"Tatort"-Kommissare im Überblick Wer ermittelt wo mit welchen Tricks?

Til Schweiger, Devid Striesow und Wotan Wilke Möhring fangen an, Kollegen wie Nina Kunzendorf hören auf. Wer ermittelt im "Tatort" 2013 nun eigentlich wo? Was macht die Charaktere aus? Und wie hießen ihre Vorgänger? Alles, was Sie zu den "Tatort"-Kommissaren wissen müssen - in unserer Grafik zur Krimiserie.

Von Felicitas Kock und Simon Engelmann

Til Schweiger ist Tatort-Kommissar (und sein Nick Tschiller steht auf Action), Devid Striesow auch (in Yogaposen in Saarbrücken) und nun hat auch Wotan Wilke Möhring in Norddeutschland angefangen. Erfurt und Weimar bekommen noch in diesem Jahr eigene Tatort-Kommissare.

Vor kurzem mussten sich die Fans von Nina Kunzendorf alias Conny Mey verabschieden, ihre Nachfolgerin steht auch bereits fest: Margarita Broich. Wer soll da noch den Überblick behalten?

Mit der Süddeutsche.de-Grafik erfahren Sie, wer beim Tatort in welcher Stadt ermittelt und was die Kommissare ausmacht. Außerdem können Sie via Zeitstrahl in die Vergangenheit reisen - und sehen, wer früher auf Verbrecherjagd ging. Darunter zum Beispiel ein prominenter TV-Lehrer und sogar ein Hollywood-Export.

Sehen Sie selbst in der Grafik oben.

Hinweis der Redaktion: Aufgrund eines technischen Fehlers kann die Grafik in der mobilen Version nicht angezeigt werden. Bitte benutzen Sie Ihren Browser, wenn Sie die Grafik auf Ihrem mobilen Endgerät sehen möchten.