Aus dem Polizeibericht Fahren bis der Motor qualmt

Den Holzzaun einer Baustelle hat eine 73-jährige Autofahrerin aus München am Donnerstag gegen 9.15 Uhr gerammt. Die Frau war laut Polizeimeldung in der Münsinger Bachstraße unterwegs. Obwohl an ihr Auto kaputt war, fuhr sie noch fünf Kilometer weiter - bis der Motor qualmte. Der Sachschaden am Auto beläuft sich auf etwa 5000 Euro, der am Zaun auf etwa 500. Gegen die 73-Jährige wurde ein Verfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.