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Borussia Dortmund's Immobile and VFL Wolfsburg's Naldo fight for the ball during their German first division Bundesliga soccer match in Dortmund BVB-Unentschieden gegen Wolfsburg Naldo platzt in die Party

Zwei Tore geschossen, Lob kassiert, allerdings auch zwei Gegentore: Borussia Dortmund investiert in der attraktiven Partie gegen den VfL Wolfsburg viel, steigert sich - muss aber kurz vor Schluss den Ausgleich hinnehmen. mehr... Spielbericht

Terrormiliz "Islamischer Staat" Grausame Regeln für den Krieg gegen Frauen

Ein Leitfaden der Miliz "Islamischer Staat" offenbart, wie die radikalislamischen Terroristen Krieg gegen Frauen führen. Vergewaltigungen und Sklavenhandel setzen sie systematisch als Waffe ein. Von Ronen Steinke mehr...

Unterwegs im Job Welche neuen Regeln bei Dienstreisen gelten

Wer im Job mit Bahn, Auto oder Flugzeug unterwegs ist, verbringt nicht automatisch Arbeitszeit. Und nicht alle Kosten lassen sich steuerlich absetzen. Fragen und Antworten zum Thema Geschäftsreise. mehr... Ratgeber

ZDF-Staatsvertrag Aufsichtsgremien des ZDF Die Revolution, die gar keine ist

Beim ZDF soll der Einfluss der Politik zurückgefahren werden. Doch der Staat gibt nur so viel an Macht ab, wie er muss. Die geplante Reform ist zahnlos - weil auch Grüne und Linke nicht eingreifen. Von Claudia Tieschky mehr... Analyse

Delfinshow im Tiergarten Nürnberg Tierhaltung in Aquarien Sturm im Delfinbecken

Quälerei oder artgerecht? Die Delfinhaltung in Aquarien ist umstritten. Tierschützer sprechen von Gefangenschaft. Die Wissenschaft ist uneins. Ein Besuch im Duisburger Zoo - bei Ivo, Pepina und ihren Betreuern. Von Martin Schneider mehr... Reportage

Union und SPD einigen sich auf Eckpunkte für Erbschaftsteuerreform Video
Urteil des Bundesverfassungsgerichts Erben verpflichtet

Das geltende System der Erbschaftsteuer ist grob ungerecht. Es begünstigt die Erben von Unternehmen in unanständiger Weise. Das Bundesverfassungsgericht erklärt es daher für verfassungswidrig - auf sanfte Weise. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

At least 129 killed at Pakistan school under Taliban attack Bilder Video
Anschlag auf Schule in Pakistan Angriff auf den größten Schatz der Gesellschaft

Wenn die Krankenwagen durch die Straßen jagen, wenn Armeefahrzeuge ausrücken und Rauch in den Himmel steigt, wissen die Menschen in Peschawar: Die Extremisten haben wieder zugeschlagen. Diesmal töteten sie mehr als 100 Menschen, die meisten von ihnen Kinder. Von Arne Perras mehr... Report

At least 140 killed at Pakistan school under Taliban attack Taliban-Massaker in Schule Pakistan erlaubt Todesstrafe für Terroristen

Die Vollstreckung der Todesstrafe war in Pakistan durch ein Moratorium ausgesetzt. Doch nach dem brutalen Überfall der Taliban auf eine Schule in Peschawar lässt Ministerpräsident Sharif sie wieder zu. Speziell für eine Gruppe: verurteilte Terroristen. mehr...

Sep 29 1980 14 Killed And Many Injured In The The Munich Oktoberfest Bomb Blast At least 14 p Oktoberfest-Attentat Warum die Ermittlungen Jahre dauern werden

34 Jahre nach dem Anschlag auf das Oktoberfest hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen wieder aufgenommen. Doch was heißt das konkret? Welchen Hinweisen gehen die Beamten nach? Und ist schon bald mit Festnahmen zu rechnen? Von Martin Bernstein, Annette Ramelsberger und Katja Riedel mehr... Fragen und Antworten

CIA CIA-Folterbericht Amerikas dunkler Fleck

Der schonungslose Bericht des US-Senats zu den Quälpraktiken der CIA sieht aus wie ein Akt der Selbstreinigung. Doch es gibt in den USA keinen Konsens gegen Folter. Und das von Präsident Obama verhängte Verbot ist per Federstrich wieder abzuschaffen. Von Reymer Klüver mehr... Kommentar

Oktoberfest-Attentat Oktoberfest-Attentat Oktoberfest-Attentat "Es war ein Albtraum"

Am 26. September 1980 erschütterte kurz nach 22 Uhr ein Knall das Oktoberfest. Der bisher schwerste Anschlag in der Bundesrepublik kostete 13 Menschen das Leben. Sieben Münchner erinnern sich. Protokolle von Wolfgang Görl, Dominik Hutter, Annette Ramelsberger, Franz Kotteder, Katja Riedel mehr...

Wiesn-Attentat-Opferanwalt Werner Dietrich Neue Ermittlungen zum Oktoberfest-Attentat "Gutmensch" unter Rechtsanwälten

Sie taten ihn als Spinner, Querulant oder Verschwörungstheoretiker ab - doch der Münchner Opferanwalt Werner Dietrich gab nie auf: Der Oktoberfestanschlag und seine Hintergründe sind für ihn zum Lebensthema geworden. Von Annette Ramelsberger mehr...

30 Jahre nach ´Wiesn"-Attentat Oktoberfest-Attentat Generalbundesanwalt nimmt Ermittlungen wieder auf

34 Jahre nach dem Oktoberfestattentat werden die Ermittlungen wieder aufgenommen. Das hat Generalbundesanwalt Harald Range bekannt gegeben. Grund für die Entscheidung sei eine bislang unbekannte Zeugin. Von Wolfgang Janisch, Annette Ramelsberger und Katja Riedel mehr...

Christkindlmärkte Adventliche Höhepunkte

Heiter-besinnlich, abenteuerlich oder schaurig-lustig: Weihnachts- und Christkindlmärkte in der Region stimmen ihr Publikum auch dieses Wochenende mit allerlei Verlockungen auf das Fest ein Von Astrid Becker mehr...