Olching Zirkusreif

Gerettete Katze ist im Feuerwehrauto in sicherer Obhut.

(Foto: Feuerwehr Olching)

Katze rettet sich vor Feuer

Einer zirkusreifen Fähigkeit verdankt eine Olchinger Katze wohl ihr Leben. In der Wohnung in der Heckenstraße hatte es am späten Samstagnachmittag zu brennen begonnen. Der Bewohner hatte vergessen, in der Küche eine Kerze zu löschen, bevor er gegen 17 Uhr aus dem Haus ging. Eine Holzfigur fing Feuer, in der Wohnung breitete sich Rauch aus. Die Katze konnte jedoch laut Olchinger Polizei in den Keller flüchten - nachdem es ihr offenbar gelungen war, "selbständig die Tür zu öffnen". Inzwischen hatte auch ein Rauchmelder angeschlagen und ein anderer Hausbewohner die Feuerwehr verständigt. Die Einsatzkräfte drangen "unter schwerem Atemschutz" in die Wohnung ein und hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Und sie kümmerten sich um die aufgefundene Katze und konnten diese unverletzt dem inzwischen zurückgekehrten Besitzer übergeben.