Schnee und Kälte an US-OstküsteAuf "Sandy" folgt "Athena"

Nach "Sandy" wird die Ostküste der USA erneut von einem Sturm heimgesucht: "Athena" bringt Eiseskälte und viel Schnee mit sich. Dies erschwert die Situation der Bewohner zusätzlich.

Nach "Sandy" wird die Ostküste der USA erneut von einem Sturm heimgesucht: "Athena" bringt Eiseskälte und viel Schnee mit sich. Dies erschwert die Situation der Bewohner zusätzlich.

Nach dem verheerenden Wirbelsturm "Sandy" wurde die Ostküste der USA etwa eine Woche später erneut von einem Sturm heimgesucht. "Athena" brachte nun auch noch Schnee und Kälte in das ohnehin schon sturmgeplagte Land.

Im Bild: Zwei Männer bauen einen Schneemann auf dem Times Square in New York.

Bild: REUTERS 9. November 2012, 13:192012-11-09 13:19:06 © Süddeutsche.de/AFP/dpa/dapd/anhi/mkoh