Wettkampf in München Schwache Schützen

Nur Junior Dallinger holt Medaillen und qualifiziert sich für die Junioren-EM

Die Schützen aus der Region haben beim Internationalen Wettkampf in Garching-Hochbrück enttäuscht. Alleine Maximilian Dallinger aus Lengdorf (Kreis Erding) gelang ein gutes Ergebnis: Er gewann Gold und Silber mit dem Luftgewehr und qualifizierte sich für die Junioren-EM vom 22. bis 28. Februar in Györ/Ungarn. Immerhin kamen die Münchner Weltklasse-Schützinnen Barbara Engleder (Luftgewehr) und Munkhbayar Dorjsuren (Luftpistole) ins Finale und qualifizierten sich für die parallel zum Junioren-Wettkampf stattfindende EM. Dort ist auch die Münchner Luftgewehrschützin Isabella Straub am Start. Györ ist die letzte Chance, sich für Olympia in Rio zu qualifizieren.