Das Projekt 'Fields of Battle - Lands of Peace 14-18' zeigt Orte, an denen im Ersten Weltkrieg gekämpft und gestorben wurde. Die großflächigen Aufnahmen sind an öffentlichen Plätzen angebracht. Auf der Website www.fieldsofbattle1418.org ist zu lesen, wo in Europa sich die Wanderschau gerade befindet.

Bild: dpa 25. April 2014, 11:562014-04-25 11:56:25 © SZ.de/odg