Sommer auf der AlmAuszeit für Stadtbewohner

Ohne Handy, ohne Internet und ohne Menschen - ganz allein in den Bergen. Davon träumen viele Städter. Katharina Brüggebors hat ihren Traum realisiert und verbringt einen Sommer lang auf einer Alm in den Südtiroler Bergen.

Von Carolin Gasteiger

Ohne Handy, ohne Internet und ohne Menschen - ganz allein in den Bergen. Davon träumen viele Städter. Katharina Brüggebors hat ihren Traum realisiert und verbringt einen Sommer lang auf einer Alm in den Südtiroler Bergen. Von Carolin Gasteiger

Als einsame Spitze in der Bergwelt des Südtiroler Rojentals ragt das Gipfelkreuz auf dem 2896 Meter hohen Grionkopf in die Luft. Menschenleer, einsam und naturbelassen sieht die Landschaft aus. Im Lärm und in der Hektik der Großstadt sehnen sich viele nach dieser Einsamkeit. Und wo könnte es stiller sein als hoch in Bergen, wo nur ...

Bild: Getty Images 9. August 2013, 11:102013-08-09 11:10:17 © Süddeutsche.de/cag/dd