Fußball Tore durch Torverhinderung

Michael Gregoritsch versteht, was sein Trainer will

(Foto: Martin Rose/Getty Images)

Der FC Augsburg will den Ausfall seines besten Stürmers Alfred Finnbogason gegen Hamburg auch mit einer Rückbesinnung auf die Stärke der Mannschaft kompensieren: die Defensive.

Von Sebastian Fischer

Falls er so etwas wie Euphorie beim tendenziell selten euphorischen Bundesligisten FC Augsburg dämpfen wollte, hat Manuel Baum in dieser Woche vor dem Rückrundenstart sein Ziel erreicht. Der Trainer sollte vor dem Spiel gegen den Hamburger SV darüber sprechen, wie Augsburgs bester Torschütze Alfred Finnbogason zu ersetzen sei. Den Isländer plagten während des Trainingslagers auf Teneriffa Achillessehnenbeschwerden, nun ist er erkältet, am Samstag gehört er nicht zum Kader. Es waren in der Hinrunde auch Finnbogasons elf Tore, die das stabile ...