Terror in Paris Frankreich sucht zweiten flüchtigen Attentäter

Einsatzkräfte sichern vor der Absage des Länderspiels das Stadion in Hannover.

(Foto: AP)
  • Das Länderspiel der deutschen Nationalelf gegen die Niederlande ist abgesagt worden. Zu den Gründen ist noch nichts bekannt.
  • In Aachen sind sieben Menschen zunächst festgenommen worden. Weil keine direkte Verbindung zu den Anschlägen besteht, sind sie inzwischen wieder frei.
  • Der Terrorverdächtige Salah Abdeslam ist noch immer auf der Flucht. Er reiste vor den Anschlägen durch Deutschland Richtung Österreich und wurde sogar kontrolliert.
Von Ingrid Fuchs, Jana Stegemann, Carolin Gasteiger und Matthias Kolb

Lesen Sie die aktuellen Entwicklungen in unserem Live-Blog.