Luise-Kiesselbach-TunnelAdleraugen auf der Baustelle

Roman Wölk hat seine Drohnen regelmäßig über der Großbaustelle am Luise-Kiesselbach-Tunnel kreisen lassen. So entstanden ganze Bilderserien, auf denen sich der Fortschritt der Baustelle nachverfolgen lässt.

Von der Baustelle zum Luise-Kiesselbach-Tunnel ist im September 2010 noch nicht viel zu erkennen.

12. Februar 2016, 18:062016-02-12 18:06:59 © sz.de