Ebersberg Buntes Treiben

Wenn der Ebersberger Faschingszug am Dienstag, 13. Februar, durch die Stadt gezogen ist, geht das bunte Treiben in Ebersberg noch lange weiter: Alle kleinen und großen Narren sind von 15 Uhr an willkommen im Alten Speicher, wo sie tanzen und feiern können. Ob als Mexikaner, Fee, Vampir, Kätzchen oder gänzlich unverkleidet, alle kommen dort auf ihre Kosten. Mit Hits und Ohrwürmern, Oldies und Schlagern, Evergreens und Chartstürmern heizen die DJs den Gästen so richtig ein, bis um Mitternacht der Vorhang fällt - und die Fastenzeit beginnt. Der Eintritt für ist frei.