Wohnen in den Lenbachgärten

Im Sommer hoppeln hier zumindest ein paar Kaninchen über den Rasen, junge Mütter spielen an der Piazzetta mit ihren Kindern, und im Außenbereich des Restaurants "Gourmeats" sitzen Geschäftsleute. Doch jetzt im Winter wirkt das Luxusquartier zwischen Hauptbahnhof und Stachus noch leerer als sonst. Fragt man Passanten, ob sie hier wohnen, hört man ein verschämtes: "Nein, leider nicht." Und wenn sich jemand dazu bekennt, hier zu leben, soll die Presse nichts darüber wissen. Was in den Lenbachgärten passiert, bleibt in den Lenbachgärten.

Bild: Stephan Rumpf

5. Dezember 2012, 08:58 2012-12-05 08:58:05

zur Startseite