Grenfell Tower in London"Wir werden weiterkämpfen"

Vor einem Jahr starben 72 Menschen im Grenfell Tower in London. In der vergangenen Nacht versammeln sich Angehörige dort zu einem Protestmarsch. Und zufällig brennt wieder ein Hochhaus.

Ein Jahr ist es her, dass dieser Turm in Flammen stand und für 72 Menschen zur Todesfalle wurde. Ein banaler Kurzschluss in einem Kühlschrank hatte das Feuer ausgelöst. In Gedenken an das Unglück erstrahlen die Überreste des Grenfell Towers in London in der Nacht zum 14. Juni in grünem Licht.

Bild: AFP 14. Juni 2018, 12:342018-06-14 12:34:12 © SZ.de/afp/dpa/eca/afis/rus