Zorneding Zu guter Letzt "Colaine"

Die Café-Bar Herzog in Zorneding verabschiedet das Jahr musikalisch mit dem Duo Colaine: Dieses gibt dort am Samstag, 16. Dezember, um 20 Uhr das letzte Konzert 2017. In Colaine erwarten die Freunde musikalischer Kleinkunst bekannte Gesichter, die bereits in unterschiedlichen Formationen in Zorneding gastierten: Michaela Schwab und Lukas Pollmann. Schwab absolvierte 2003 ihre Ausbildung als Jazzpianistin am Richard-Strauß-Konservatorium in München. Erst danach entwickelte sich ihre Liebe zum Gesang und zum Schreiben eigener Songs. Pollmann, Gründer und Organisator von Colaine, spielt seit vielen Jahren in mehreren unterschiedlichen Formationen, er ist als Jazz- aber auch als Samba/Bossa- und Flamencodrummer und als Percussionist tätig, spielt aber auch, je nach Formation, Gitarre oder Piano. Das Repertoire von Colaine ist ein buntes Mosaik aus mehr als 350 individuell interpretierten Jazz-, Swing-, Latin- und Funkklassikern in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch sowie aus mehr als 60 Eigenkompositionen. Einlass ist von 19 Uhr an, der Eintritt frei. Der Hut geht rum.