X

Anzeige

In Spanien wird Schuster nur "der blonde Engel" genannt. Mit Barcelona wird er einmal Meister, zweimal Pokalsieger, gewinnt den Europapokal der Pokalsieger und steht im Finale um den Landesmeister-Pokal (Niederlage im Elfmeterschießen gegen Steaua Bukarest). Nach acht Jahren in Barcelona geht er 1988 ausgerechnet zum Erzrivalen Real Madrid.

22. Dezember 2012, 14:232012-12-22 14:23:24 © SZ.de/jüsc/woja