Dachau/Fürstenfeldbruck Dachau gewinnt beide Derbys

Der BSV Dachau hat einen großen Schritt in Richtung deutsche Poolbillard-Meisterschaft gemacht. Das erste Derby gegen den BSV Fürstenfeldbruck am Samstag gewann der Titelfavorit in Bruck mit 5:3, auch im Rückspiel am Sonntag in Dachau behielt das Starensemble mit 5:3 die Oberhand. Weil Verfolger BC Oberhausen in Hamburg über ein Unentschieden nicht hinauskam, konnte Dachau den Vorsprung in der Tabelle damit weiter ausbauen.