China-Reisen: PekingMußestunden in der Verbotenen Stadt

Oase im Großstadttrubel: In Pekings weitläufigem Kaiserpalast finden Touristen verschwiegene Plätze, um der Vergangenheit nachzuspüren.

Dort, wo einst die "Söhne des Himmels" regierten und Mao Tsetung 1949 die Volksrepublik China ausrief, herrscht an diesem Samstag Volksfeststimmung. Vor den gewaltigen roten Mauern in Peking stellen sich chinesische Familien für ein Foto auf, Jugendliche albern herum. Nur die Wachsoldaten verziehen keine Miene.

Bild: dpa-tmn 5. Januar 2011, 16:152011-01-05 16:15:50 © Frank Rumpf, dpa/dd