WM-Eröffnungsfeier"Let me entertain you" - mit Mittelfinger

Ronaldo posiert mit Maskottchen, Wladimir Putin hält eine Rede. Robbie Williams packt die alten Hits aus - und eine Geste. Eindrücke von der WM-Eröffnungsfeier.

Die Fußball-WM in Russland ist offiziell eröffnet, und sie begann mit vier Liedern von Robbie Williams. Der sang eine gute Viertelstunde lang in folgender Reihenfolge: "Let me entertain you", "Feel", "Angels" und "Rock DJ". Am Ende sorgte er dann noch für einen Aufreger.

Bild: REUTERS 14. Juni 2018, 18:142018-06-14 18:14:19 © SZ.de/sid/chge/tbr