Mirjam Pressler im Interview Mit drei Töchtern auf die Demo

Mirjam Pressler hat mehr als 30 Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbücher geschrieben. Trotz einer schweren Krankheit ist ihre Schaffenskraft ungebrochen.

(Foto: Florian Peljak)

Kinderbuchautorin Mirjam Pressler trennte sich 1968 von ihrem Mann, gründete mit Freundinnen einen Kinderladen und kämpfte für mehr Emanzipation

Interview Von R. Budeus-Budde

Mirjam Pressler wurde 1940 in Darmstadt als uneheliches Kind einer jüdischen Mutter geboren. Sie wuchs bei Pflegeeltern und in einem Heim auf und studierte nach dem Abitur Kunst in Frankfurt am Main und Sprachen in München. Als eine der erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen und Übersetzerinnen aus dem Hebräischen und Niederländischen wurde sie besonders bekannt durch ihre Übertragung der "Tagebücher der Anne Frank". Sie schreibt aber auch Bücher für Erwachsene und hat zahlreiche Preise erhalten. Mirjam Pressler hat drei erwachsene ...