Wolfsburg vor Verpflichtung von Trainer Schuster
Sein Leben in Bildern.

Bernd Schuster stand kurz vor einem Trainer-Engagement in der Bundesliga, doch nun wackelt der Deal. Als Spieler überließ er als Erster seiner Frau die Geschäfte, als Trainer arbeitete er in Spanien, der Ukraine und der Türkei. Es ist eine der schillerndsten Karrrieren im deutschen Fußball.

Der blonde Engel ist zurück! Zumindest war Bernd Schuster mal wieder im Gespräch, in der Bundesliga ein Traineramt zu übernehmen. Doch nun wackelt der Deal mit dem VfL Wolfsburg bedenklich.

Dabei ist es nicht so, dass er wirklich weg gewesen wäre - er war beinahe täglich als Experte im Fernsehen zu sehen. In Deutschland hat er jedoch seit knapp 13 Jahren keinen Verein mehr trainiert. Umso mehr lohnt ein Rückblick auf das Leben und die Karriere.

Bild: dpa

22. Dezember 2012, 14:23 2012-12-22 14:23:24  © SZ.de/jüsc/woja

zur Startseite