Obertauern

Seit dem 15. November laufen die Liftanlagen in Obertauern, der "Schneeschüssel Österreichs" - wenn auch nicht alle. Eine Tageskarte kostet 40 Euro. Ein Ski-Opening im eigentlichen Sinne gibt es in Obertauern nicht, dafür finden Eröffnungs-Wochen vom 22. November bis 22. Dezember statt, mit speziellen Angeboten für Touristen und Musikfans. Unter anderem spielt "The Bosshoss" am 1. Dezember auf dem Gamsleiten Parkplatz in Obertauern.

Anfahrt mit dem Auto: Von München kommend über die A 8 Richtung Salzburg. Danach die österreichische Tauernautobahn A 10. Vor Flachau auf die Bundesstraße 99 wechseln und über Radstadt nach Obertauern fahren. Streckenlänge: 221 km, Dauer: ca. 2 Stunden und 25 Minuten.

Anfahrt mit der Bahn: Die Fernverkehrzüge fahren bis Radstadt. Von dort aus fahren Postbusse nach Obertauern.

Bild: Maro und Partner 27. November 2012, 12:222012-11-27 12:22:38 © Süddeutsche.de/kaeb