Alpinflohmarkt

Der DAV-Flohmarkt lohnt sich für alle Outdoor-Freaks. Es gibt Ausrüstung und Kleidung für fast alles was mit "Sport" und "draußen" zu tun. Klettern, Wandern, Radeln, Campen. Viel gebrauchte Ware, aber auch brandneue Teile. Das Problem für Flohmarkt-Fans: Der Alpinflohmarkt ist am selben Tag wie der Theresienwiesen-Flohmarkt. Der Vorteil: Der DAV-Markt startet erst um 14 Uhr. Wer mag kann also auf beide Märkte - oder morgens schon mal eine schnelle Bergtour einlegen.

Alpinflohmarkt des DAV, 18. April 2015, 14 - 19 Uhr , Blumengroßmarkt München Schäftlarnstraße 2

Bild: DAV München & Oberland 13. April 2015, 15:042015-04-13 15:04:53 © Süddeutsche.de/infu/amm/afis