Auswertung Anwohner zum Volksfest befragt

Die Stadt Puchheim plant, für das nächste Volksfest die Ergebnisse einer Anwohnerbefragung zu berücksichtigen und sich verstärkt um Ordnung und Sauberkeit im Umfeld des Volksfestes zu kümmern. Die Anwohner wurden im Anschluss an das Jubiläumsvolksfest 2017 befragt. So wollte die Stadt unter anderem wissen, wie oft die Befragten das Volksfest besuchten und ob sie Kritik und Anregungen haben. Die Anwohner besuchten die Veranstaltung durchschnittlich drei Mal und erfreuten sich vor allem an der gemütlichen und familiären Atmosphere und dem rundum freundlichen Service des Personals. Besonders beliebt waren der Kabarettabend und der Kinder- und Familientag. Negativ bewertet wurden die Begleiterscheinungen des Volksfestes, wie etwa lärmende Heimkehrer und Verunreinigungen.